Ich lass den Titan-Drachen steigen

Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.753
Standort
Berlin
Auf mehrfachen Wunsch, werde ich hier mein neuestes Projekt einstellen. DEr Aufbaufaden wird jetzt sicherlich nicht gewaltig, da im Großen und Ganzen die Zusammenstellung feststeht, aber alle Teile sind noch nicht da und das Portemonnaie braucht von Zeit zu Zeit ein Sauerstoffzelt, also kann es durchaus eeetwas dauern.
Wir werden sehen. :)

Aaaaaaalsooooo...
Es begab sich zu einer Zeit, als das viele Bergfahren angenehm war, jedoch die Erkenntnis in mir wuchs dass ich älter, aber nicht wagemutiger werde. Meine Heimatstadt zählt auch nicht gerade als Berg-Eldorado. :rolleyes:
Und da gerade Crosser anfingen hip zu werden und ich wußte, dass ich vermutlich nicht so schnell ein reinrassiger Roadrunner werde, fand ich die Idee ganz sexy, mir so ein Dingelings von Norco zu ergattern. Es wurde das erste Threshold. Vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere noch:



Aber irgendwie haderte ich immer ein bisschen mit der Haltung, da ich ja doch eher als Bergfahrer unterwegs war und als solcher dachte. Trotzdem gefiel mir das Konzept, da nun auch vermeintlich langweilige Wege im Wald wieder eine Aufwertung erhielten.
Und mit der Zeit fand ich auch Geschmack daran, nur über die Strasse zu "fliegen".
So reifte der Wunsch in mir heran, was eventuell besser passendes und etwas mehr straßenlastiges zu erstehen. Da ich zwei Stahlräder mein eigen nenne, war ich zuerst mit diesem Material im Hinterkopf am suchen.
Dann stieß ich auf dieses Bild hier:

Singular Kite Ti.jpg

Das Singular Kite in Titanium.
Titan hatte ich ja auch noch nicht auf dem Schirm, aber warum nicht? Ich verglich dann Kocmo/Kosmo und VPace sowie weitere Marken miteinander, aber das Singular war irgendwie Liebe auf dem ersten Blick! :love:

Um die Einleitung nicht ausufern zu lassen...
Ich nahm Kontakt auf mit Sam, schmierte im Honig um den Mund bezüglich des Rades und fragte höflich, ob denn Änderungen in der Geo möglich wären und siehe da, im gewissen "Rahmen" wäre das kein Problem, antwortet er mir.
Ich so: YESSS!
Mein Portemonnaie so: NEEEEIIIINNNNN!
:p:heul::p:heul::p
(Ich habe gewonnen!)

Und dann kam...
Der alte Covid-19 Typ. -.-
Ergo zog sich die Unterhaltung etwas bis wir zu einem Geo-Ziel kamen. Aber er hat beratend unterstützt, wo er konnte.
Dann zog sich der Versand aus Fernost natürlich, dann meinte UPS spielchen mit mir spielen zu müssen, aber heute... HEUTE habe ich den Rahmen mitsamt Gabel abholen können und nun steht er da:


Ich steh ja auf Batches!! :)


Live sieht das alles viel hübscher aus. Gar nicht mal edler, sondern einfach nur, mmh, gelungen.

Nun geht es ans zusammenpfriemeln und vielleicht benötige ich ja doch hier und da etwas Schwarmintelligenz.
Wir werden sehen.
Falls jemand scharf auf Gewichte ist, dann kann ich das halbwegs gerne nachreichen, da ich hier nur eine Personenwaage und eine alte Küchenwaage habe.

Um halbwegs etwas Spannung zu bewahren, beende ich mal die Einleitung und mach dann bald weiter.
Bleibt derweilen gesund!
:winken:
 
Zuletzt bearbeitet:

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
11.836
Standort
@the border of the hinterland
tres chic. mir gefällt das steuerrohr viel besser so, als der 44er klumpen.
habe das stahl kite und es ist ein gutes rad.

was für eine gabel hast Du dazu genommen? auch titan?
 

friederjohannes

mächtiger Pirat
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.581
Juhuu, es kann nie genug Aufbauthreads geben, und bei so einem schönen Rahmen schau ich auf jeden Fall zu!
 
Dabei seit
6. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
661
Standort
SN
Auf jeden Fall dabei!
Titan, custom, wer weiß was die Überraschungskiste noch bereit hält
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.736
Standort
Bietigheim-Bissingen
Das wird bestimmt gut.

Titan plus Geo-Anpassung lassen ja bereits darauf schliessen, das das hier kein 08/15 Aufbau wird.

Ich freu mich drauf!
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.753
Standort
Berlin
Macht mir keinen Druck, Leute :p
Bilder mache ich noch, versprochen.
:)
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.753
Standort
Berlin
Moin Moin...
Bevor ich die versprochenen Bilder nachschiebe, kommt erstmal die Fragestunde.

Also ich hoffe, dass hier am Ende nicht zu viele enttäuscht sein werden, aber sooo besonders wird das alles nicht.
Klar, Titan war etwas, dass schon immer wieder mal in meinem Lustzentrum aufpoppte. Das mit der Custom-Geo ist einfach dem Umstand geschuldet, dass ich unbedingt das Kite haben wollte, mir aber der eigentliche Rahmen zu lang war und im Vergleich zum Norco wollte ich nicht wieder einen hohen Spacerturm unter dem Lenker haben, also benötigte ich ein längeres Steuerrohr, was ja den Stack erhöht.
Als Mtber bin ich die total gestreckte Position auch nicht gewohnt, wollte aber nicht wieder einen aufrechten und kurzen Vorbau haben (der Optik halber), also etwas weniger Reach. Und mehr war da dann auch gar nicht zu verändern...

was für eine gabel hast Du dazu genommen? auch titan?
Zur Gabel... neee, das ist eine Vollcarbon-Gabel. Erst wollte ich eine andere haben, habe aber irgendwie keine schlichte "schöne" Gabel gefunden und verblieb dann mit Sam von Singular Cycles so, dass ich seine nahm. Betrachtet man den Gesamtpreis, war die sogar ziemlich günstig, als Aufpreis zum Rahmen.
Neu für mich ist dann auch gleich das Flatmount-System. Mal schauen, ob das "spannend" wird oder normal bei der weiteren Teilebesorgung.

mir gefällt das steuerrohr viel besser so, als der 44er klumpen
Mir ja auch, wie ich woanders schon schrieb. Der Übergang zur Gabel, gerade in Verbindung mit der mitgelieferten Gabel, passt für mich besser. Was etwas kniffliger war, sind die Steuerrohrmaße für den Steuersatz: IS 42 / 28,6 - IS 52 / 40
Ist jetzt nicht superselten, aber auch nicht wirklich massig vorhanden. Ich suchte also etwas länger nach einem passenden Steuersatz. Das Ergebnis folgt die Tage.

Angeboten hat mir der Sam noch diverse Anbauösen, falls ich Backpacking betreiben möchte, aber darauf habe ich verzichtet, da ich dafür mein Frankenstein-Crosser zu Hause stehen habe (ich überlege den hier nochmal einzustellen, dann beruhigen sich vielleicht die Hoffnungen in diesen Thread :p ) und den rahmen clean halten möchte.

Juchuuu, Salzletten stehen bereit
Das wird aber KEIN Alpencrossbericht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
6.928
Standort
beverly hösel
Dabei :daumen:

Sicher gefährlich für mich, dieser Thread. Titan und die Reduktion von 2 auf 1 Rad schwirren auch schon länger im Kopf. ;)
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.101
Was sind das für Reifen ? Welche Breite ? Hast Du damit schon Erfahrung bzgl. Haltbarkeit ? Tubeless montiert ?
 
Oben