Ich pendle [A]lso bin ich! Aufbau- und Diskussionsthread, in dem unterschiedliche Typen oder Typinnen ihre Pendelräder aufbauen und so...

Welche Rahmenfarbe?

  • Blau

    Stimmen: 43 35,8%
  • Grün

    Stimmen: 45 37,5%
  • Orange/Schlamm

    Stimmen: 32 26,7%

  • Umfrageteilnehmer
    120
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

2RadBanause

Flachlandradler
Dabei seit
29. Mai 2009
Punkte Reaktionen
1.648
Ort
Hamburg
Von Ritchey Classic bin ich so semi begeistert.

Die Stütze ist super.

Der Vorbau wirkt, als wäre er poliert und dann klar lackiert (nein, ich habe nicht versucht, die Schicht zu entfernen. Es sieht halt so aus.). Der Klarlack wird bei manchem Licht etwas weißlich, ist nicht mehr rein silber.

Der Lenker (ich habe den Evocurve) ist im Oberlenker sehr dick, deutlich über den üblichen 24mm und sogar je nach Blickrichtung (der ist nicht rund) mehr als die 31.8 der Klemmung. Das fühlt sich ungewohnt an und sieht zu klassischem Stahl nicht passend aus. Sonst ist die Form absolut super.

Technisch sind die Teile einwandfrei.

t.
Also meine Ritchey Classic Sattelstütze hat das etwas "Weißliche" auch in direkter Nachbarschaft zu anderen Aluteilen. Aber diese Nuancen gehen imo schon arg in Richtung Perfektionismus*. Die Ritchey Classic-Teile sind schon sehr gut poliert, von den technischen Daten/Maßen auch up-to-date. Ich finde das mal so richtig gut, :daumen: dass ein Hersteller sich seit >10 Jahren dazu bekennt und eine polierte Gruppe aktueller Anbauteile auf dem Markt hält. 😍 P.S.: Mir fehlen dafür sogar die poetisch, hochlobenden Worte! Zumal die Teile wirklich bezahlbar sind.

P.S.: Habe neulich mal endlich ein paar silberne Campa Ergopower bekommen... Nur leider sind die jetzt auch sandgestrahlt und eloxiert.:aufreg:
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
5.773
Zu Ritchey Classic mal was...Vorbau, Sattelstütze und Flatbar:

Screenshot_20210812-084628_WhatsApp.jpg
 

2RadBanause

Flachlandradler
Dabei seit
29. Mai 2009
Punkte Reaktionen
1.648
Ort
Hamburg
Wie sehen die R7000 (105) von Shimano eigentlich in echt aus? Die gibt's immerhin in silber, aber auf den Produktfotos ist die Oberfläche für mich undefinierbar.
Shimano hat keinen Anspruch, richtige/echte Aluminiumoberflächen zu liefern. Ganz im Gegenteil dazu versuchen die durch besondere Lacke Komponententausch/-kombination unattraktiv zu machen. Auch die frühen 105er waren so speziell grau-bläulich lackiert.
Ich glaube, die "silbernen" ST-R7000 sind wirklich silbern, aber nicht richtig poliert und die kleinen Frontkappen (die bei allen Ultegra silbern sind) sind bei den ST-R7000 mal so richtig hässlich! Das fällt vor allen Dingen so auf direkt neben den garnicht so üblen Bediengriffen.
Ich glaube ja, dass die Erfindung des "Materialmix" aus der Automobilindustrie nur dafür erfunden wurde, die Zulieferer frei wechseln zu können. um deren Preise besser zu drücken. ;) Autoarmaturen sehen seitdem billig zusammengewürfelt aus, sind sie ja auch.
PS: Veloce 9x sind noch absolut perfekt poliert. :)
Muss mich wohl mal mit dem Innenlebenaustausch beschäftigen. Ein Paar alte (~90er Centaur 10fach) habe ich noch, bei denen ist die Rasterung nur so abgenutzt, dass es sich extrem schwammig anfühlt.
Aber ich will 10fach Veloce, weil die wirklich gut bremsen und die Ergonomie mit besonders gut passt (die Daumenschaltung finde ich nicht so gut, kann ich aber mit leben).
 
Dabei seit
13. Mai 2020
Punkte Reaktionen
754
Muss mich wohl mal mit dem Innenlebenaustausch beschäftigen. Ein Paar alte (~90er Centaur 10fach) habe ich noch, bei denen ist die Rasterung nur so abgenutzt, dass es sich extrem schwammig anfühlt.
Aber ich will 10fach Veloce, weil die wirklich gut bremsen und die Ergonomie mit besonders gut passt (die Daumenschaltung finde ich nicht so gut, kann ich aber mit leben).
Da gibt's zwei Haupt-Schwachstellen: die Federn selbst sowie ihren Haltering, der aufreißt. Beides ist eigentlich recht einfach getauscht, ich mache das immer nach Anleitung von YouTube.

Lästig ist nur, dass das überhaupt nötig ist. Der Ring hat bei 9x eine völlig unnötige Schwachstelle, die mit etwas mehr Nachdenken vermeidbar gewesen wäre.

Danke für die Einschätzung zur 105. Dann muss ich die wohl selbst in die Hände bekommen, um zu entscheiden, ob die Oberfläche was für mich ist.

t.
 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
24.652
Bike der Woche
Bike der Woche
Also ich werde meinen Aufbau leider nicht durchziehen :rolleyes:

Aber es hat keine ungünstigen Hintergrund, sondern eigentlich was Gutes, aber das kann ich jetzt noch nicht verraten.:D Ich selbst weiß es auch erst seit gestern.:rolleyes:

Nur so viel, dass es 2023 wohl relevant wird und kein Aufbau, sondern etwas Komplettes. Trotzdem Danke, dass ihr hier so hilfreich mit diskutiert habt und tut mir leid, dass ich eure Zeit verschwendet habe.🙈

Nun werde ich erstmal im Rudel die ganzen Teile verschleudern, die ich bereits gekauft habe:lol:
 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
24.652
Bike der Woche
Bike der Woche
Jetzt kreisen allerdings schon wieder die Gedanken, wie ich einen Dropbar an mein Trekkingrad wemsen könnte:awesome:
 

Milan0

Biertrinkender Radfahrer
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
17.057
Ort
am Ende links
Oben Unten