Ideensammlung Aufbau GT Peace 9r

Dabei seit
31. März 2011
Punkte für Reaktionen
8
tach zusammen,

ich möchte mir ein GT Peace 9r aufbauen.
bereits vorhanden ist der Rahmen und die Gabel, sowie Steuersatz, Innenlager und Kurbel.

Da Ganze soll ein SSP-Aufbau werden. Als Winterrad benötige ich eine dauerhaft angebrachte Beleuchtung.

Das spannendste wird der LRS, dieser soll nicht so teuer, stabil und für Reifen bis 2,3er Breite geeignet sein. Außerdem benötige ich hinten eine SSP-Nabe mit Schraubachse für 6 Lochscheibenbremse. Vorne hätte ich gerne eine Variante mit Nabendynamo und Schnellspanner.

Was schlagt ihr vor? Gibt es Laufradbauer (außer Felix, den kann ich mir für das Rad nicht leisten) die sowas zusammenstellen?

Welche Scheibenbremse schlagt ihr vor?
Welche Anbauteile würden sich gut machen (ich benötige bestimmt eine seatbackstütze)?

Welche Nabendynamos könnt Ihr empfehlen...gibt Alternativen zu SON und SP?

Welche Lampen (für vorne und hinten) würdet Ihr anbauen?
(fahre im Wald mit Zusatzscheinwerfer...muss also nicht alleine den Trail ausleuchten)

Danke für Eure Ideen im Vorraus.
 
Dabei seit
4. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
104
Das mit der festen Beleuchtung ergibt für mich keinen Sinn. Kauf dir ne Hiro und was preiswertes für Vorn, den Rest erledigt ja dein "Scheinwerfer". Zu den anderen Fragen kann ich dir nicht wirklich was sagen, du musst wissen wieviel du ausgeben will und vor allem muss es dir ja gefallen.
 
Dabei seit
31. März 2011
Punkte für Reaktionen
8
das mit der festen Beleuchtung ist für mich ein absolutes Muss. Ich vergesse ständig die Dinger zum dranklipen oder sie sind leer oder gleich kaputt...es muss also ein nady mit festen lampen sein...jaja

ich denke der LRS sollte max. 300,- kosten.
dazu für alle weiteren anbauteile: 8Vorbau, Lenker, Stütze, Sattel, Bremsen) max 250,- bis 300,-

jaja
 
Dabei seit
10. September 2009
Punkte für Reaktionen
654
@ Bremse: da kommt mir nur mehr Shimano ans Bike, wenns günstig sein soll die Deore, sonst die Slx...

@ Anbauteile: ich find Thomson super, wenns billiger sein sollte haben die Parts von superstarcomponents ein tolles Preis/Leistungsverhältnis....
 

Rommos

Für alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
8.295
Standort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi

Das klingt nach einem coolen Projekt :daumen:

Also in Sachen Dynamo schau doch mal hier, der CNC sieht nicht schlecht aus und ist leicht. Vielleicht kannst du da sogar einen LRS anfertigen lassen.

Thomson Teile sind toll und wertig, schau doch im bikemarkt - da gibts die oftmals zu guten Tarifen im guten Zustand. Setback allerdings selten, die muss einem von Thomson auch gefallen :D

Bitte Bilder nicht vergessen :daumen:

Gruß
und viel Spass

Roman
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. März 2011
Punkte für Reaktionen
8
Der Rahmen kommt gebraucht von einem Forenkollegen.
Ich bin auch ganz happy, nur das sich der Versand leider etwas hinzieht (dafür kann er aber nichts!).

Deswegen geht es hier auch nicht weiter mit dem Aufbau.

Als Teile sind nun folgende Sachen geplant:

LRS von Superstarcomponents vorne lass ich mir im BDO einen Nabendynamo von Shutte Presicion einspeichen. Vorbau und Stütze von 3t Lenker von Salsa...alles weitgehend schwarz.

Bremsen kommen die Deore von Schimao ran, ist günstig und funktioniert super.

Bilder kommen sobald ich etwas zum fotografieren habe ;)

Bestes!

mahlefiz
 

pinguin

Aptenodytes forsteri
Dabei seit
2. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
104
Standort
49°59'52" N / 10°14'53" O
Ich hab' ja auch ein ebensolches Rähmelchen und fahre es nach wie vor sehr sehr gerne.

Auf die idee, da nen ND und feste Beleuchtung dranzuklatschen, käme ich beim besten Willen nicht. Das Ding ist so schon kein Leichtgewicht.

Zweitens sehe ich die Verkabelung als eher ungünstig an, im Wald und Forst kommt es doch eher regelmäßig vor, dass man an Material vorbeistreift oder irgendwo aneckt. Das Kabel ist da relativ ungeschützt.

Aber jedem sein Tierchen...
 
Oben