1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Illegale Downhillstrecken / Rheinpfalz Bad Dürkheim

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Woher denn auch? ;) Um dich geht es doch gar nicht...? Ich habe meine Befürchtungen geäußert, dass die weitere Schaffung explizit "legaler" Strecken (wie im Pfälzerwald bspw. der MTB-Park) zu (rechtlichen wie auch sozialen) Nachteilen für Mountainbiker sorgen wird, die gerne das gesamte Wegenetz nutzen möchten. Darauf antwortest du:
    Auf meine Vermutung, dass das da bei Heidelberg die von dir präferierte Art des MTB'ens am besten trifft, fällt dir nix anderes (z. B. Sachliches) ein, als dir ein paar billige "Daumen"- und "Gewinner"-Clicks von den üblichen Verdächtigen (die sich wohl für jeden blöden Spruch gegen diesen nervigen Teufelstisch einen von der Palme schütteln...) zu sichern, indem du (fern jeglichen Bezugs zum Thema) über meine Persönlichkeit "spekulierst":
    Wer immer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen. :p Daher:
    Nein, in diesem Gesamtzusammenhang verstehe ich nicht, was du mit deiner Karikatur meinst / bezweckst...? 8-)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. guru39

    guru39 the godfather of puffness

    Du hast Recht und ich meine Ruhe. [Anm. Moderation: hier wurde gelöscht]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2018
  4. Dann mach ich mal weiter:D

    Du stellst doch nur Vermutungen an. Wer sagt das es so kommen muss wir du es prognostizierst?
    In Heidelberg ist meines Wissens nur ein Weg explizit für MTBler gesperrt. Der Rest ist frei befahrbar.
    Von daher scheinst du mir ein wenig zu besorgt zu sein.

    Gruß xyzHero
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2018
  5. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Danke für die glasklare Beleidigung, der Beitrag ist gemeldet. :rolleyes:
    Niemand. Das hier ist eine ergebnisoffene Diskussion in einem MTB-Forum. Dass illegaler Trailbau zu einer rechtlichen Verbesserung führt, halte ich jedoch für relativ unwahrscheinlich.
    In Heidelberg muss im öffentlichen Wald nix explizit gesperrt werden; das dortige Landeswaldgesetz ist hinreichend bestimmt. Wenn dann noch zusätzliche Schilder hingestellt werden, stellen die nur zusätzlich die Rechtslage klar.
    Überlass meine Sorgen mal bitteschön alleine mir. Im Gegenzug lass ich dir deine! ;) Auslöser dieses Threads ist nun einmal ein Artikel in der Rheinpfalz. Und der wird nicht der Letzte gewesen sein. Aufhänger für solche Artikel sind dann in aller Regel auch grade nicht sich benehmende Otto-Normal-MTB'er - sondern Leute, die meinen, im Wald eigene Wege und Strecken anlegen zu dürfen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  6. Was passiert wenn MTB, und andere draußen Sportarten Hasser am Werk sind, kannst du dir Wegeplan des 7 Gebirges anschauen...
     
  7. Kelme

    Kelme "Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"

    Dabei seit
    08/2003
    Der Förster hat den Einstieg bei Neidenfels markiert. Weniger aus dem Grund, damit es leichter findet, sondern eher mit dem Hintergrund "Ich hab das gesehen.". Zusatz: Der Mann ist gesprächsbereit und ich kann den Kontakt herstellen.

    [​IMG]
    Strecke_Einstieg
    by kelme_sis, auf Flickr
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. guru39

    guru39 the godfather of puffness

    Isch wusste jetzt nicht wie isch des bewerten sollte... habs mal als Gewinner m............:daumen::daumen::daumen:
     
  9. guru39

    guru39 the godfather of puffness

    Echt jetzt?

    Habe isch dich beleidigt... isch glaube nischt :D


    Ich finde das du ein Wortkünstler bist, aber leider bist du auch vernichtend!

    Fast alles was du sagst klingt wie eine Hiobsbotschaft.

    Du solltest deine Talente anders nutzen :daumen:
     
  10. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Äh? Ja, hast du:
    Klingt für mich nicht sehr nett. Aber vielleicht bedeutet "Idiot" in Baden ja was anderes als in der Pfalz...!?
    Das kommt auf den eigenen Standpunkt an. Wenn meine Wortkünste reichen, um jenen "Standpunkt" ohne großen Aufwand zu atomisieren, ist das nicht meine Schuld. Mangel an sachlichen Argumenten führt dann zu persönlichen Angriffen.
    Es war schon im Mittelalter wenig zielführend, den Boten der schlechten Nachricht zu köpfen - denn das änderte nun einmal nix an der Korrektheit der von ihm übermittelten Botschaft...! :p
    Diese "Talente" sind vielseitig einsetzbar. :teufel:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  11. scylla

    scylla likes chocolate Forum-Team

    Dabei seit
    01/2010
    Meine Güte, lasst das persönliche Beharken doch jetzt mal gut sein und kommt wieder sachlich auf das Thema zurück. Alle.

    Man kann eine gegensätzliche Meinung eines anderen auch zur Kenntnis nehmen und seine eigene Meinung dagegen stellen, ohne den anderen dabei auf persönlicher Ebene unter der Gürtellinie anzugreifen. Nur so bringt man eine Diskussion weiter.
    Also dann... weitermachen, und zwar On Topic :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  12. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    jetzt traut sich keiner mehr.

    :lol:
     
  13. Kelme

    Kelme "Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"

    Dabei seit
    08/2003
    Alle sind in der Phase der Rückbesinnung und eines bleibt Fakt: Egal welche Seite, der/die "andere" wird verloren und hat schon gar keine Lust mehr, sich mit den Argumenten der "Gegenseite" auseinander zu setzen. Das hat manchmal was mit der Art und Weise zu tun, wie argumentiert wird oder auf Nebenthemen ausgewichen wird, aber im Ergebnis bedeutet es schlichtweg, dass inhaltlich das Thema unbearbeitet bleibt.

    Aus der Nicht-Antwort auf meine inzwischen bebilderte Anfrage leite ich mal ab, dass ein Forum diese Antwort gar nicht leisten kann (ein Problem des Forums, weil die Reichweite kleiner ist als gedacht) oder will (Nö, dazu sag' ich nichts, selbst wenn ich es wüsste!). Konkret läuft da ein Bauprojekt, das dem Revierförster bekannt ist, und das er unter Beobachtung hat. Er hat aus seiner Sicht wenig Möglichkeit mit den Leuten Kontakt aufzunehmen. Er kennt weder die "Szene" noch hat er Lust und Zeit, sich da "auf die Lauer" zu legen. Der Revierförster ist willens hier in einen Dialog einzutreten. Was sehen wir hier in dem Thread? Das kriegen wir nicht mal selbst hin. Das ist aber auch kein Wunder. Wer sich heute mit dem Unsinn in Kommentierungen in der Netzwelt befasst, findet das überall. Warum sollten MTB-ler da „besser" sein als andere?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  14. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Ich war mit dem Rad unterwegs. ;)
    Meine Meldung / Bitte ist Ursache des "Feucht-Durchwischens". Irgendwann ist dann auch mal gut mit Schlägen und Tritten unterhalb der Gürtellinie. Zumal hier eine gewisse Gruppe von Usern im Grunde nix anderes macht, als an der Sache vorbei Personen mit anderer Meinung persönlich anzugreifen.
    Ich vermute mal, es könnte durchaus auch daran liegen, dass man hier eine "Falle" vermutet. Im Grunde geben die Leute dann ja zu, dass sie Eingriffe in den Wald vorgenommen haben, die sie nicht hätten tätigen dürfen. Auch wenn es in RLP kein FFStG mehr gibt! ;) Außerdem könnte es z. B. ja auch sein, dass ein paar der Erbauer Mitglied in genau jenem Verein sind, für den hier ständig Werbung gemacht wurde?
    Den Schuh zieh ich mir jedenfalls nicht an. ;)
    Also ist das Internet Schuld? Nö, in real-life würde das genauso laufen. ;)

    [hier wurde gelöscht]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. @ Guru Das ist der Grund weshalb das Forum immer mehr verkommt. Wir "Alten" sollten darüber stehen. Mittlerweile spreche ich jeden Chaoten im Wald an, egal ob ich als Wanderer oder Biker unterwegs bin und mach ihn auf sein rülpelhaftes Verhalten aufmerksam.
    Einen (jung mit Fullface) hätte ich am liebsten an den Baum genagelt als ich von ihm die Anwort erhielt lein doch deinen scheiß Köter an wenn ich komme. Und das ist die Generation (glücklicherweise nicht alle) die das biken im Wald immer schwieriger machen.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  16. scylla

    scylla likes chocolate Forum-Team

    Dabei seit
    01/2010
    ... und nochmal durchgewischt...

    Wäre eigentlich schade, wenn man hier abschließen müsste, bevor das Anliegen von @Kelme@Kelme ON TOPIC beantwortet wurde o_O
     
  17. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Das "Abschließen" würde aber auch das völlige Versagen der Moderation besiegeln - die sich das hier viel zu lange angeschaut hat, ohne mal mit deutlichen Worten dazwischen zu gehen! Was ich hier auf mehreren Threadseiten einstecken musste, sprengt jede Verhältnismäßigkeit. Es wird einfach weiter und weiter auf pubertärem Niveau am Thema vorbeigeschrieben und ausschließlich persönlich agitiert.
     
  18. scylla

    scylla likes chocolate Forum-Team

    Dabei seit
    01/2010
    Glaubst du wirklich, eine Handvoll Moderatoren wäre in der Lage jeden Tag jeden Beitrag im kompletten IBC-Forum durchzulesen? Du trägst übrigens momentan ebenfalls einen guten Teil dazu bei, dass die Diskussion sich immer weiter vom Thema entfernt. Manchmal täte es Not es einfach mal gut sein zu lassen.
     
    • Gewinner Gewinner x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  19. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Nein. Aber man sollte es schon mitkriegen, was hier und da so läuft. Das ist eine wesentliche Aufgabe eines Forenbetreibers.
    Weil ich mich hier gegen ständige persönlich Angriffe wehre? Also den Dreck, den man mir ständig nachwirft, nicht an mir kleben lassen will? Ansonsten wär ich wirklich interessiert, warum grade ich Schuld daran sein soll, dass die Diskussion sich vom Thema entfernt; gerne auch per PN!
    Nach dem Motto: Weil die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt...? o_O ;) Ich halte sicher einiges aus - aber hier wurde es selbst mir irgendwann zu viel mit den dummen Sprüchen und den plumpen Beleidigungen.
     
  20. Kelme

    Kelme "Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"

    Dabei seit
    08/2003
    Macht mal ohne mich weiter. Auf anderen Kanälen tut sich noch ein wenig was.
    Danke für's Zuhören oder Danke für Nichts. Sucht es euch aus.

    Ich bin raus.
     
    • Gewinner Gewinner x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    wann beginnt rüpelhaftes verhalten? und wie sprichst du die chaoten an?

    meiner erfahrung nach ist der spruch mit dem wald/rein/raus wahr.
     
  22. nummer768

    nummer768 Los Wampos!

    Dabei seit
    10/2015
    Chaoten spricht man mit "He, Chaot!" an.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  23. Bereits mit deinem zweiten Beitrag in diesem Thread hast du ohne Not zur Eskalation beigetragen.
    Les dir den Beitrag am besten selber mal in einer ruhigen Minute durch und stell dir die Frage, ob du selbst mit Jemanden diskutieren würdest, der solche Töne anschlägt.
    Das bedeutet nicht, dass auf der Gegenseite danach nicht ähnlich falsch "argumentiert" wurde.

    Gruß xyzHero
     
  24. Teufelstisch

    Teufelstisch Rate mal, wer zum Essen kommt?

    Dabei seit
    10/2011
    Das halte ich für ein Gerücht.
    Welche "Töne" habe ich da denn angeschlagen? Ich habe auf meines Erachtens abenteuerliche Aussagen angemessen empört reagiert. Und dabei bleibe ich auch: es ist in höchstem Maße befremdlich, ein Verhalten, welches solche Rheinpfalz-Artikel erst ermöglicht, auch noch mit "Respekt" für "Trailbaukunst" zu adeln - und zu verharmlosen!

    Ich bin hier nun jedenfalls definitiv auch raus. Löffelt die Suppe doch alleine aus, die ihr euch selber einbrockt...! :winken: Es fällt mir (wenn ich mir die unaufhörlichen persönlichen Angriffe hier vergegenwärtige) auch zunehmend schwer, dem Bild vom rücksichtslosen und egoistischen MTB'er, welches regelm. in der Rheinpfalz gezeichnet wird, noch zu widersprechen. Ich kann mir gut vorstellen, wie das dann im Wald regelm. so läuft, wenn derart rücksichtslose Kleingeister dann auf andere Waldbesucher treffen, die nicht grade begeistert von deren Tun oder Fahrweisen sind. Das wird dann auch so ablaufen, wie es @wolfman-44@wolfman-44 geschildert hat.

    Adios!
     
  25. guru39

    guru39 the godfather of puffness

    @wolfman-44@wolfman-44,
    sorry. Aber wenn ich lesen muss wie hier geschriebenes derart ins negative gerückt wird muss ich etwas dazu schreiben.


    Ohne mich zu kennen werden hier Behauptungen aufgestellt über die von mir "präferierte Form des MTB'ens".
    Als wenn das irgendeine Rolle spielen würde. Sachlich ist das auch nicht grade.


    Das hier finde ich auch nicht grade nett.

    Anyway....

    Eins habe ich aber gelernt....
    [​IMG]

    und bin hiermit jetzt auch raus.

    Viel Spaß noch und Happy Trails.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  26. =.cf.= marduk

    =.cf.= marduk collarbone-club

    Dabei seit
    04/2006
    Und das ist jetzt besser als Idiot?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1