Im Tresor liegt noch Schotter ([A]ufbauthread)

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
3.205
Ort
Mangfalltal
Prima, jetzt will ich auch Carbon-LR, na danke 😂

Das Blau ist in natura wesentlich schöner als auf der Website, genau wie das rot übrigens. Bin sehr glücklich mit dem Vault ;)
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Prima, jetzt will ich auch Carbon-LR, na danke 😂

Das Blau ist in natura wesentlich schöner als auf der Website, genau wie das rot übrigens. Bin sehr glücklich mit dem Vault ;)
Das Blau wie dieses Braunrot mit dem zusätzlichen Sichtcarbon sind wirklich tolle Farben und kommen auf der HP suboptimal rüber. Da hilft der Blick auf Instagram.
Heute kommt das Mach 4 und ich bin sehr auf die Orangetöne und das Rosa auf den Decal sgespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Ein würdiger Abschluss für diesen Thread
P7221145.JPG
P7221175.JPG
P7221186.JPG
P7221188.JPG
P7221193.JPG
P7221237.JPG
P7221252.JPG
P7221268.JPG
P7221270.JPG
P7221278.JPG
P7221280.JPG
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
3.205
Ort
Mangfalltal
Tolles Rad, am meisten hab ich mich aber über den Leitungseingang am Oberrohr aufgeregt (obere Seite, nicht seitlich).
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Tolles Rad, am meisten hab ich mich aber über den Leitungseingang am Oberrohr aufgeregt (obere Seite, nicht seitlich).
Mich hat an dieser Stelle gewundert, dass die Leutungen ohne Endkappe in die Offnung geschoben werden muss. Ob der Eingang auf dem Unterrohr weniger uter Dreckbeschuss als auf der Seite ist, wird sich zeigen.
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
3.205
Ort
Mangfalltal
Ja, aber die Hüllen sind ja so fest drin, ich dachte die lösen sich beim Lenkeinschlag, aber offensichtlich geht das wenn die Züge unter Spannung stehen.
Dreck wird da wenig sein, Staub sammelt sich viel, aber ich seh nicht wo der reinkommt.

Hab jetzt leider Carbon-LR bestellen müssen 😂
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, aber die Hüllen sind ja so fest drin, ich dachte die lösen sich beim Lenkeinschlag, aber offensichtlich geht das wenn die Züge unter Spannung stehen.
Dreck wird da wenig sein, Staub sammelt sich viel, aber ich seh nicht wo der reinkommt.

Hab jetzt leider Carbon-LR bestellen müssen 😂
Sind denn Fahrräder ohne Carbonlaufräder uberhaupt im Straßenverkehr zugelassen? :)
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
und ich dachte das sei ein Chammy-Creme Reservoir für die Langstrecke. Versorgung direkt durch die Satteldeckee :)
Das mit dem Kippschalter habe ich extra im Blog für euch aufgearbeitet 8-)
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
So ich komme nochmals auf das Schlauch-Tubeless Thema zurück. Für die 1-3 Gravelevents im Jahr die aktuell geplant sind möchte ich nicht unbedingt jedesmal auf Tubeless umrüsten bzw dann immer Milch nachkippen usw.

Hab mich jetzt für den Vittoria Latex Schlauch entshcieden 700x38c + Ventilverlängerung.

Sollte funktionieren oder?

(auch wenn mir solch ein Vittoria schon einmal beim ersten pumpen gerissen ist)
 

stuhli

Whole LOTTE love
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
3.178
Ort
Pälzer im Exil
Da wirst Du öfter nachpumpen müssen. Hab die im Rennrad, kontrolliere eh vor jeder Fahrt Und da fehlen schon mal 1-2 bar. Allerdings ist der Speedero tubeless auf dem Gravelbike auch kein Luftanhalter, sogar der hintere mit mehr Milch mehr als der vordere.
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Da wirst Du öfter nachpumpen müssen. Hab die im Rennrad, kontrolliere eh vor jeder Fahrt Und da fehlen schon mal 1-2 bar. Allerdings ist der Speedero tubeless auf dem Gravelbike auch kein Luftanhalter, sogar der hintere mit mehr Milch mehr als der vordere.
Ja das passt für mich, ist beim RR nicht anders. Ich Pump eh vor jeder Ausfahrt
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
7.171
Ort
Staffelsee
Genau wenn dann zwischen den Einsätze als Gravel 3-8 Monate sind ist da der Schlauch einfach das einfacherer.
Für Milch nachkippen braucht man doch eigentlich nicht länger als 10 Minuten.
Luft ablassen, Ventileinsatz rausdrehen, Milch rein, Ventil rein, aufpumpen.

Da du ja auch viel schraubst, sollte das für dich doch kein größerer Aufwand sein.

In dem Zuge könnte man auch gleich darüber nachdenken, eine Dropper am Gravel zu ergänzen 😬

Bin schon weg….


:bier:
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.319
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Orange Seal hat zB eine sehr lange Standdauer. Da musst du eigentlich lange nix nachkippen.

Für Milch nachkippen braucht man doch eigentlich nicht länger als 10 Minuten.
Luft ablassen, Ventileinsatz rausdrehen, Milch rein, Ventil rein, aufpumpen.

Da du ja auch viel schraubst, sollte das für dich doch kein größerer Aufwand sein.

In dem Zuge könnte man auch gleich darüber nachdenken, eine Dropper am Gravel zu ergänzen 😬

Bin schon weg….


:bier:
Ich habe mir angewöhnt alle 3 Monate die Milch zu wechseln und vor wichtigen Rennen nochmals nachzukippen. Nur so ist für mich die maximale Wirksamkeit des Systems gegeben.
Bei dem Gravelthema summieren sich aber zwei andere Probleme.
Nutze ich den jetzigen LRS für Gravel und Straße muss ich für die 10Gravel Ausfahrten im Jahr immer ein tubeless Setup aufziehen um dann wenige Tage später wieder die RR Reifen mit Schlauch zu montieren.
Nutze ich einen zweiten LRS montiere ich das tubeless Gravel Setup und der LRS steht dann inklusive Milch mehrere Monate ungenutzt herum.
In beiden Fällen wäre Schlauch besser.
 
Dabei seit
21. Januar 2022
Punkte Reaktionen
170
Dachte genau das Gegenteil ist der Fall, wenn man dem Aufdruck auf den Flaschen Glauben schenkt
Ich beziehe mich auf das Endurance, welches laut Hersteller dafür entwickelt wurde.

"Endurance tire sealant, it's formulated to maximize longevity; enabling riders to go longer between top-offs. All while offering the same quick sealing properties you’ve come to expect. "

 
Oben Unten