im Winter nach Spanien

Dabei seit
12. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Roermond
Tach zusammen.
Ich weiß nicht wie´s euch geht aber mir fehlt die Sonne jetzt schon. Zum Glück weiß ich wo sie ist. Habe einige Jahre in Spanien gelebt und bin dort ein großer fan von ihr geworden. Muß aber nicht unbedingt 25 Grad sein zum biken. Wenn man bereit ist selber ein paar Kalorien zu investieren reichen 15 vollkommen aus.
In der Provinz Tarragona, genauer in Tortosa habe ich viel Enduro gefahren und auch MTB. Von Touren über Enduro bis DH geht hier alles! Einheimische Freunde würden uns begleiten. Wer hat Lust mit zu kommen?
Beachte: dies ist ( noch ) keine kommerzielle Sache sondern nur ein Versuch meinerseits die Kosten zu begrenzen durch alles zu teilen. Also wer ein Verwöhnpaket erwartet mit Reiseleiter, bodygard oder Masseur der möge bitte bei den großen Anbietern schau´n.
Wer möchte entspannt und in einer durch mich/uns selektierten Gruppe ein paar Tage dort fahren? Für Unterkunft kann ich sorgen, von Villa bis Appartment oder Pension, je nach gusto, am liebste zusammen.
Gespannt auf Reaktionen.
 

Schwungmasse

Doubleverächter
Dabei seit
10. März 2013
Punkte Reaktionen
0
Die Idee ist sowohl gut wie auch nicht neu, da haben wir in anderem Kreise auch schon drüber nachgedacht.

Bin für weiter Planungen offen.

MFG C.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
6.599
Ort
Köln
Wer möchte entspannt und in einer durch mich/uns selektierten Gruppe ein paar Tage dort fahren?

Was heisst das genau?

Ansonsten keine schlechte Idee. Allerdings mangels Urlaub bei mir erst im nächsten Jahr. Februar wäre nicht schlecht und dann mindestens eine Woche. Wege in Spanien, die mit der Enduro gut zu fahren sind, sind oft mit dem MTB nicht so lustig, weil reichlich steinig und verblockt. Ach ja, wenn im ollen Transit noch Platz wäre, nimmst du auch Mopeds mit?

Grüsse
 
Dabei seit
12. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Roermond
Ich tendiere nach 23-12 bis 5-1-14, oder 1-3 bis 9-3. Jeweils eine Woche davor oder danach wäre für mich auch zu schaffen.
Was Wetter angeht habe ich dort eigendlich nie Pech gehabt. Kann passieren das es mal zwei Tage am Stück regnet und dann auch richtig, aber Temperatur ist noch nie ein Problem gewesen.
Tracks schon. Natürlich gibt es da Stücke die nicht für jeden fahrbar sind. Aber deswegen haben wir ja dieses Forum; das man sich schonmal kennen lernt, bespricht was einem taugt und was nicht, und so eine Gruppe kreiert die es zusammen aushält. Persönlich habe ich kein Problem mit warten, und auch nicht damit wenn mal einer auf mich warten muß...
Fahre auch gern mal ein Stück bergauf aber der racer bin ich jetzt auch nicht.
Warnen muß ich vor den Sträuchern dort! Zweige die man hierzulande ganz easy durchfahren kann haben dort die blöde Angewohnheit dich vom Bock zu reißen. Also wenn man da singletrails fahren will ist Schutzkleidung keine überflüssige Investition.
Diese heißen Senderos. Die gehen rauf und runter und sind richtig geil. Caminos sind breite Wege die sich durch die Berge schlängeln und wo man auch die Gegend genießen kann. Dann gibt´s noch Barrancos. Dies sind Kanäle die das Regenwasser ausspült wenn es dem Gesetz der Schwerkraft folgt und manche davon sind wirklich " hors Categorie". Vor einigen Jahren war da in der Gegend mal ein Lauf zur WEC. Der ist nur einmal gehalten weil es zu schwer war und zuviel Material kaput ging.
@ on any sunday: klar nehme ich auch Motorrad mit, meines auf jeden Fall!
 
Dabei seit
12. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Roermond
Der Rest.
Kosten. Fliegen kann man mit Ryan schon für 9 euro. Jedenfalls ist uns das vor zwei Jahren mal gelungen. Teurer wie 75 war´s nie. Die Fahrt runter ist teuer.Von Roermond 1600 bis dort. Vor anderthalb Jahren meine letzte war 750 hin und zurück für Diesel und Maut. Wenn ich drei Tage im Transit hocke find´ich das kein Urlaub also wil ich auch was für haben. Sagen wir mal tausender für die bikes runter bringen. Wenn zehn ... rechnen kann jeder denk ich. Wonen muß man. Individuell oder gemeinsam? Im Angebot hätte ich eine Villa von einem Bekannten welche ich selber umgebaut habe. Bei Bedarf kann ich Fotos posten. Sieben feste Schlafplätze, zwei Bäder, großer Garten mit Waschplatz. Schwimmbad für die harten. Unter Vorbehalt, meine 800 die Woche. Meine spanischen Freunde wollen kein Geld, bloß Spass haben aber paar Reifen oder sowas lassen wir auf jeden Fall dort, 200. Dann noch essen und trinken aber das zähl´ich nicht denn das muß man zuhause auch.
Ideen? Kommentare?
gruß,
pruus
 
Dabei seit
12. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Roermond
Hier noch mal ein Filmchen das die Gegend sehr gut zeigt. Nichts richtig sportliches aber vermittelt schon einen guten Eindruck.

[nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=MubsAhsMCxE"]RUTAS BTT via verde Tortosa-Bot ( Restaurant Can Josep ) vtt - YouTube[/nomedia]
 
Dabei seit
12. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Roermond
Kurzes update:
Im Moment sind wir zu siebend im Haus, ich selber muß mich schon außerhalb einquartieren aber für zwei bis drei sportliche Fahrer wäre ich schon noch dankbar....:D
 
Dabei seit
12. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Roermond
Das er seinen Kamelback nachfüllen wollte an diesem spanischen Wasserloch wurde anscheinend meinem Freund, Balli the great, Lord of all Wheels, zum Verhängnis. :-(
Hier macht sich die Bestie, genannt ` el tigre `, noch an den Überresten seines Ghost zu schaffen.
Drumm warnt alle Leute vor diesem biker-verschlingendem Monster!
Mann beachte auch die perfeckte Tarnung der Großkatze, die sich scheinbar im Laufe Generationen perfekt an ihren Lebensraum angepasst hat. Als Radfahrer hat man keine Chance gegen einen heimtückischen Angriff. Ich suche weiter nach den Überresten meines Freundes.
 

Anhänge

  • IMG00224.JPG
    IMG00224.JPG
    274,7 KB · Aufrufe: 11
  • IMG00225.JPG
    IMG00225.JPG
    235,9 KB · Aufrufe: 16
Dabei seit
4. August 2013
Punkte Reaktionen
1
Hallo pruus, ich bin eben mit grossem Interesse auf Deine schon ein wenig älternen Einträge gestossen. Ich möchte in zwei Wochen dem deutschen Winter gen Spanien entfliehen. Die Region um Barcelona schwebt mir dabei vor. Kannst Du mir Tips für schöne Singletrails geben?
Danke schonmal, Fman
 
Oben Unten