Indoor Trainer Beratung

Dabei seit
30. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hey,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Rollen- oder Direct Drive Trainer zu Nutzung mit Zwift.
Ursprünglich hatte ich überlegt ein Rennrad für den nächsten Sommer zu kaufen und das dann im Winter auf einem Tacx Smart Flow zu fahren. Das Rennrad was ich mich schon ausgeguckt hatte hat allerdings einen Carbon-Rahmen und ist nicht für den Rolleneinsatz geeignet. Somit ist der Rennradkauf erstmal nicht mehr so wichtig. Jedes mal mein Hardtail für die Rolle umzubauen (Hinterreifen wechseln) macht wahrscheinlich auch nicht viel Sinn. Macht die Überlegung soweit Sinn?

Daher ist denke ich der Elite Suito eine sehr attraktive Alternative für mich, wenn er denn wieder Lieferbar ist..
Der Trainer kommt mit einer Shimano 105 Kassette 11 Gang. Mein Hardtail hat Shimano 10 gang (CS-HG50-10, 11-36 müsste das sein)
Würde so eine Kassette direkt passen oder muss da noch mehr getauscht werden (Freilauf etc.)?
Vorne habe ich 26 und 36er Kettenblätter. Ist es sinnvoll die gleiche Übersetzung wie am Bike zu fahren, oder sollte ich eine andere wählen, um auch mal mit Rennradlern bei Zwift zu fahren?

Vielen Dank schonmal!
 
Dabei seit
29. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
34
Hey,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Rollen- oder Direct Drive Trainer zu Nutzung mit Zwift.
Ursprünglich hatte ich überlegt ein Rennrad für den nächsten Sommer zu kaufen und das dann im Winter auf einem Tacx Smart Flow zu fahren. Das Rennrad was ich mich schon ausgeguckt hatte hat allerdings einen Carbon-Rahmen und ist nicht für den Rolleneinsatz geeignet. Somit ist der Rennradkauf erstmal nicht mehr so wichtig. Jedes mal mein Hardtail für die Rolle umzubauen (Hinterreifen wechseln) macht wahrscheinlich auch nicht viel Sinn. Macht die Überlegung soweit Sinn?

Daher ist denke ich der Elite Suito eine sehr attraktive Alternative für mich, wenn er denn wieder Lieferbar ist..
Der Trainer kommt mit einer Shimano 105 Kassette 11 Gang. Mein Hardtail hat Shimano 10 gang (CS-HG50-10, 11-36 müsste das sein)
Würde so eine Kassette direkt passen oder muss da noch mehr getauscht werden (Freilauf etc.)?
Vorne habe ich 26 und 36er Kettenblätter. Ist es sinnvoll die gleiche Übersetzung wie am Bike zu fahren, oder sollte ich eine andere wählen, um auch mal mit Rennradlern bei Zwift zu fahren?

Vielen Dank schonmal!
Warum soll ein Carbon RR nicht für die Rolle geeignet sein?
 
Dabei seit
30. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
0
Viele Hersteller schließen die Nutzung explizit in der Betriebsanleitung aus, da dabei andere Belastungen als auf der Straße auftreten. (So auch Radon. Ich hatte überlegt das Radon Spire Disc 8.0 zu kaufen)
 

TG333

#KeineAusreden
Dabei seit
13. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
21
Die Aussage des Herstellers musst du in Kontext sehen, die gehen auf Nummer sicher. Ich habe die letzten zwei Jahre viel Triathlon gemacht und einen Ironman gefinisht und da. 80% meins trainings mit Carbon bike auf der Rolle erledigt. In Rennrad- und Triathlonkreisen ganz normal. Wenn Du auf YT dir due Profis anschaust, dann suehst du dass jeder von denen sein Rad auf der Rolle hat. Scott, Canyon, Speci, Trek.

Alternative für das hardtail mit Wheel on trainer ist natürlich ein zweites Hinterrad zur Hand haben, machen auch viele. Ansonsten suito oder Tacx Flux S, der preislich und von der Performance ganz ähnlich ist.
Deine Kassette müsste passen. Übersetzung ist egal, da die smarten Trainer den Widerstand automatisch anpassen wenn du zwiftest. Bergan wird’s schwerer, bergab leichter.
 
Dabei seit
30. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
0
Das da nichts am Rad kaputt gehen muss und wahrscheinlich auch nicht wird ist mir bewusst. Dennoch wäre ich echt enttäuscht, falls etwas passiert ohne Garantieanspruch. Aber gut zu wissen, dass das mit der Kassette passen müsste. Den Flux s gucke ich mir auch mal an.
 
Dabei seit
29. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
34
Das da nichts am Rad kaputt gehen muss und wahrscheinlich auch nicht wird ist mir bewusst. Dennoch wäre ich echt enttäuscht, falls etwas passiert ohne Garantieanspruch. Aber gut zu wissen, dass das mit der Kassette passen müsste. Den Flux s gucke ich mir auch mal an.
Und wenn etwas kaputt gehen sollte, mußt du ja ja nicht laut rufen, dass du damit auf der Rolle gefahren bist
 

rad_fan

Bergauffahrer.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
900
Standort
Jena
Besorg dir eine Wackelplatte, oder angelsächsisch Rocking Plate. Das Ding simuliert deine natürliche Bewegung auf dem Rad, du kannst vermutlich länger sitzen, und die Belastung aufs Rad werden auch reduziert. Bin aktuell dran meinen Trainer zu reparieren (mir ist der Rollen Spannhebel am Tacx gebrochen bzw. hat keinen Widerstand mehr), wenn das klappt gibts auch eine Wackelplatte weil ich sonst nicht länger als 60 Minuten drauf sitzen kann.
 
Oben