Infos zu HOPE Naben

ascena

Odenwald Hills Biker
Dabei seit
1. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2
Ort
Hessen
Im 92er Rocky Mountain Blizzard sind vo. & hi. HOPE Naben verbaut - 36L, eingespeicht in Mavic M231.

Beide Naben machen rein äußerlich einen sehr guten und leichten Eindruck. Die Flansche bestehen aus Alu,
die Hülse in der Mitte scheint (optisch) aus Edelstahl oder Titan zu sein (nicht magnetisch).

Leider kenne ich mich mir Hope überhaupt nicht aus.
Kennt jemand die Modellbezeichnung und kann etwas über die Qualität sagen?

Die Cassette ist eine Sachs 7f, offenbar mit Schraubkranz. Gibt es dafür noch Ersatz?
Da sollte doch auch eine 7f Shimano Schraub-Cassette passen!?





 
Dabei seit
2. April 2006
Punkte Reaktionen
136
Ort
DD
kenne mich nicht mit den hope naben aus,
aber wenn da ne sachs schraubkassette drauf ist, sollte auch ne shimano drauf gehen,
diese gibt es auch noch zu kaufen, erwarte aber keine qualität und leichtgewichte.

ronny
 
Oben