Innenhosen Endura

Dabei seit
25. September 2020
Punkte Reaktionen
1.336
Ort
Lohmar
Hat jemand Erfahrungen mit den Singletrack oder Engineered Padded Innenhosen von Endura? Ich fahre jetzt seit einem Jahr die einfachen/normalen Clickfast Innenhosen. Ab einer Dauer von 3h bekomme ich leicht wunde Stellen auf den Innenseiten der Oberschenkel. Das ist an der Stelle, wo das Polster endet. Macht es Sinn ein anderes Modell von Endura zu testen?

Welche Innenhose könnt ihr empfehlen?
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
6.497
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich fahre den SingleTrack Bib Liner II und habe auch Probleme mit Scheuerstellen auf längeren Touren. Bei mir ist es aber eher die Hautpartie am Schambeinknochen, weil das Sitzpolster sehr schmal ausfällt und ich scheinbar genau auf dem Übergang zwischen Polster und Naht sitze. Die Endura Sitzpolster fallen da wahrscheinlich generell sehr schmal aus (was bestimmt auch viele Leute zu schätzen wissen).
 
Dabei seit
10. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
146
Ich nutze normale Bibs, aber kenne das Problem ebenso.
Je nach Polster und Übergang habe ich mit einigen Polstern ebenfalls Probleme, die sich allerdings mit Gesäßcreme in den Griff bekommen lassen.
Allerdings sind mir weitere Polster bequemer. Bei Assos z.B. sind die Polster im Leistenbereich breiter und legen sich an der Innenseite der Oberschenkel um den Sattel, da ist dann also keine Naht oder ein Übergang der reiben kann.
 
Oben Unten