Inspiration gesucht: wie „lagert“ Ihr Eure Bikes?

Dabei seit
1. April 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Berlin
Liebe Leute - da ich glaube dass einige von Euch doch mehr als 1-2 Räder besitzt und eventuell genauso wie ich zur Miete mit einem sehr überschaubaren Keller wohnt, stelle ich einfach mal meine Frage in dieses Forum:

Ich möchte gerne meine „Kellerbikes“ aufrecht lagern mit irgendeiner Vorrichtung für die Wand.( lagern ist vielleicht nicht das richtige Wort... mir fällt grad nur nichts besseres ein )

Welche Art der Halterung bietet sich dabei am besten an?.. Wer macht das genauso und kann berichten/ ein Foto senden?.... Es gibt Wandhalterungen, bei dem das ganze Rad aufrecht an der Vorderfelge aufgehängt wird..macht das ggf. Die Felge/ den Rundlauf auf Dauer kaputt?

Danke für Inspiration und Erfahrung von Euch!

Grûsse - L.
 

KUBIKUS

♥KUW/\H/\R/\®♥
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
653
Standort
30989 Gehrden
Genau, einfach alle Fahrräder in der Wohnung aufbewahren. :D
Für mich ist es die beste Lösung. :daumen:

Ein Teil davon ist an dieser Wand im Wohnzimmer...


Die Wandhalterung ist DIY. Unten Schrauben mit Rohrstücken und oben eine Kette mit einem isolierten Bügel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. April 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Berlin
Danke soweit Leute... wenn meine Wohnung das hergeben würde würde ich auch alle dort aufbewahren...wobei die vom Fahren ja auch schmutzig werden und dann sieht’s auch nicht mehr so cool aus neben den Designermöbeln...:)

Vielleicht muss ich Frage aber auch etwas genauer stellen: ich suche eine Möglichkeit die Bikes platzsparend und aufrecht aufzuhängen...(also nur so auf dem Hinterrad)....was bietet sich an was zugleich materialschonend und praktikabel ist?

Thanks & happy eastern...L.
 
Dabei seit
1. April 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Berlin
Früher hatte ich einfach ne Spanplatte an die Wand geschraubt und große Haken zum Einhängen der Vorderräder.
Aber man entwickelt sich ja weiter. Heute habe ich das hier im Keller: https://www.roll-away.de/index.html
Ja, genau solche Ideen und Tipps brauche ich...

Man findet im Netz einige Anbieter von solchen Aufhänge-Systeme fürs Vorderrad.. ich hab gerade nur ein bisschen Sorge, dass der Steuersatz darunter leidet oder beschädigt wird auf Dauer... oder mache ich mir da unnötig Sorgen???
 

tib02

Ich komme auch mit E-Bikern klar
Dabei seit
7. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
625
Inspiration? Meine Räder hängen ja in der ganzen Wohnung verteilt herum..:D

Thanks to my bride.:daumen:
Materialkosten pro Rad 5-10€
Dübel, Schraubhaken, ummanteltes Stahlseil und Schraubösen.
Gute Idee, da kann das Rad sauber in der Wohnung nach einer Regenfahrt in Ruhe abtropfen.
 
Dabei seit
10. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
851
Standort
Kölle
Ging hier doch um Inspirationen?
Meine Schätzchen haben ihren aktiven Dienst schon längst hinter sich, zum Fahren nutze ich modernes Material.
OfD: Only for Display :D
Und wenn ich mit denen wirklich mal rum cruise dann eh nur im trockenen.
 

crashtest212

SCHEISS DIE WAND AN--MANCHMAL IS MIR LANGWEILIG
Dabei seit
5. August 2014
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Oberbayern
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. April 2015
Punkte für Reaktionen
613
Früher hatte ich einfach ne Spanplatte an die Wand geschraubt und große Haken zum Einhängen der Vorderräder.
Aber man entwickelt sich ja weiter. Heute habe ich das hier im Keller: https://www.roll-away.de/index.html
Das ist ein sehr platzsparendes System. Ich habe nur etwas Angst um meine Carbonfelgen.
Umso mehr als eines der Bikes mit Carbonfelgen 23kg wiegt.

Was meinst Du dazu? Hast Du an den Felgen Spuren feststellen können?

Und wie ist die Aufhängung mit den Bremsen verträglich?
 
Dabei seit
5. August 2013
Punkte für Reaktionen
280
Das ist ein sehr platzsparendes System. Ich habe nur etwas Angst um meine Carbonfelgen.
Umso mehr als eines der Bikes mit Carbonfelgen 23kg wiegt.

Was meinst Du dazu? Hast Du an den Felgen Spuren feststellen können?

Und wie ist die Aufhängung mit den Bremsen verträglich?
ist das nicht auch mit den haken weniger optimal für die laufräder/speichenspannung dauerhaft ?
bzw was sagen die zentrierfreunde und statiker da ..
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
411
weniger cool, aber für beengte Verhältnisse vielleicht ganz praktisch https://www.roll-away.de/ vorallem weil sich die Bikes zusammenschieben lassen.
Ich wollte mir sowas ähnliches selber bauen mit Rollen/Gleitern wie diese bei Schiebetür-Aufhängung verwendet werden (vorallem günstiger als Roll Away), mein Keller hat aber viele Leitungen an der Decke so dass ich das wieder verworfen habe.
 

crashtest212

SCHEISS DIE WAND AN--MANCHMAL IS MIR LANGWEILIG
Dabei seit
5. August 2014
Punkte für Reaktionen
78
Standort
Oberbayern
weniger cool, aber für beengte Verhältnisse vielleicht ganz praktisch https://www.roll-away.de/ vorallem weil sich die Bikes zusammenschieben lassen.
Ich wollte mir sowas ähnliches selber bauen mit Rollen/Gleitern wie diese bei Schiebetür-Aufhängung verwendet werden (vorallem günstiger als Roll Away), mein Keller hat aber viele Leitungen an der Decke so dass ich das wieder verworfen habe.
wie im lager beim fahrradhändler
 
Oben