Intend Grace-Vorbauten: Neues Line-up von XC bis DH

Dabei seit
12. August 2005
Punkte für Reaktionen
1.356
Sehen wirklich hübsch aus!

Aber es braucht schon Glück das eine der verfügbaren Längen & Winkeln passt.
 
Dabei seit
25. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
33
Meiner schaut ähnlich aus. Kommt nur aus Taiwan und nennt sich Da Bomb MP8. Ist bestimmt auch einiges schwerer bringt mir aber den Lenker genug tiefer.
 
Dabei seit
23. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
258
Was sagt ihr zu den neuen Vorbauten von Intend?

@ Bommelmaster: als Techniker verstehe ich nicht, warum bei deiner EN, FR, DH Version Titanschrauben zum Einsatz kommen. Wegen 5g Gewichtseinsparung.....im DH nicht relevant!

Aus meiner Erfahrung kommt es bei diesen Anwendungen öfter zu Stürzen und einem verdrehen der Vorbauten.

Wenn man danach den Vorbau am „Trail“ wieder fixiert, wird das vorgeschrieben Drehmoment nur schwierig einhaltbar sein. Weiters tritt mit jedem neuerlichen anziehen der Schrauben (Titan dehnt-längt sich mehr als Stahl....E Modul) eine Längung auf.

Das führt dazu dass man die Vorbausschrauben immer stärker anzieht um den Vorbau sicher zu fixieren. Das kann nach Sprüngen zu Stürzen führen.

Ich hatte diese Erfahrung mit einem Syntace Vorbau und sehe das Problem auch bei anderen Fahrern. Warum macht ihr das.....? Syntace, Newmen und jetzt auch Intend.....
 
Zuletzt bearbeitet:

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte für Reaktionen
1.117
Standort
Neustadt
Wieder einer dieser Threads wo ich mir denke "Junge, du hast vom Biken KEINE Ahnung" .... Ein Vorbau der flext wie ein Lämmerschwanz..?? Meine Vorbauten haben bisher den Lenker gehalten und fertig. :D
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
3.024
Meiner schaut ähnlich aus. Kommt nur aus Taiwan und nennt sich Da Bomb MP8. Ist bestimmt auch einiges schwerer bringt mir aber den Lenker genug tiefer.
https://www.dabombbike.com/coolstuff.php?id=31&m=d&p=0
Naja, schaut ähnlich aus? Ist ja nichtmal ein 2-Schrauben Vorbau. Und die Lasergravurmaschine hat ne Orgie mit dem gefeiert?
Und wiegt über das doppelte wie der Grace XC? 6061 Alu?
Wo ist da der Witz? Zwei Rohre durch Klemmen miteinander zu verbinden, ohne auf das Gewicht schauen zu müssen ist nun wirklich keine Kunst...
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
6.990
Standort
Nordbaden
Was sagt ihr zu den neuen Vorbauten von Intend?

@ Bommelmaster: als Techniker verstehe ich nicht, warum bei deiner EN, FR, DH Version Titanschrauben zum Einsatz kommen. Wegen 5g Gewichtseinsparung.....im DH nicht relevant!

Aus meiner Erfahrung kommt es bei diesen Anwendungen öfter zu Stürzen und einem verdrehen der Vorbauten.

Wenn man danach den Vorbau am „Trail“ wieder fixiert, wird das vorgeschrieben Drehmoment nur schwierig einhaltbar sein. Weiters tritt mit jedem neuerlichen anziehen der Schrauben (Titan dehnt-längt sich mehr als Stahl....E Modul) eine Längung auf.

Das führt dazu dass man die Vorbausschrauben immer stärker anzieht um den Vorbau sicher zu fixieren. Das kann nach Sprüngen zu Stürzen führen.

Ich hatte diese Erfahrung mit einem Syntace Vorbau und sehe das Problem auch bei anderen Fahrern. Warum macht ihr das.....? Syntace, Newmen und jetzt auch Intend.....
Aber genau wegen des niedrigen Gewichts werden die Vorbauten doch unter anderem gekauft.
Wer ein irgendwie-dranknallen-hält-schon-Teil haben möchte, kauft sich irgendein billiges Großserienprodukt mit 180g und fertig
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
2.076
Aber genau wegen des niedrigen Gewichts werden die Vorbauten doch unter anderem gekauft.
Wer ein irgendwie-dranknallen-hält-schon-Teil haben möchte, kauft sich irgendein billiges Großserienprodukt mit 180g und fertig
Niedriges Gewicht?

Grace EN 50mm = 87gr für 159€
Newmen Evo 50mm = 69gr für 99€
Syntace Liteforce 50mm = 82gr für 124€
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
6.990
Standort
Nordbaden
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.566
Standort
WR
Ich habe mir gerade das Video vom Lineupchange angesehen. @BommelMaster Wo ist denn der Unterschied zwischen dem Grace EN, den ich schon über ein Jahr habe (31.8/35mm Länge) und dem, den du da auf den Tisch legst? Ich nehme an, dass er eine 35mm Klemmung hat aber der 31.8er ist doch gleich meinem nur, dass er jetzt FR heißt oder?
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Kassel
Ich habe mir gerade das Video vom Lineupchange angesehen. @BommelMaster Wo ist denn der Unterschied zwischen dem Grace EN, den ich schon über ein Jahr habe (31.8/35mm Länge) und dem, den du da auf den Tisch legst? Ich nehme an, dass er eine 35mm Klemmung hat aber der 31.8er ist doch gleich meinem nur, dass er jetzt FR heißt oder?
Das habe ich mich auch gefragt, ich fahre den alten EN (bereits mit 35er Klemmung) und kann keinen Unterschied zu dem neuen FR erkennen.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.566
Standort
WR
Das habe ich mich auch gefragt, ich fahre den alten EN (bereits mit 35er Klemmung) und kann keinen Unterschied zu dem neuen FR erkennen.
Das einzige was ich mir erklären kann ist, dass es jetzt einen 65mm langen gibt, für den es keinen Namen gab. So hat man aus Enduro Freeride gemacht. ;)
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Kassel
Das einzige was ich mir erklären kann ist, dass es jetzt einen 65mm langen gibt, für den es keinen Namen gab. So hat man aus Enduro Freeride gemacht. ;)
Das würde Sinn ergeben, obwohl man da einfach nen eigenen Namen hätte nehmen können, das hätte solche Verwirrungen vermieden. Wenn man jetzt so nen Vorbau gebraucht kauft, kann man so leider nicht mehr am Namen erkennen welcher Vorbau es nun ist sondern kann nur noch nach der Länge gehen. Nicht ganz so optimal meiner Meinung nach :ka:
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.566
Standort
WR
Merkste? Du bist halt noch total Oldschool mit Enduro unterwegs, du bist härter wenn du Freerider bist :D
Pfff... Dann kauf ich mir eben den FR und schon bin ich härter unterwegs.
Das würde Sinn ergeben, obwohl man da einfach nen eigenen Namen hätte nehmen können, das hätte solche Verwirrungen vermieden. Wenn man jetzt so nen Vorbau gebraucht kauft, kann man so leider nicht mehr am Namen erkennen welcher Vorbau es nun ist sondern kann nur noch nach der Länge gehen. Nicht ganz so optimal meiner Meinung nach :ka:
Kein Hersteller kalkuliert bei der Namensgebung seiner Produkte (oder andere Sachen) den Gebrauchtmarkt mit ein. Wäre mir auch egal.

Zum Thema an sich: Ich habe es schon an anderer Stelle geschrieben. Der EN/FR oder was auch immer ist der steifste Vorbau, den ich je gefahren bin. Vorher hatte ich Syntace/Hope usw. Es mag vielleicht auch an der Länge liegen, denn der EN/FR ist der kürzeste, den ich je gefahren bin.

Vielleicht ist hier auch die Rede vom Downhill, wenn man schreibt, dass der weich ist.

Was ich besonders beim EN/FR hervorheben kann ist, dass er nicht knackt. Dieses klicken, was ich bisher bei eigentlich allen Vorbauten durch Fetten der Schraubenköpfe beheben mussste (aller paar Monate) habe ich beim Intend nicht.
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Kassel
Geht mir ganz genauso, egal wie der Name nun ist, dies ist der beste Vorbau den ich bisher hatte. Sowohl optisch, vom Gewicht her und auch das fehlende Knacken kann ich nach über nem Jahr Nutzung bestätigen. Und steif finde ich Ihn ebenfalls, vielleicht ist bei anderen einfach der Lenker zu sehr am Flexen ^^
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
1.813
Aber genau wegen des niedrigen Gewichts werden die Vorbauten doch unter anderem gekauft.
Wer ein irgendwie-dranknallen-hält-schon-Teil haben möchte, kauft sich irgendein billiges Großserienprodukt mit 180g und fertig
von anderen ja - von mir nicht. Ich fand einfach die Optik geil. Schlicht, clean und nur 2 Schrauben (auch wegen clean) sollte es sein.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
1.813
So toll ich den Greace FR finde aber nochmal ans Rad schrauben würde ich ihn mir nicht. Hat mich wahrscheinlich 3h gekostet meinen Enve Lenker rein zu bekommen und trotzdem ging es nicht ohne doch recht tiefe Kratzer.
Wieviel Rise hatte der denn? Die Beschränkungen stehen ja auf der Homepage. Meiner war mit seinem Rise in der Toleranz und ich hatte keine Problem. Es war trotzdem Fummelei und ging nicht schnell. Aber keine Kratzer.
 

MartinRys

GAK
Dabei seit
22. November 2017
Punkte für Reaktionen
407
lenkerr flext, keine Ahnung. Hier sind ja echt Experrten unterrwegs. Ich hab bloß mein Eindrruck wiederrgegeben. Als derr 35mm noch Endurro hieß, ok sind ja haufen Pansionärre langhubig unterrwegs aber des gleiche TEil jetzt als frreerride zu deklarrierren is heftig. Nurr zum Verrständnis
20200206_193423.jpg steif, steif
20200326_163104.jpg steif, steif, steif..... Kuhschwanz. Also bitte errzählts mir net wie steif derr is. Das ist Leichtbau und gehörrt in eine anderre Disziplin. (Ich hab immer 2r geschrieben weil ich find des hört sich an als würd a Pirat sprechen)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.566
Standort
WR
lenkerr flext, keine Ahnung. Hier sind ja echt Experrten unterrwegs. Ich hab bloß mein Eindrruck wiederrgegeben. Als derr 35mm noch Endurro hieß, ok sind ja haufen Pansionärre langhubig unterrwegs aber des gleiche TEil jetzt als frreerride zu deklarrierren is heftig. Nurr zum Verrständnis
Anhang anzeigen 1002413 steif, steif
Anhang anzeigen 1002414 steif, steif, steif..... Kuhschwanz. Also bitte errzählts mir net wie steif derr is. Das ist Leichtbau und gehörrt in eine anderre Disziplin. (Ich hab immer 2r geschrieben weil ich find des hört sich an als würd a Pirat sprechen)
Hässlich, hässlich, hässlich und hübsch. Mir reicht der EN vollkommen an meinem Enduro und ich wüsste nicht, warum ich noch mehr Steifigkeit bräuchte.
 

Muckal

Stimme der Vernunft
Dabei seit
12. November 2011
Punkte für Reaktionen
2.939
Standort
Niederbayern
lenkerr flext, keine Ahnung. Hier sind ja echt Experrten unterrwegs. Ich hab bloß mein Eindrruck wiederrgegeben. Als derr 35mm noch Endurro hieß, ok sind ja haufen Pansionärre langhubig unterrwegs aber des gleiche TEil jetzt als frreerride zu deklarrierren is heftig. Nurr zum Verrständnis
Anhang anzeigen 1002413 steif, steif
Anhang anzeigen 1002414 steif, steif, steif..... Kuhschwanz. Also bitte errzählts mir net wie steif derr is. Das ist Leichtbau und gehörrt in eine anderre Disziplin. (Ich hab immer 2r geschrieben weil ich find des hört sich an als würd a Pirat sprechen)
Nicht mal der von Rocco S. ist so steif wie der Answer Rove DJ Vorbau!
 
Oben