Intend Moto-Fahrwerk: Sliding-Bushing Technik streng limitiert

Nix schade, genau das war ein Kriterium warum bei mir eine Intend im Rad steckt.…und da bin ich nicht der Einzige.

G.:)
Ich habe sowas schon gerne auch wenn es nicht unbedingt sein muss. Ist auch Ansichtssache, wenn ich viel Geld für ein Fahrwerk ausgebe möchte ich schon mehr Möglichkeiten zur Abstimmung haben als bei einer "einfachen " Gabel.
Aber ist doch schön, dass es für dich so passt.
 

Anzeige

Re: Intend Moto-Fahrwerk: Sliding-Bushing Technik streng limitiert
Die Sache ist halt die, dass sich eine HSC Dämpfung kaum extern sinnvoll einstellen lässt.
Fox hat zwar das nette System mit der Flügelfeder, aber selbst da funktioniert es nicht so recht.
EXT hat keine externe HSC Verstellung, sondern ein extern verstellbares Blow Off Ventil, genauso wie BOS.
 
Die Sache ist halt die, dass sich eine HSC Dämpfung kaum extern sinnvoll einstellen lässt.
Fox hat zwar das nette System mit der Flügelfeder, aber selbst da funktioniert es nicht so recht.
EXT hat keine externe HSC Verstellung, sondern ein extern verstellbares Blow Off Ventil, genauso wie BOS.
Bei meiner Fox mit Grip2 merke ich da schon einen Unterschied und mein Canecreek DB reagiert auf alle Veränderungen der Einstellungen.
Also bei der Fox kann die HSC bei harten Schlägen wie stumpfen Landungen passen aber für schnell gefahrene Bremswellen dann etwas unangenehm sein, da merke ich durchaus Unterschiede in der Einstellung.
Wie geschrieben, ich wüsste gerne mehr über das Intendfahrwerk und würde es gerne mal ausprobieren. So traue ich mir nicht zu das zu beurteilen.
 
Die Sache ist halt die, dass sich eine HSC Dämpfung kaum extern sinnvoll einstellen lässt.
Fox hat zwar das nette System mit der Flügelfeder, aber selbst da funktioniert es nicht so recht.
EXT hat keine externe HSC Verstellung, sondern ein extern verstellbares Blow Off Ventil, genauso wie BOS.
Also ich finde das Fox VVC hat viel Potenzial. Man verstellt quasie die "Dicke des ersten Shim", und spannt nichts vor.
Stell dir vor du verstellst nicht den ersten, sondern ein anderen Shim 😉
 
Wie ist das eigentlich mit dem Dämpfer, soll der für jeden Hinterbau passen?
Ich finde es auch ein wenig schade, dass bei solchen hochpreisigen Produkten nur wenige externe Einstellungen möglich sind, also hsc, hsr separat befüllbare Negativluftkammer usw.
Die Gabel selber? Zweifellos schick und aufwendig gemacht, aber bevor ich mich den Lobeshymnen anschließe hätte ich doch gerne eine Kennlinie, Steiffigkeitswerte, leicht ist sie eher nicht und am besten Vergleichtests und Fahrberichte.


Zu viel ist unnötig.
Volumenfassung der beiden Kammern, lsr und LSC. Mehr braucht es nicht.

Eigene Produkte von den guten Tunern haben auch meist nur extern diese beide Einsteller bzw lassen diese noch funktionell, z.B. Anyrace und Avalanche Downhill Racing.Letzeren Kartuschen liegen schon in der Grundausstattung bei 499 Dollar. Mit allem drum und dran sind es dann auch mal 900 Dollar und die funktionieren einsame Spitze. Der Rest wird intern vor Kauf abgestimmt und dann passt das,insofern du nicht 30 Kilo zunimmst in dem folgenden Jahr.
 
Zu viel ist unnötig.
Volumenfassung der beiden Kammern, lsr und LSC. Mehr braucht es nicht.

Eigene Produkte von den guten Tunern haben auch meist nur extern diese beide Einsteller bzw lassen diese noch funktionell, z.B. Anyrace und Avalanche Downhill Racing.Letzeren Kartuschen liegen schon in der Grundausstattung bei 499 Dollar. Mit allem drum und dran sind es dann auch mal 900 Dollar und die funktionieren einsame Spitze. Der Rest wird intern vor Kauf abgestimmt und dann passt das,insofern du nicht 30 Kilo zunimmst in dem folgenden Jahr.
Es ist schön, dass du mir das erklärst, danke. Aber wie geschrieben ich kann mit diesen Einstellmöglichkeiten etwas anfangen und bin froh wenn ich die nutzen kann. Brauchen ist wieder ganz was anderes, ich bin auch mit einer Lyrik RC zufrieden, ist eben schon mal etwas anstrengender. Und die von dir erwähnten Tuner stimmen wahrscheinlich auch individuell ab, deshalb schrieb ich von externen Einstellungen. Klar kann man eine Gabel oder einen Dämpfer zerlegen und möglichst optimal abstimmen, oder das Innenleben ganz austauschen.
Und der Dämpfer ist, beim Intendfahrwerk, eben nicht auf ein bestimmtes Bike abgestimmt. Da wäre schon interessant wie breitbandig die Einstellmöglichkeiten sind.
 
Es ist schön, dass du mir das erklärst, danke. Aber wie geschrieben ich kann mit diesen Einstellmöglichkeiten etwas anfangen und bin froh wenn ich die nutzen kann. Brauchen ist wieder ganz was anderes, ich bin auch mit einer Lyrik RC zufrieden, ist eben schon mal etwas anstrengender. Und die von dir erwähnten Tuner stimmen wahrscheinlich auch individuell ab, deshalb schrieb ich von externen Einstellungen. Klar kann man eine Gabel oder einen Dämpfer zerlegen und möglichst optimal abstimmen, oder das Innenleben ganz austauschen.
Und der Dämpfer ist, beim Intendfahrwerk, eben nicht auf ein bestimmtes Bike abgestimmt. Da wäre schon interessant wie breitbandig die Einstellmöglichkeiten sind.
Schau dir nochmal das Video an.
Da steht ein Laba7 , damit ermittelt man Kennlinien und so wie es ausschaut wird der Shimstack an der Gabel vor dem Einpacken geändert. Genau so ist es auch am Hover möglich.

Und diese individuelle Anpassung hätte ich bei einem 4000 Euro Produkt auch an den Hersteller. :)
 
Es ist schön, dass du mir das erklärst, danke. Aber wie geschrieben ich kann mit diesen Einstellmöglichkeiten etwas anfangen und bin froh wenn ich die nutzen kann. Brauchen ist wieder ganz was anderes, ich bin auch mit einer Lyrik RC zufrieden, ist eben schon mal etwas anstrengender. Und die von dir erwähnten Tuner stimmen wahrscheinlich auch individuell ab, deshalb schrieb ich von externen Einstellungen. Klar kann man eine Gabel oder einen Dämpfer zerlegen und möglichst optimal abstimmen, oder das Innenleben ganz austauschen.
Und der Dämpfer ist, beim Intendfahrwerk, eben nicht auf ein bestimmtes Bike abgestimmt. Da wäre schon interessant wie breitbandig die Einstellmöglichkeiten sind.


Jo,hsc ist halt nur bei nichts außer einem Double Barrel Dämpfer wirklich nutzbar,weil sie bei den meisten Herstellern nur eine gewisse Harshness verursacht. Daher ist die interne Abstimmung am shimstack und grundsätzlich eine ordentlich funktionierenden Dämpfungsstruktur viel wertvoller als ein blosser externer Versteller.
Bei dem Punkt,dass gerade ein Dämpfer doch bitte bei dem Preis gerne individuell im Tune zum Rad und Fahrergewicht passend kommen sollte, stimme ich dir absolut zu.
 
Jo,hsc ist halt nur bei nichts außer einem Double Barrel Dämpfer wirklich nutzbar,weil sie bei den meisten Herstellern nur eine gewisse Harshness verursacht. Daher ist die interne Abstimmung am shimstack und grundsätzlich eine ordentlich funktionierenden Dämpfungsstruktur viel wertvoller als ein blosser externer Versteller.
Bei dem Punkt,dass gerade ein Dämpfer doch bitte bei dem Preis gerne individuell im Tune zum Rad und Fahrergewicht passend kommen sollte, stimme ich dir absolut zu.
Beim DB wird doch auch nur eine Feder vorgespannt durch den Einsteller?
 
Ich weiß eh nicht mehr, ob eine einstellbare HS-Dämpfung überhaupt etwas bringt.
Wenn ich mir die ganzen Dyno Charts ansehe fällt mir immer auf, wie stark die Verstellung der LS-Dämpfung die HS-Dämpfung beeinflusst.
 
Ich weiß eh nicht mehr, ob eine einstellbare HS-Dämpfung überhaupt etwas bringt.
Wenn ich mir die ganzen Dyno Charts ansehe fällt mir immer auf, wie stark die Verstellung der LS-Dämpfung die HS-Dämpfung beeinflusst.
Ist ja auch etwas logisch, bei komplett geschlossener LSC z.B. liegt der Öldruck ja direkt am Shimstack an, bei vollständig geöfnet baut der öldruck sich bis zu einer gewissen Einfedergeschwindigkeit noch darüber ab.
So wird das auch die HSC beeinflussen mit oder ohne externen versteller.

Genau so umgekehrt, ist der Shimstack sehr weich, öffnet der auch entsprechend früher und lässt dir eine weiter geschlossene LSC gar nicht richtig zu.
 
Um mal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen, wer ist alt genug will es sich leisten und hat sich ein Set bestellt? Über Kennlinien shims hsc lsc und was weiß ich nicht alles kann man sich hier im Forum wochenweise belesen. Wie auf dem Sportplatz nur Trainer bzw Fahrwerksentwickler nur nicht mit den Eiern das auch zu machen.

Für etwaige Gegenfragen JA ICH HABE BESTELLT. Machen ist wie wollen nur krasser. Und nein ich bin kein Zahnarzt nur Mechaniker und das Alter hab ich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Um mal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen, wer ist alt genug will es sich leisten und hat sich ein Set bestellt? Über Kennlinien shims hsc lsc und was weiß ich nicht alles kann man sich hier im Forum wochenweise belesen. Wie auf dem Sportplatz nur Trainer bzw Fahrwerksentwickler nur nicht mit den Eiern das auch zu machen.

Für etwaige Gegenfragen JA ICH HABE BESTELLT. Machen ist wie wollen nur krasser. Und nein ich bin kein Zahnarzt nur Mechaniker und das Alter hab ich auch.
Wenn es noch was für Trunnion gegeben hätte wäre ich auch schwach geworden. Leider zu spät gewesen. Weißt du ob die schwarze Kolbenstange am Hover normales Eloxal ist oder DLC?
 
Machen ist wie wollen nur krasser.
Der Spruch erinnert mich an das hier:

aDD9e7Z_700b.jpg
 
Zurück
Oben Unten