Intense Carbine

Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
224
Gelöst.

Schraube verkehrt herum bis Anschlag reinstecken. Dann nicht zu vorsichtig seitlich drauf klopfen. Dann den kleinen schwarzen Cone adjuster im dunkelsten Winkel der Werkstatt wieder finden.
 
Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
224
Fast fertig. Der Holzdämpfer fährt sich nicht so toll :D , aber der Fox ist noch beim Service. Bremsleitung ist mittlerweilen auch gekürzt. Geht nur noch 1fach, stört mich aber nicht. Unter Nutzung sämtlich verfügbarer Angebote und Sonderpreise ist es jetzt halt ein Low Budget Bike, aber was dran ist sollte gut funktionieren. (Ich wollte aber das ersatzweise aufgebaute Hardtail nicht auseinanderreißen, funktioniert einfach zu gut.)



 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
224
Fertig!
Erste kurze Runde fühlte sich gut an. Am WE gehts dann mal länger zur Sache. Vorne 150mm, hinten 135, neudeutsches Trailbike halt.
Erstaunt hat mich das geringe Gesamtgewicht von 12.1 kg, obwohl ich mehr Wert auf Haltbarkeit und Günstig denn auf Gewicht gelegt habe. ZB KB+Ritzel Stahl, Alu Kurbel, Pedale mit Käfig.

 
Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
224
Geiles Bike. Zwar ein kleines Sensibelchen beim Dämpferdruck, 5PSI machen schon was aus, aber wenn's passt funktioniert's einfach Top! :daumen::anbet: Ist mein erstes VPP, bin froh nach dem Kaufstress doch drangeblieben zu sein.
 
Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
224
So langsam nähert sich das Endstadium. Dämofer gedreht, ansonsten kam ich beim Flasche entnehmen mit dem Einstellhebel in Konflikt. So rum ist besser. Farblich passender Flaschenhalter in Carbon fand sich noch im Fundus.
Hope Tech E4 statt der Sram Level. Diese hatte mich zwar zufriedengestellt bezüglich Haptik und Bremsleistung, aber bei mittelstarkem Bremsen rubbelte es hinten sehr kräftig und gab ein sehr lautes Quietschen.

 
Dabei seit
12. September 2009
Punkte für Reaktionen
224
Ich glaube, ich bin jetzt fertig ;)




Gestartet bin ich ja mit 150mm vorne und 140mm hinten, da ich das Carbine ja als "Trailbike" haben wollte. Hat sich aber irgendwie leblos angefühlt. Jetzt sinds 170mm vorne 152mm hinten. Trotz des enormen Federwegs (vollkommen überdimensioniert für mich) immer noch gut bergauf und bergab eine Macht. Aktuelles Gewicht mit Pedalen 12,4kg.

Ich bin noch nie so entspannt gesessen und so schnell vorwärts gekommen :):D:daumen:

Wenn jemand einen oder mehrere Shoulderbolts über hat, bitte PN.
 
Oben