Intense M9 FRO

JanikF.

Soulrider e.V
Dabei seit
7. Februar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Celle
attachment.php
 

Anhänge

  • M9.jpg
    M9.jpg
    61,1 KB · Aufrufe: 496
Dabei seit
8. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
Düsseldorf
Hi!

Sorry, falls die Antwort schon gegeben wurde, aber ich wollte mich nicht durch den ganzen Thread klicken.
Kennt jemand einen Betrieb in D-Land, der den Rahmen im 1012er Neongelb (s.o.?) pulvern oder lackieren kann? Mir wurde gesagt, das sei nicht möglich.


Grüße
Philipp
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
kassel
Das gleiche wurde mir auch gesagt da man die Farbe erst gar nicht mit nach de einführen darf . Ich glaube khujand würde das trotzdem machen wenn man irgend wie an die Farbe dran kommt
 
Dabei seit
10. September 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Ingolstadt
bekommen kann man die farbe auf alle fälle zb.
Mipa Spezialeffekt-Basislacke
Mipa Neon
2-Schicht-Tagesleuchtfarben
Verarbeitung siehe Produktinformation
Farbtöne: - RAL 2005 leuchtorange
- RAL 3024 leuchtrot
- RAL 1026 leuchtgelb
 
Dabei seit
30. März 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Innsbrooklyn
Hat irgendwer zufällig eine Vektorgrafik von den M9 Decals rumliegen ? Brauch unbedingt neue Decals und unser Mr. Schneidwerk meldet sich leider nicht !

Greets ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

ActionGourmet

Enduro-Vagabund
Dabei seit
7. August 2009
Punkte Reaktionen
1.328
Ort
Rodalben Südwestpfalz
ich empfehle dir http://www.slikgraphics.com/ ich hab mir dort individuelle Gabeldesigns machen lassen und bin sehr zufrieden.
DSCN0250.JPG

Ich habe auch schon wegen M9 decals gefragt. Machen die auch. Sollen ca. 45 Euro kosten. Kannst individuell gestalten. Falls sie nicht auf eine Mail antworten, kauf einfach den M6-Satz. Sobald eine Bestellung vorliegt (bezahlt) reagieren sie.
Die Quali ist absolut top.
 

Monster666

Abwärtsorentiert
Dabei seit
1. November 2009
Punkte Reaktionen
23
Ort
Walenstadt
Von der Funktion her gibts nichts besseres!

Leider sind die extrem Serviceanfällig..
Hatte nen Bos Stoy im M6 da ging nach ca. 4 Monaten die Druckstufe flöten (keine Dämpfung spürbar, rebound war nicht betroffen) und beim Stoy RaRe ging der Rebound flöten, diesmal aber schon nach ca.3 Monaten (die ersten 3-5mm von der Zugstufe waren ungedämpft)

sobald die das in den griff kriegen werde ich mir wieder nen Stoy kaufen, vorher aber nicht!
 
Oben Unten