Internet Community Bike 2.0 – die nächste Generation powered by Alutech

Internet Community Bikes kommt zurück! Nachdem das erste Internet Community Bike als Pilotprojekt bereits klasse verlaufen ist, wollen wir erneut mit euch gemeinsam ein Bike entwickeln. Ziel ist natürlich aus der ersten Runde zu lernen: Was gut lief, soll beibehalten werden, was nicht, wollen wir gern verbessern.


→ Den vollständigen Artikel "Internet Community Bike 2.0 – die nächste Generation powered by Alutech" im Newsbereich lesen


 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
2.163
Ort
Chiemgau
Bevor hier kein Bild eines abgeschnittenen Eies liegt....

Im ernst - mein Traumbike hat:
- 26"!!!!
- 180mm Federweg
- ein Dämpferkonzept mit zwei Kammern wie bei Cannondale
- Moderne Winkel, also auch einen ECHTEN Sitzwinkel von rund 73-74 Grad, selbst wenn der Sattel weit draußen ist.
- Hope Bremsen
- Vecnum Moveloc
- evtl. Flaschenhalter für länger Sachen
- 1.5" damit man ALLE Optionen vorn hat

Also eigentlich fast wie mein Claymore, aber halt etwas steileren Sitzwinkel...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. April 2011
Punkte Reaktionen
25
also 180 mm ist schon mal definitiv zu viel wenns ein Allrounder werden soll. Max 160 mm. Es gibt auch Konzepte (z.B. Morpheus Loki) die noch weniger Federweg verbauen.
Mehr Federweg heißt nicht gleich besser.
Weniger Federweg-->bessere Fahrtechnik..
 
Dabei seit
29. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
6
Ich glaube nicht dass das überhaupt zur Diskussion steht - aber ich bin für Aluminium. Es sei denn es hat nur 120mm Federweg und geht eher Richtung Marathon/Race.
 
Dabei seit
30. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
17
Alu fände ich auch gut. Für ein Bike für alles fände ich mehr als 160mm zu viel. Weniger als 150 sollten es aber auch nicht unbedingt sein...

Ich glaube nicht dass das überhaupt zur Diskussion steht - aber ich bin für Aluminium. Es sei denn es hat nur 120mm Federweg und geht eher Richtung Marathon/Race.
 

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte Reaktionen
2.473
Ort
Steinbrüchlein
… Uns gelüstet es nach etwas Anderem, Frischerem - und vielleicht Besserem. Es soll leicht sein, trotzdem stabil , es soll schnell sein, trotzdem verspielt , es soll ein Allrounder sein und trotzdem in jeder Disziplin gut sein, es soll einfach das Mountainbike werden. …
Nach den Vorgaben kann es ja nur ein 26" Freeride-Hardtail werden. Ich bin dabei …
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
14.386
Ort
Köwi
GEIL!!! :daumen: das Tofane hat mich schon mal angeknackt!
Bitte vorne 29" und hinten wahlweise (Ausfallende!) 26 oder 27,5 Zoll. Federweg AM+/Enduro 140 - 160mm Federweg, Winkelverstellung +/- 0,5 Grad.
 
Dabei seit
13. September 2013
Punkte Reaktionen
30
Ort
Heimerdingen
Artikel schrieb:
...zum anderen wollen wir dieses Mal den Einsatzbereich des Bikes vorgeben...

Und was ist euer gewünschter Einsatzbereich? Irgendwie wird das für mich nicht ersichtlich.


Artikel schrieb:
...es soll ein Allrounder sein und trotzdem in jeder Disziplin gut sein..

Das ist doch sehr vage, gehts nicht etwas genauer? Das ICB 1.0 hätte ja damit euren Wünschen ja schon entsprochen, also was genau wollt ihr jetzt?

Irgendwie sieht das für mich so aus, dass es wieder auf ein Enduro mit 160 bis 180 mm hinausläuft. Das ist jetzt nicht sonderlich frisch und innovativ, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. November 2012
Punkte Reaktionen
149
Was mir subjektiv am 1. ICB negativ aufgefallen ist:

1.
Keine gute Unterstützung seitens Carver/Fahrrad XXL. Randprojekt, kein Marketing, im Produktportfolio untergegangen (zumindest ausserhalb des IBCs). Das einzige was mir einfallen würde, ist das Max Schumann präsent auf dem ICB fährt.

2.
Herr Stark hat sich echt in die Community Entwicklung reingehängt, trotz aller ausufernder Diskussionen etc. Respekt dafür (ebenso ein ehemaliger Carvermitarbeiter, der hier im Forum präsent war)! Nach der Entwicklung ist es jedoch irgend wie nicht mehr so rund gelaufen. Produktqualität, Produktionsplanung, Logistik hat mich subjektiv nicht überzeugt. Ob das an der fehlenden Unterstützung seitens Carver oder den anderen nachgelagerten Prozessen und Personen lag, die nicht alle an einem Strang gezogen haben, wer weiß.

Nun ist die Frage nach Henne oder EI. War Punkt 1. Folge von Punkt 2. oder anders herum?

Ich hoffe für das 2. ICB, dass es nicht eine Kopie des ersteren wird.

Ansonsten tolles Projekt, bin gespannt wie es weiter geht.
 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
7.023
Ort
Hamburg/Kiel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich wünsche mir einen Rahmen mit flachem Lenkwinkel für 160/170mm Gabeln mit ca. 120mm am Heck, welche aus einem, für diese Federwegslängen, langhubigen Dämpfer kommen (sprich: 63mm o.ä.). Platz für einen Piggyback sollte sein...
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
14.386
Ort
Köwi
Und was ist euer gewünschter Einsatzbereich? Irgendwie wird das für mich nicht ersichtlich.
It's up to you ;)
Soweit unsere Vorstellung in welche Richtung wir mit Euch gehen möchten, jetzt bist du dran:
Wie schaut so ein Bike für dich aus? Was ist wichtig, was kann vernachlässigt werden? Was vermisst du und was braucht kein Mensch? Oder: wenn Du in Gedanken mit einem Bike über deine Hometrails fliegst, wie schaut dieses Bike und der Kopffilm dazu aus?
 
Dabei seit
27. April 2006
Punkte Reaktionen
1.499
Ort
Innsbruck
Mein Traumbike:
150-160mm
Langer Hauptrahmen, kurzes Heck
Sehr leicht (am liebsten Carbon)
Standart Dämpfer
BSA Tretlager
Direct Mount Unwerfer
Steiler Sitzwinkel, flacher LW (kleiner 67°) tiefes Tretlager
Flaschenhalter
Viel Reifenfreiheit
Laufradgroße ist mir egal.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
 
Dabei seit
6. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
18
29er oder 650b
140mm fw / keine special(ized)dämpfer
eingelenker od horstlink
425-430mm kettenstrebe
34 cm tretlagerhöhe
65° lenkwinkel
160er gabel
1x10 mit hope trex oder so (nicht auf den bash verzichten)
reverb stealth 150mm
450er reach bei gr L
35er vorbau, 780er lenker
120er steuerrohr, kein allzu langes, viele bikes in L sehen aus als hätte man ne bierdose an den rahmen gebruzzelt
flow ex auf hope pro
xt kurbel
xt bremse
x9 schaltung
AB GEHTS!
 

Jierdan

Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
Dabei seit
22. September 2006
Punkte Reaktionen
1.559
Ort
Tübingen
- LowTech
- 26"
- Alu
- Uphilltauglich
- Bikeparktauglich
- 1.5" Steuerrohr

Also fast ein Morewood Zama ^^
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
14.386
Ort
Köwi
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass mit diesem Artikel die Vorbestellungen auf das Tofane nicht zunehmen werden...es kann ja noch etwas besseres kommen!:D
 
Dabei seit
9. Januar 2011
Punkte Reaktionen
12
Ort
nähe von Potsdam
Rahmen für 26" aber mit variabler kettenstrebenlänge
von 420mm auf 435mm (so mit 27.5" kompatibel)
-reifen freiheit von 2.6
-66° lenkwinkel bei 160mm gabel (freigabe bis 180mm)
-74° sitzwinkel

-hinten 100mm federweg
-direct mount unwerfer befestigung
-integrierte sattelklemme
-1.5" steuerrohr
-große lager für lange lebensdauer
-möglichst leise nabe

verzichten kann ich gern aufn flaschenhalter
 
Oben Unten