• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Internet Community Bike by Carver - Design, Ausstattung und Name

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

evilesel

Guest
Mein Topmodell:
Bos Fahrwerk / Vipr - Deville
Xtr Schaltung / Bremsen / Kurbel 2x10
Anbauteile: Syntace Carbon
Laufräder Dt swiss 1750 oder Crossmax Sx

Restliche Bikes bitte kein slx / xt oder sram x7/x9 gemische!
Gerade Linie - alles xt oder alles x7 usw

Wann ist eigentlich das geplante release date ? :)
 
Dabei seit
17. August 2005
Punkte für Reaktionen
184
Standort
dem Siegerland
Soll man jetzt schon in diesem Thread seinen favorisierten Preisrahmen und Namen bzw. sein favorisiertes Design kundtun odewr gibt es für jedes Thema einen eigenen Thread (inkl. Umfrage?)?
 

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte für Reaktionen
1.763
Standort
Würzburg
Bitte nennt es unbedingt Carver Community-Bike und malt "Community-Bike" ganz groß über das ganze Oberrohr!!!!
Am besten alles im IBC Farblayout!!!
Alternativ geht auch Trailrakete, aber nur wenn Hans Dampf Reifen verbaut werden!!!
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.294
"Community-Bike" als Modellname klingt irgendwie platt.

Carver "Crowd" find ich irgendwie gar nicht so schlecht...
 
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
40
Bitte bitte auf keinen Fall Bremsen von Avid oder Formula. Schöne Maguras oder gute Shimanos :)
 
Dabei seit
15. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
9
Standort
65795 Hattersheim
Ich denk auch, dass die Shimano XT Bremsen ziemlich gut zu den Bike passen werden. Der Schaltung sollte auf alle Fälle "Gruppen rein" sein, und unter Shimano SLX Niveau nichts verbaut werden. Bei den Laufrädern wär ich immer auf der soliden Seite! Endurotauglichkeit sollte da schon ein Mindestmaß darstellen.

Name: IBC Trailrocker
 
Dabei seit
24. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Deutschland
Meine Prioritäten:
Federung (bedeutet aber nicht Fox Factory sondern eher das im Gegenteil NICHT Fox sondern Marzocchi oder BOS)
Bremsen (XT(R) Trail)
Laufräder
Anbauteile
Schaltung

Schaltung ist erstens das, was am ehesten gewechselt wird, sowohl wegen Verschleiß als auch wegen Vorlieben oder Unzufriedenheit, und da nehmen sich die Teile recht wenig, außer Gewicht.
Ob ich jetzt SLX oder XTR fahre, macht sich außer am Gewicht kaum wo so deutlich bemerkbar. Jedenfalls bei weitem nicht so deutlich, wie der Unterschied zwischen einer Fox oder einer Marzocchi an der Front.
 

Kontragonist

nicht Antagonist
Dabei seit
30. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
6
Namen
Democracy, Crowd, Vox (Populi), Argument, Vote, (Weapon of) Choice etc.

Farbschema (zwei)
1. Laut: z.B. Knallorangener Rahmen mit schwarz eloxierten Akzenten oder Weiß mit rot eloxierten Akzenten.
2. Beruhigt: z.B. Schwarz eloxierter Rahmen mit silber eloxierten Akzenten oder Silber eloxierter Rahmen mit schwarz eloxierten Akzenten.

Fahrwerk
Idylle 170 und Void — wenn die Erstausrüster-Preise erschwinglicher sind als die im Aftermarket :D
Sonst Lyric Solo Air DH 170 mm und Vivid Air.

LRS
Crossmax SX
Maxxis ADvantage 2.4 EXO, tubeless montiert

Treten/Schalten
HammerSchmidt AM :D oder
RatzFatz Atlas 22/36
NC-17 Sudpin III S-Pro
NC-17 Stinger
X.O 2-/9-fach Trigger
X.O Umwerfer
X.O 9-fach-Schaltwerk
PG-950 12-36

Warum 9-fach? Weil das 10. Ritzel einen Sch__ß bringt (kein effektiv verbessertes Spektrum) und der Mist sensibler eingestellt werden muss.

Verzögern
Shimano Saint 2013 mit 203 mm Scheiben und ohne Kühlrippen-Quatsch

Lenken
Reset Konan
Atlas Lenker 1/2" Rise, 785 mm breit
Atlas Vorbau 50 mm
NC-17 Take Control II S-Pro

Sitzen
SQ-Lab 611 Active
Stylo Team
Tune Würger
 
Dabei seit
9. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Amstetten
Name: Wollmilchsau.
Will jeder, kauft jeder.
Eigendlich ganz logisch. Warum also nicht ?!
Was deutsches würde ich, statt immer dieses Englisch, gut finden.
Trailrakete ist meiner Meinung nach ebenfalls passend.

Als Design würd ich ebenfalls was kannliges super finden.
Das IBC- Design wäre da genial.

Als Preisrahmen würde ich zwischen 1500 und 2500 vorschlagen.
So dass es sich möglichst viele leisten können.

Ich finde die Ausstattung sollte möglichst stabil und wartungsarm sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
813
Standort
Salzburg
Der interessanteste Aufbau sähe aus meiner Sicht folgendermaßen aus...

Bremsen: Shimano (sehr kraftvoll, selten Probleme)

Federgabel: Rockshox Lyrik U-Turn DH (also Stahlfeder. 200-300g schwerer als die Luftvarianten, aber federt einfach feiner)

Luftdämpfer. Trau mir aber nicht zu beurteilen, welcher da momenten zu favorisieren wäre.

Antrieb: 2-fach-Kurbel mit 22/36, Bashguard. Kettenführungsröhrchen á la Bionicon oder Rolle unten.
11-34er-Kassette

LRS: Als Felgen bieten sich welche in der Klasse der ZTR Flow oder ZTR Flow EX an. (alternativ die günstigeren WTB Frequency i23, Supra D30 und Konsorten)
Leicht, aber brauchbare Maulweiten.

Lenker: 760mm. Kürzbar, damit auch Freunde schmalerer Lenker nicht traurig sind.

Reifen: Vorne Muddy Mary 2,35 Vertstar, hinten Fat Albert 2,4 Pacestar. Natürlich am meisten Geschmacksfrage von allen Ausstattungsteilen.
 

Prof. Dr. YoMan

Holger Rusch, DIMBo
Dabei seit
18. März 2006
Punkte für Reaktionen
685
Standort
Karlsruhe
Kriegt man auch was anderes als Systemlaufräder hin?

Eine Flow EX (oder äquivalent) mit preislich sinnvoller Nabe (z.B. Hope Pro2Evo, muss ja keine Acros .74/.75 sein) und 2,0-1,8 Speichen (oder doch CX-Rays) auf Alunippeln sollte doch drin sein, oder?

Zumindest das Topmodell wäre ohne einen Heaven oder Crossmax damit von der Konkurrenz absetzbar.

Name: Wollmilchsau finde ich sehr gelungen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
29
Standort
Nordeifel
Fahrwerk bin ich für komplett Rock Shox. Dämpfer vivid air ( ist einfach mometan der besten 'luft-dh'Dämpfer auf dem Markt und vermutlich erschwinglich. Gabel Lyrik RC2DH. Von BOS würde ich aufgrund des Importeurs abraten, Marzocchi weiß man nicht wie es in Zukunft aussieht und Fox vereint zuviele negative Eigenschaften. Bremsen Shimano oder Magura (die Mt's sind gute Bremsen mit viel biss, auch wenn diese Meinung hier im Forum nicht ganz so vertreten wird:-D ). Schaltung ab slx. Laufräder keine Systemlaufräder!!! Lieber bei hope massig pro 2 räder mit en 521 felgen oder ähnlichem kaufen. Anbauteile gibts ja genug pl-starke hersteller....
 

SamyRSJ4

MGN Racing
Dabei seit
28. März 2007
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Bayreuth/Celle
Name: Carver Crowd

Bremsen: XT

Gabel/Dämpfer: RS Lyrik Coil (evtl. auf 160mm)/Vivid Air

Sparen bei: Vorbau, Lenker, Kurbel, Schalthebel
 

Basti.Tegtmeier

ICB Produktmanager
Dabei seit
4. April 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Mainz
Soll man jetzt schon in diesem Thread seinen favorisierten Preisrahmen und Namen bzw. sein favorisiertes Design kundtun odewr gibt es für jedes Thema einen eigenen Thread (inkl. Umfrage?)?
Servus,
auf geht es in den letzten Akt! und während wir hier munter rumspezifizieren, machen Stefan und ich in Asien mächtig Druck um die CNC Teile für die Eurobikemuster zu bekommen, das wird eine richtig enge Kiste!
Geplanter Ablauf: am Mittwoch gibt es die erste Abstimmung, Themen sind Preispunkt und Reihenfolge der Komponenten. Warum? So können wir erstmal checken, welche Komponenten überhaupt in Frage kommen und dann die Reihenfolge festlegen in der wir den Etat verballern.
Beispiel: Wir legen die Preislage auf 2000€, die ersten Komponenten sind das Fahrwerk. Was jetzt schon in Gabel und Dämpfer fliesst, beeinflusst natürlich die Auswahl der weiteren Ausstattung. Ich werde hier dann auch immer auf die Möglichkeiten und Grenzen hinweisen, manchmal findet sich in den OEM Unterlagen ja doch noch der ein oder andere Kniff. Ausserdem werden wir wieder den Herstellern die Möglichkeit geben, sich und ihre Komponenten vorzustellen. so erhalten auch Underdogs die Möglichkeit sich gegen Marketinggiganten zu behaupten;) Gerne könnt ihr hier schonmal posten, wen ihr gerne am ICB hättet.
Gruss, Basti
 
Zuletzt bearbeitet:

Braunbaer

Starrgabelnazi
Dabei seit
23. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
65
Standort
Hamburg
Damti das ganze auch halbwegs erschwinglich bleibt (z.B. bei 2000 EUR landen kann), wird man wohl keine ZTR-Felgen verbauen können, die hauen finanziell ja richtig rein.

Ich steh da eher auf das robuste...:

Schaltwerk und Bremsen:
- Komplett Shimano XT (incl. Bremsen)
- oder SRAM X9 mit XT-Bremsen (oder Avid Elixir)

Fahrwerk:
- DT-Swiss Dämpfer und DT-Swiss EXM150-Gabel (mein Geheimtipp)
- oder das Standard Fox/Fox, z.B. die neue 34er 160mm.
- oder 150 Talas oder Fox/RS-Revelation

Farbe:
- Schwarz exloxiert, matt. Ist zeitlos und das leichteste.

Name:
Muss da unbedingt ein Name draufstehen? Ich hätte gerne einen Rahmen ganz ohne Logo, oder wenn, dann ganz dezent.
 

Braunbaer

Starrgabelnazi
Dabei seit
23. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
65
Standort
Hamburg
Wichtig finde ich, dass die Sachen einigermaßen robust und hochwertig sind, die man selten tauscht, also z.B. Kurbel, Shifter, Steuersatz, Innenlager, Bremsen. Hier bitte nicht sparen.

Schaltwerk, Reifen, Laufräder etc. tauscht man dann ja doch öfter mal... ;) Wen man Pech hat :D
 
Dabei seit
18. März 2003
Punkte für Reaktionen
37
Standort
Berlin
X-Fusion Vengance
X-Fusion Vector (inkl. Ti Spring)
Fulcrum Red Zone XLR (custom decals) / Hope Pro2 Ztr
Baron 2.3 VR, Rubber Queen UST HR
2x10 X.9 Antrieb, X.0 Kurbel
X.9 Bremsen / XT
Syncros Fric Vorbau
Crank Brothers Iodine 1 AM Riser
ODI Grips
Reverb Stealth
SDG Fly RL

Farbe: grau matt mit schwarz/weissen decals vllt. ein paar neon akzente
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben