Ion-Kollektion 2021/22 – Outerwear: Neue Jacken für die kühleren Tage

Ion-Kollektion 2021/22 – Outerwear: Neue Jacken für die kühleren Tage

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS9pb24tb3V0ZXJ3ZWFyLWNvbGxlY3Rpb24tMjAyMS0yMDIyLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Mehr Neuigkeiten zu den Ion-Produkten 2021/22: Die Münchner stellen passend zum Herbst und Winter neue MTB Jacken vor. Dabei handelt sich um Modelle der Shelter-Reihe – hier finden sich Jacken für Regen, wechselhafte Bedingungen und kalte Tage.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Ion-Kollektion 2021/22 – Outerwear: Neue Jacken für die kühleren Tage

Habt ihr eure passende Jacke für den Herbst schon gefunden?
 
Dabei seit
19. November 2011
Punkte Reaktionen
603
Ich habe die Hybrid Jacke im letzten Herbst gekauft. Sieht jetzt nicht so aus, als wäre die nun anders. Was mir auffällt:

- die Jacke (in L) fällt klein aus. Das im Vergleich zu drei anderen Jacken (in L) von Ion

- mit einem kurzärmligem Thermoshirt kleben die Unterarme schon bei kleinster Aktivität am glatten Innenmaterial

- Ich habe das ideale Einsatzgebiet/ Temperaturbereich noch nicht gefunden. Entweder ist es im „Primaloftbereich“ zu warm (schwitzig) oder wenn es kühler wird friere ich im „Softshellbereich“
 
Dabei seit
3. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.350
Tiefsee erprobt und Weltraum getestet fehlt noch. Meine bescheidenen Erfahrungen mit Fahrradjacken die viel versprechen ist, dass sie viel kosten und wenig halten. Berghoch ein Körperklima wie ein Boxer beim Seilspringen in der Sauna, bergab weiss man wie Leonardo di Caprio sich kurz vor dem Absaufen in Titanic gefühlt haben muss.
Bei mir hilft nur das gute alte Zwiebelschalenprinzip.
 
Zuletzt bearbeitet:

konamann

dirt don't hurt...oder so
Dabei seit
12. Mai 2001
Punkte Reaktionen
241
Ort
Allgäu
Ganz wichtig: sind das Sweatshop Klamotten?

Wichtiger Punkt, den eigentlich jeder Hersteller beantworten sollte, egal wie sympatisch er sonst ist!


Und ja, für mich gibt's auch keine Jacke für kalte Tage die alles kann... Entweder für lange Touren ne leichte Jacke oder Weste bergauf, dann oben Wechselshirt, Longsleeve und warme Jacke an oder für kurze Touren durchfahren und totschwitzen 😅
 
Dabei seit
1. März 2010
Punkte Reaktionen
167
Ort
hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
...

- Ich habe das ideale Einsatzgebiet/ Temperaturbereich noch nicht gefunden. Entweder ist es im „Primaloftbereich“ zu warm (schwitzig) oder wenn es kühler wird friere ich im „Softshellbereich“

Ion ist wohl wie Maloja: "Style geht über Funktion".

Ich hab die alte Shelter Softshell.
Dafür hab ich auch noch nicht das passende Wetter gefunden...
Die Jacke ist nämlich für eine Softshell ziemlich dünn, hat also kaum Isolationsleistung, ist nicht winddicht und recht schwitzig (ich bin eigentlich nicht so der "Schwitzer").

Und damit eigentlich komplett überflüssig!
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.897
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
- mit einem kurzärmligem Thermoshirt kleben die Unterarme schon bei kleinster Aktivität am glatten Innenmaterial
Ein immer wieder gern genommenes Problem.
Meine Sportful Fiandre ist für mich nahe an der Perfektion, aber ich habe mir tatsächlich noch zusätzlich langarmige Baselayer kaufen müssen, weil auch hier die Auflage auf den nackten Unterarmen unangenehm ist. Mit der Kombi aus Baselayer und der Jacke ist dann +10 das obere Limit.
Jedesmal wenn ich Jackenthemen sehe bin ich dankbar, dass ich nach 25y Suche nun ganzjährig ohne Wechselklamotten halbwegs trocken durch die Temperaturzonen komme. Als Rucksack-Verweigerer ist das viel wert.
 
Dabei seit
19. November 2011
Punkte Reaktionen
603
Ein immer wieder gern genommenes Problem.
Meine Sportful Fiandre ist für mich nahe an der Perfektion, aber ich habe mir tatsächlich noch zusätzlich langarmige Baselayer kaufen müssen, weil auch hier die Auflage auf den nackten Unterarmen unangenehm ist. Mit der Kombi aus Baselayer und der Jacke ist dann +10 das obere Limit.
Jedesmal wenn ich Jackenthemen sehe bin ich dankbar, dass ich nach 25y Suche nun ganzjährig ohne Wechselklamotten halbwegs trocken durch die Temperaturzonen komme. Als Rucksack-Verweigerer ist das viel wert.
Beim Vorgängermodell war das Innenfutter noch sehr weich und fühlte sich an wie Jerseystoff. Bei der neuen eher wie Plastiksack.
 
Dabei seit
2. September 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich suche eine gute wasserdichte und atmungsaktive Regenjacke, zum Arbeit pendeln auch Bei schlechten Wetter und zum Mtb ,bin auch ein bisschen kräftiger 🙈ich hoffe ihr könnt mir helfen danke
 
Oben