ION st-------GEWICHT???-------

Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
hallo,
nun ist ja das ion schon ne weile auf dem markt und es werden janun auch schon ein paar davon rumrollern.
mich interessiert beim ion wie schwer die teile sind...es gibt da gewisse überlegungen für ein weiteres projekt ;)
ich möchte halt gerne wissen was eure ion´s so wiegfen oder ws ihr meint was möglich ist
 
Dabei seit
6. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Lübeck
Mein Ion als Freerider aufgebaut wiegt 17,8 ohne Pedale.

Könntest Du bitte ein anderes Icon wählen? Das da ist meins!

Grüße, Falco
 
Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
danke @ kettenbeißer und falco ( nix für ungut wegen dem icon, wusste nicht das sowas so eng gesehen wird.... )
 
Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
meint ihr das ion ist als lightweight dh-race-rig zu gebrauchen?
möchte das bike schon recht leicht aufbauen ind würde mir da schon was zwischen 17 und 18kg vorstellen?!
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
bei Ingolstadt
Ich denke 18,5 kg (wie bei meinem) sind lightweight. Irgendwann gehts auf Kosten der Stabilität. ich habs im Winter mal mit FR Reifen von Michelin aufgebaut gehabt da hats 17,6 sowas gehabt.
Aber im Bikepark machen solche Reifen keinen Sinn.

Vor drei Jahren waren DH Räder mit 19 Kilo lightweight....
 
Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
ja ich hab immer so das intense socom im hinterkopf, denn zwischen diesen beiden soll die entscheidung fallen. ich hab aber auch einfach enorm bock auf das ion, weil ich mit nicolai so zufrieden bin, wie selten mit einer marke zuvor!
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
bei Ingolstadt
Na also was spricht dann noch dagegen ;-)

Ich bin von meinem Ion absolut begeistert und freu mich jetzt schon wieder total drauf morgen in Oberammergau mit dem Teil rumzufahren.
Leg dir das Ion zu und lass krachen
 

Bergaufbremser

Coke bei 37 Grad
Dabei seit
29. September 2002
Punkte für Reaktionen
1.285
Standort
Zürich
ja ich hab immer so das intense socom im hinterkopf, denn zwischen diesen beiden soll die entscheidung fallen. ich hab aber auch einfach enorm bock auf das ion, weil ich mit nicolai so zufrieden bin, wie selten mit einer marke zuvor!

Wenn du ein Socom so aufbaust das es auch richtig im DH einsetzen kanst, also mit richigen Reifen und normalen Felgen etc. wird es auch nur max. 500g leichter sein als ein Ion.
Denn sooooo leicht ist der Rahmen nun auch nicht.
 
Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
ja, da geb ich dir wohl recht....
ich fahr im mom nen ufo st mit 18,5 kg sicherlich auch nicht das schwerste...nur möchte ich nun gerne nen richtigen viergelenker und das gewicht doch noch unter das des ufo´s bekommen.
 

Pyrosteiner

Mr. Leatt
Dabei seit
6. September 2007
Punkte für Reaktionen
5
Standort
IN - R
Ich bin am Samstag im Bikepark ein Socom gefahren, allerdings mit getuntem Fahrwerk usw.

Das war schon ganz gut aber der Rahmen is mal ne Stange teurer und ich zweifel sehr stark das Du diese Garantieleistungen und den Service wie von Nicolai dort auch bekommst.


Letztendlich wärs aber für Dich das beste beide Räder mal probe zu fahren und dann auch anhand der Geo und dem Feeling auf dem Bike zu entscheiden. Denn dies ist weitaus mehr entscheidend wie Gewicht und Preis.



@ Kettenbeisser: Wenn Ihr wieder nen Trip nach Ogau plant und nen Platz frei habt dann meld Dich doch bitte... ich würd nebenbei bemerkt auch mal gern paar Meter mit Deinem Ion fahren!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bergaufbremser

Coke bei 37 Grad
Dabei seit
29. September 2002
Punkte für Reaktionen
1.285
Standort
Zürich
Ich bin am Samstag im Bikepark ein Socom gefahren, allerdings mit getuntem Fahrwerk usw.

Das war schon ganz gut aber der Rahmen is mal ne Stange teurer und ich zweifel sehr stark das Du diese Garantieleistungen und den Service wie von Nicolai dort auch bekommst.
Den hast du mit 100% Garantie nicht !

Und wenn du es in rot willst, must du meist auch warten.
Und he das teil ist FRO => "for racing only" also leichtbaurahmen für leute die gewinnen wollen und denen das Material egal ist.
 
Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
ich geb euch allen ja auch recht...das ion ist genial.ich werde es demnächst auch mal testen und dann schauen was es hergibt!
der service von nicolai ist sicherlich unvergleichbar in ger! und das gewicht,,,naja....falco´s ion ist ja uch nicht das schwerste...das kann man sicherlich toppen ;)
 

geq

AR-team
Dabei seit
10. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Söhrewald
Naja ich finde das gewicht nur wichtig damit der Rahmen sich gut beschleunigen lässt und sich gut bewegen lässt!
Und das tut das Ion defintiv!
Denn der Rahmen ist super Antriebsneutral und lässt sich super beschleunigen!
Und da bezweifel ich ob die 500 gramm die du beim Intense Rahmen eingespart hast merkst!
Und die wichtigsten Vorteile wurden ja schon erwähnt!
Bei Nicolai hast du deine Ersatzteile innerhalb einiger Tage auf dem Tisch!
Und wenn du deinen Rahmen bestellst hast du bei Nicolai viiiieeeell mehr auswahlmöglichkeiten!
Also nochma zu deinem Sorgenpunkt zu kommen auf 18kg kann man locker kommen!!
Und drunter wird es halt etwas teuer!
 

nationrider

Hartbrenner
Dabei seit
10. August 2001
Punkte für Reaktionen
979
Standort
NRW, Deutschland, Erde
ich hab zum festival 2007 in wiberg mal auf nem socom probegesessen und
war entsetzt von der quali der schweissnähte, auf nachfragen sagte mir
der freundliche intense-berater: die nähte sind von hand gebruzzelt und
nicht von einem schweissroboter in taiwan- hab ihn dann mal dezent
auf die handarbeit von nicolai hingewiesen ;)

alsofür mich würde so ein quali (gerade auf dem oberrohr) für
so einen horrenden preis nicht in frage kommen, da würde ich das
ion definitiv vorziehen

nur meine 2cent
 

Pyrosteiner

Mr. Leatt
Dabei seit
6. September 2007
Punkte für Reaktionen
5
Standort
IN - R
Gewicht spielt bei rotierenden Massen die größte Rolle... an meinem Rahmen ist wohl immer 100 Gramm Staub/Dreck... UND dann auch noch Motocross-Rahmenschutzfolie - wen interessierts?

Ob 500 Gramm hin-her, ich hab genauso Spass damit. Der Spass hört bei mir erst auf wenn ich was schrotte und dann Tage/Wochen auf das Ersatzteil warten muss.


Selbst wenn ich den Rahmen schrotte wird bei Nicolai versucht das zu richten - bei vielen anderen Bikeherstellern kannst Dir den eingedellten Rahmen höchstens als Zimmerdeko an die Wand hängen.
 

Bergaufbremser

Coke bei 37 Grad
Dabei seit
29. September 2002
Punkte für Reaktionen
1.285
Standort
Zürich
Der Vorteil beim Socom ist halt das es wahlweise ein 135mm oder 150mm HR Nabe hat. Wenn man nun eine 135mm Nabe nimmt, spart man halt nochmals etwas Gewicht gegeüber der 150mm.
Und der Rahmen dürfte halt auch nochmals etwas leichter sein als das ION.

Aber ich selber habe lieber ein Bike das etwas schwerer ist, dass aber hält.
Wenn man ein ION und ein SOCOM mit den selben Teilen (geht ja nicht da das Intense z.b 1.5) aufbauen würde, dann währe das Socom halt etwas mehr als 1 Kilo leichter wie das ION wenn die im Internet vorhanden Rahmen Gewichte stimmen.

Also Socom 3.87kg ION 5.2 KG

Der Nicolai Angabe vertraue ich da sie bei meinem M-Pire auch gestummen hat. Ob das Socom wirklich 3.87 Kilo leicht ist weis ich nicht. Kommt mir aber schon arg leicht vor.
Vermutlich in der Rahmengrösse S.
Preislich sind sie ja in etwa gleich. Nur hat man beim Nicolai den besseren Service und vermutlich weniger Lagerprobleme wie jene welche bei den VPP Rahmen so üblich sind.

Also ich selber wüste nich was ich kaufen würde. Aber nur weil der Nicolai Service hier in der Schweiz nicht so gut ist wie in D-Land.
 

geq

AR-team
Dabei seit
10. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Söhrewald
Nunja ein bisschen mehr bei teiln musst du beim soccom schon rechenen wegen1.5!
das wiegt mehr!
Das Gewicht vom Intense könnte ich sogar glauben, aber wie lange hast du garantie bei Intense!
Bein NIcolai 5 Jahre!
Und bedenke die 1,33kg weniger des intense werden sich nach einer weile definitiv bemerkbar machen. vielleicht hält es das erste jahr, aber wenn du viel und heftig fährst dürfte es das auch gewesen sein.
Ich denke das ist etwa so wie bei fusion. Die Rahmen sind auch sehr! leicht, aber nach einem Jahr ist das Rad eben hingerafft!
 

Pyrosteiner

Mr. Leatt
Dabei seit
6. September 2007
Punkte für Reaktionen
5
Standort
IN - R
Also wenn Ihr wirklich so auf Preis + Gewicht achtet...

Preis Socom sollt um die 3100 liegen, Ion 2700 rum.
Gewichtsunterschied beim Steuerrohr is vielleicht 100 Gramm für nen Reducer von 1.5 auf 1-1/8.

Oder seh ich da was falsch?
 
Oben