iXS Xult Fullface Helm: "Cross Over Full Face" mit massig Belüftung [Gewinnspiel]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.525
Downhill-Schutz, aber mit Top-Belüftung und geringerem Gewicht: Der von Cedric Gracia mitentwickelte Fullface Helm Xult ist laut iXS der optimale Enduro-Helm für Rennen, bei denen ein Fullface Pflicht ist. Bereits auf der Eurobike am iXS-Stand war das neue Modell in Ansätzen zu sehen gewesen [zum Artikel] - vor Kurzem wurde das neue Fullface-Topmodell von iXS vorgestellt, das wir zusammen mit Cedric Gracia am iXS-Stand in Winterberg bei den Dirt Masters etwas genauer unter die Lupe genommen haben.


→ Den vollständigen Artikel "iXS Xult Fullface Helm: "Cross Over Full Face" mit massig Belüftung [Gewinnspiel]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
531
Standort
Toskana Deutschlands
Der Sturz , bei dem ich mit dem Fahrrad die Harvester-Trasse runter bin (recht steil), mit dem Vorderrad an einem querliegenden Baumstamm hängen blieb und dann mit dem Kopf voran über den Lenker abgestiegen bin. Leider stand ein Baum in der Nähe.
Resultat: ein gebrochener Kinnbügel und jede Menge Kopfschmerzen...
 

Jabberwoky

Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!
Dabei seit
9. August 2013
Punkte für Reaktionen
509
Nosedive im Steinfeld....

Ich dachte "den Stein zerdepper ich", der Stein war anderer Meinung und hat gewonnen.
 

k.nickl

Radfahren ist kein Ponyhof.
Dabei seit
19. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
244
Standort
südlich des Hauptalpenkammes
Mit dem Bike: beim Anlauf zum ersten Roadgap doch gekniffen: mit dem VR schon neben der Rampe, HR noch darauf.
HR überholte mich Überkopf und so hob ich ab. Rest sind nur noch Zeugenaussagen...
Mit dem Rennrad: Massensturz in der Gruppe bei Tempo 50 in einen Leitpfosten gekracht und dann in den Acker katapultiert.
 
Dabei seit
28. April 2013
Punkte für Reaktionen
45
Standort
71101
Als ich innigst einen Baum umarmt habe nach der wir uns schon lang nicht mehr gesehen hatten :)
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
3
Ich warte gerade auf meine Schlüsselbein Op. Bin am Sonntag im Bikepark
Servaus übern Lenker abgestiegen und auf der Schulter gelandet. Das ist jetzt schon das zweite Mal die gleiche Verletzung, muss also kein drittes Mal passieren :p
 
Dabei seit
7. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Ilmenau
Den Sturz als ich mir mein Schlüsselbein brach, Gehirnerschütterung hatte und meinen Rahmen am Tretlager ausbeulte ausbeulte so das ich n neuen brauchte
 
Dabei seit
1. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Zürich
Also ich habe eine ganze Reihe von Sturzstories, welche ich nicht unbedingt wieder holen möchte:

Sehr gut war z.B. der Kollege beim Rennen in Lenzerheide, der sich im Training genau in einen Double zwischen Absprung und Landung stellen musste. Da man die Stelle nicht vorher einsehen kann, bin ich direkt in ihn reingesprungen habe ihn mit dem Vorderrad weggeschossen, war dadurch dann zu kurz und bin genau in den Gegenhang der Landung geflogen. Dadurch wiederum habe ich einen uneleganten, schmerzhaften Frontflip in den Trainingslauf eingebaut.

Auch sehr gut zum nicht nachmachen war das Training in Winterberg; siehe Bild:
 

Anhänge

pheelax

Anturist
Dabei seit
15. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Heidelberg
Auf den letzten Metern des sommerlich-staubigen Hometrails leicht wegrutschen, mit dem Lenker an einem Baum hängen bleiben und dann volle Breitseite eine Bodenprobe nehmen um mir dabei eine Muskelsehne der Schulter einzureißen.
 

69469rudi

Jan the man
Dabei seit
26. September 2009
Punkte für Reaktionen
12
Standort
69469 Weinheim, 0611 Halle
Den Sturz eines Kumpels frontal mit dem Kopf in den Trail. Er hatte zwei gebrochene Wirbel und ich (war als Ersthelfer sofort bei ihm, nachdem ich die Schreie hörte) den Schock meines Lebens...
 
Dabei seit
30. März 2010
Punkte für Reaktionen
1
Hallo - mein Sturz: Vorderrad rutscht weg, Sturz in den Wald, daraufhin bekam ich einen Schlag im Unterleib vom Lenjker ( hatte Riesenglück, dass nicht die Weichteile getroffen wurden), Lenker bohrt sich in Beckenschaufel (Knochenabsplitterung am Beckenrand) - Spüre es jedesmal bei Wetterwechsel.Seit diesen Vorfall fahre ich immer mit Weichteilenschutz :)
 
Dabei seit
5. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Forchheim
Diese Frage hätte ich mir ohne dieses Gewinnspiel wahrscheinlich nie gestellt... welcher sturz sollte denn überhaupt wiederholt werden.
Sicherlich ist der Sturz von Cedric Gracia auf La Réunion einer denn keiner erleben will.
 

Nasum

Harzer
Dabei seit
9. April 2010
Punkte für Reaktionen
143
Standort
Halberstadt
Einmal Tossy3(alle Bänder durch) in der rechten Schulter und ein Baumbesuch in Schulenberg der meinen Helm zerstört hat.
 
Dabei seit
27. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
11
Der mit Landung Kopfvoran.
Neben einigen Schmerzen auf einmal seltsamen Geschmack im Mund bemerkt... Ne Ladung Trail in die Fresse gekriegt.
Hätte böse enden können!
 
Dabei seit
16. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
0
Mein Schlüsselbeinbruch 2014. Linie verfehlt und am Baumstumpf hängengeblieben. Der Kinnbügel meines FOX Rampage Helms ist gerissen gewesen. Aber mittlerweile alles wieder gut
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
0
Stürze sind kacke, ich wollte keinen wiederholen. Aber ohne richtige Safty-Protection gehe ich nie wieder raus! Man lernt für's Leben!!!
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
244
Bin mal mit dem Vorderrad in einem Graben stecken geblieben und bin mit dem Kopf zuerst gelandet. Mein Genick hat danach Wochen lang geschmerzt...
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte für Reaktionen
1.044
Als neulich ein Penny auf dem Trail lag, ich "Oh, look, a Penny!" sagte, und ihn dann anschließend "aufhob"
 
Dabei seit
11. September 2012
Punkte für Reaktionen
3
Nie wieder zu kurz im Holzdouble. Der alte Helm hat mir damals den Arsch gerettet, war danach allerdings selbst in 2 Teile gespalten :/
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben