Jade X

Dabei seit
16. Februar 2020
Punkte Reaktionen
6
Hallo zusammen,
ich fahre momentan einen 230x60 Jade in meinem Slash (230x62,5). Da ich den Hub mit den unterschiedlichen Federtellern ja leider nur reduzieren kann, hatte ich überlegt, die 60er Kolbenstange mit einer 62,5er Kolbenstange zu tauschen. In diesem Video (nur die ersten drei Minuten)


sieht es eig. recht simpel aus. Hat jmd. von euch damit schon Erfahrung gesammelt?
 
Dabei seit
1. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
29
Den Dämpfer zu zerlegen und wieder zusammen zu bauen ist wirklich recht simple.
Auch das entlüften. Dabei sollte man sich aber etwas Zeit nehmen und den Vorgang mehrmals machen.
Zum zerlegen brauchst du einen Klemmblock 14mm um die Kolbenstange im Schraubstock zu fixieren z.b.


Ich habe zusätzlich noch einen aufgeschnittenen Fahrradschlauch mit reingeklemmt, um keine Abdrücke auf der Stange zu hinterlassen.

Kolbenstange sollte dann diese sein

Könnte aber sein das du auch einen anderen Main Body brauchst.
Da bin ich mir nicht sicher, der könnte für 62,5 und 65mm gleich sein.

Ich habe einen Jade mit zölligem Mass
Gruß
Andreas

 
Dabei seit
16. Februar 2020
Punkte Reaktionen
6
Den Dämpfer zu zerlegen und wieder zusammen zu bauen ist wirklich recht simple.
Auch das entlüften. Dabei sollte man sich aber etwas Zeit nehmen und den Vorgang mehrmals machen.
Zum zerlegen brauchst du einen Klemmblock 14mm um die Kolbenstange im Schraubstock zu fixieren z.b.


Ich habe zusätzlich noch einen aufgeschnittenen Fahrradschlauch mit reingeklemmt, um keine Abdrücke auf der Stange zu hinterlassen.

Kolbenstange sollte dann diese sein

Könnte aber sein das du auch einen anderen Main Body brauchst.
Da bin ich mir nicht sicher, der könnte für 62,5 und 65mm gleich sein.

Ich habe einen Jade mit zölligem Mass
Gruß
Andreas


Hi, danke für deine ausführliche Antwort! Ich werde mich mal in absehbarer Zeit ran wagen.
 
Dabei seit
30. November 2015
Punkte Reaktionen
71
Ort
71083
Dabei seit
26. September 2017
Punkte Reaktionen
1
Ort
Sandhausen, Germany
Fast schon unverschämt, wenn man sich vor wenigen Wochen einen geholt hat und dachte, man hat daaaas super Schnäppchen geschlagen! Bin froh, dass es meinen nicht (mehr?) gibt :D bei der Konkurrenz für 420,- EUR JadeX und hier hätte er 299 gekostet - WTF 120 EUR Differenz
 
Dabei seit
19. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
658
Ort
78462 Konstanz
Dabei seit
19. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
658
Ort
78462 Konstanz
bugs-bunny-carrot.gif

Nichts passiert 🤣😂
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
3.296
Für die Leute die ernsthaft Interesse an dem Dämpfer haben und hoffentlich kein reseller drüber stolpert...

Geliefert wurde übrigens bereits das neue Modell des Jade X (210x55) mit schwarzer Kolbenstange, Modihebel und Ventildeckel, verpackt in nem schicken Koffer verpackt. :love:
20220118_111730.jpg20220118_111741.jpg20220118_111926.jpg20220118_112009.jpg
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
3.296
Und gleich mal montiert. Habe ja schon länger einen Jade X, damals gebraucht ausm Bikemarkt. Dieser stammt vermutlich ursprünglich aus einem Ripmo und ich bin mit dem Tune nicht ganz so warm geworden. Auch nach einem Tuning/Anpassung an mein Bike war mir der Rebound immer einen Ticken zu schnell, trotz komplett geschlossener Zugstufe. Der Tuner konnte an der Zugstufe leider nichts ändern.
Mit dem Neuen ist es nach bissl rumhüpfen gefühlt einen bisschen besser. Werd ich jetzt mal ne Weile testen und dann entscheiden welcher bleibt....
Die silbernen Federteller stammen daher auch vom alten Dämpfer. Hab ich mal mit Rohrfrei "entelexoiert" Das grün beisst sich einfach zu sehr mit der roten Lyrik. Daher auch die meisten grünen Teile soweit es geht abgeklebt :spinner:
20220118_132255.jpg
 
Dabei seit
16. Mai 2019
Punkte Reaktionen
4.024
Und gleich mal montiert. Habe ja schon länger einen Jade X, damals gebraucht ausm Bikemarkt. Dieser stammt vermutlich ursprünglich aus einem Ripmo und ich bin mit dem Tune nicht ganz so warm geworden. Auch nach einem Tuning/Anpassung an mein Bike war mir der Rebound immer einen Ticken zu schnell, trotz komplett geschlossener Zugstufe. Der Tuner konnte an der Zugstufe leider nichts ändern.
Mit dem Neuen ist es nach bissl rumhüpfen gefühlt einen bisschen besser. Werd ich jetzt mal ne Weile testen und dann entscheiden welcher bleibt....
Die silbernen Federteller stammen daher auch vom alten Dämpfer. Hab ich mal mit Rohrfrei "entelexoiert" Das grün beisst sich einfach zu sehr mit der roten Lyrik. Daher auch die meisten grünen Teile soweit es geht abgeklebt :spinner:
Anhang anzeigen 1405001
Dito Entgrünt und dann schwarz lackiert.
 
Dabei seit
30. November 2015
Punkte Reaktionen
71
Ort
71083
Bei mir ist es auch schon das neue Modell. Trunnion 205x60
Bin sehr positiv überrascht von der Verarbeitung und Oberfläche.

Feder kommt leider erst übermorgen
 

Anhänge

  • IMG_20220118_162312.jpg
    IMG_20220118_162312.jpg
    264,6 KB · Aufrufe: 18
Oben