Jena - Teil 2

Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
108
keine Angst das mache ich auf jeden Fall unter der Woche frühs 8-)
Mir ist klar, dass es mit dem Fahrrad keinen großen Spass auf der Horizontalen macht wenn da viel Fussverkehr herrscht.
 
Dabei seit
22. Januar 2016
Punkte Reaktionen
145
Ort
Jena
Den Anstieg bei Großlöbichau hoch zum Jenzig würde ich so nicht fahren wollen. Da kannst du einfach einen leichten links Schlenker über den normalen Forstweg nehmen (sieht man auch in der Karte). Das hängt natürlich davon ob du im oder gegen den Uhrzeigersinn fahren willst (würde generell gegen den Uhrzeigersinn empfehlen mit dem Rad).
 
Dabei seit
14. Februar 2021
Punkte Reaktionen
20
Ort
Jena
Den Anstieg bei Großlöbichau hoch zum Jenzig würde ich so nicht fahren wollen. Da kannst du einfach einen leichten links Schlenker über den normalen Forstweg nehmen (sieht man auch in der Karte). Das hängt natürlich davon ob du im oder gegen den Uhrzeigersinn fahren willst (würde generell gegen den Uhrzeigersinn empfehlen mit dem Rad).
Hab´s letztens (gerade so) geschafft. Ist auf alle Fälle eine Challenge. Welchen Schlenker nach links meinst du? Ich sehe keine Möglichkeit, das letzte Stück der markierten Route zu umfahren, und das ist ja eigentlich die Schlüsselstelle den Jenzig hoch. Alternative wäre der 3. Weg weiter östlich hoch (der mit dem grünen Fadenkreuz), Rechtsschwenk zur Straße nach Jenalöbnitz und dann kurz vor Ortseingang Jenalöbnitz den Feldweg links hoch zum Hufeisen ...
 
Dabei seit
14. Februar 2021
Punkte Reaktionen
20
Ort
Jena
Den Anstieg bei Großlöbichau hoch zum Jenzig würde ich so nicht fahren wollen. Da kannst du einfach einen leichten links Schlenker über den normalen Forstweg nehmen (sieht man auch in der Karte). Das hängt natürlich davon ob du im oder gegen den Uhrzeigersinn fahren willst (würde generell gegen den Uhrzeigersinn empfehlen mit dem Rad).
Hab´ gerade nochmal genauer geschaut. So wie es eingezeichnet ist, ist es definitiv nicht fahrbar und schiebbar, naja. Der letzte Linksknick hoch zum "Kamm" sollte hochwärts vermieden werden, d.h. einfach geradeaus weiter und oben dann links halten.
 

henkin

bin schon ganz aufgeregt.
Dabei seit
8. Februar 2015
Punkte Reaktionen
714
Ort
Jena
naja, das wöllte ich so nicht fahren wollen. alles langweilige anspruchslose Abfahrten, zum Teil sogar Asphalt bzw. Waldautobahn. Fuchsturm und Jenzig/ Hufeisen muss man nicht so verbinden. Ich würde das Penikental (zum Start Parkplatz am Stadion) bergauf nutzen. und mich zwischen Lobdeburg und Fuchsturm austoben ohne viel die Mittlere Horizontale zu nutzen. dafür aber z.T. obere bzw. untere Horizontale. und so weiter.
Oder ne schöne Runde am Jenzig/ Hufeisen mit Schlenker zum Tautenburger Forst.
 
Dabei seit
9. September 2012
Punkte Reaktionen
400
IMG_20211009_085909.jpg
IMG_20211009_085921.jpg

Schön die MTBer mit Ebike-Opas und Motocrossern in einen Topf werfen...
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
932
War zu erwarten, Risiko des Ruhms. ☹️
Merkt man ja schon an den Spezis der Sonntag Nachmittag HORI Prime Time Fahrern. Schade für alle welche sich seit Jahren bemühen die Sache nicht hoch kochen zu lassen. Ist halt ein enger Premium Wanderweg und auch so zu sehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnitte

WindSchnittig
Dabei seit
27. April 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
in den Bergen
War zu erwarten, Risiko des Ruhms. ☹️
Merkt man ja schon an den Spezis der Sonntag Nachmittag HORI Prime Time Fahrern. Schade für alle welche sich seit Jahren bemühen die Sache nicht hoch kochen zu lassen. Ist halt ein enger Premium Wanderweg und auch so zu sehen...
mir fällt es auch zunehmend auf und ich verstehe auch nicht wieso man am Wochenende bei schönsten Sonnenschein unbedingt die mittlere Horizontale fahren muss...die Zunahme von eBikes hilft da auch nicht gerade...
 
Oben