Jeronimo....mein neues Tourenrad

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Servus,

    da ich schon seit letztem Jahr ein Sardinha im Auge hatte, mich aber winzige Details vom Kauf abgehalten hatten, musste eine Lösung her.
    Und da meine Frau zu Weihnachten ein Bombtrack Beyond +ADV aufgebaut bekommen hatte, musste ich nun auch für mich etwas Gutes tun. :)
    Zudem hatte auch mein Stumpjumper mit Carbonrahmen einen neuen Besitzer gefunden, also hatte ich etwas Spielgeld über.

    Ich wollte ein Rad, das ich entweder als Bikepackingrad mit Starrgabel oder als Tourenrad mit Federgabel aufbauen konnte. Und da ich mit meinem Fastforward und einem alten Stumpjumper aus den 90ern gute Erfahrungen mit Stahl gemacht hatte, nun noch ein Stahlrahmen.
    Mit Pedro Kontakt aufgenommen und ein custom mit leicht geänderter Geometrie für mich bestellt. Die Kommunikation mit ihm war klasse !

    Ich wollte etwas mehr stack , ein längeres Sitzrohr und längere Kettenstreben als es der Standard Sardinha Rahmen hat.
    Heute nun die Info von Pedro bekommen, das der Rahmen fertig zum Versand sei....:hüpf:
    Anbei mal die Bilder sowie ein Entwurf mit den Maßen.

    Zu mir: 195 cm lang, SL 91, schwer, nicht mehr ganz jung.




    Jero StefanW  120mm fork R00. Jero StefanW  rigid fork R00.



    Da ich zeitlich immer etwas knapp dran bin, wird dies kein stündlich upgedateter Aufbauthread. Aber vielleicht interessiert sich ja noch jemand für so einen Rahmen und findet dann etwas Inspiration.

    NWC
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hier mal die Bilder von Pedro...


    IMG_20190218_110859. IMG_20190218_110933. IMG_20190218_110946.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  4. Bindsteinracer

    Bindsteinracer Rasender Raser ohne Rennerfolge/ B&B U.S. Bikes

    Dabei seit
    03/2012
    Heil Satan
    Erster...gefällt
     
  5. Be@t

    [email protected] einer mit 29er

    Dabei seit
    08/2001
    Sehr schön! Ziemlich genau meine Masse... ;)

    dabei :daumen:
     
  6. Ich auch,.....zuguck:daumen:
     
  7. TOSTO

    TOSTO

    Dabei seit
    09/2014
    Schöner Rahmen :daumen: ... werde deinen Aufbau verfolgen.
     
  8. Es wird ein Budgetaufbau werden, also nix exotisches.
    Federgabel und Laufradsatz liegen schon daheim. Nun noch ein paar Gedanken zum restlichen aufbau und dann wird bestellt...
     
  9. Oha Steel geht immer dabei.
     
  10. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Meine auch fast :)

    Das passt super!
     
  11. Rommos

    Rommos Für alles gibt es eine Zeit...

    Da bin ich natürlich auch mit dabei
     
  12. tomybike

    tomybike tomybike

    Dabei seit
    08/2008
    super eine custom Sardine :daumen:
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. HaiRaider66

    HaiRaider66 Hardtail seit '76 ;-)

    Dabei seit
    11/2017
    Das verfolge ich auch mal.
     
  15. Als Gabel werde ich zuerst einmal eine Revelation mit 120mm verwenden. Boost und 29+ tauglich.
    Als Starrgabel wollte ich erst eine von Pedro, aber nachdem ich die Carbongabel am Bombtrack meiner Frau verbaut hatte, könnte ich mir alternativ auch so etwas vorstellen, oder eine von Niner. Aber zuerst einmal die Revelation. 35mm Standrohre und Boost sollte steif genug für mich sein. Leicht ist anders, aber dann passt die Gabel zu mir....;)

    20190219_160548.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  16. Rommos

    Rommos Für alles gibt es eine Zeit...

    Die Bombtrack-Carbongabel kannst du ordern, hab hier auch eine liegen :D
    Nur wegen der Achse und Mutter muss man selbst suchen....
     
  17. MichiP

    MichiP Sportsfreund

    :D

    Da ist Sie ja.....

    Habe gehofft das ein User von hier ist und es einen Thread gibt.

    Bin da bei:daumen:
     
  18. Du sitzt mit 79cm für SL91 recht tief. Ich hätte mit 80,5 gerechnet. Zumal das Sitzrohr schon 52cm hat. Da hätte ja sonst auch kürzeres ausgereicht.
     
  19. Stimmt, ich habe eine Sitzhöhe zwischen 80 und 81 (je nach Pedal- und Schuhtyp)
    Das hatte Pedro anfangs falsch eingezeichnet. Der Vollständigkeit halber könnte ich natürlich die geänderte Zeichnung einstellen.
    Denn das Steuerrohr ist auch etwas länger, um auf den von mir gewünschten stack von 660 zu kommen.
    Möchte ja auf meinen hoffentlich epischen Touren bequem sitzen... ohne Riserlenker oder Spacertürmen unterm Vorbau.
    Damit schlage ich mich seit Beginn der 90er Jahre rum, damit ist nun Schluss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2019
  20. mike79

    mike79

    Dabei seit
    09/2009
    Darf man fragen was der Rahmen so in etwa kostet?

    Gefällt mir gut das Projekt
     
  21. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Oh Gott, wo wohnst du??? Ich MUSS probesitzen kommen...
     
  22. :D ..bei ons schwätzt mer schwäbisch...
    Nördlich von Ulm... aber erstmal muss es fertig werden.
     
  23. das wäre auch mein plan bei einem selbstbau, langes steuerrohr um riser/spacer zu vermeiden. die hersteller bauen tendenziell zu sportlich in diesem sektor, besonders wenn man lange beine hat.

    klasse arbeit, geo ist vernünftig, ich hätte den sitzwinkel aber auf 75° erweitert. denn setback stützen gibt es ne menge am markt, somit hätte man ein große bandbreite der sattelverstellung in beide richtungen :daumen:
     
  24. Das mit dem steileren Sitzwinkel wäre natürlich eine Option, die ich auch länger durchdacht hatte. Aber ich mag gerade Sattelstützen und den Sattel mittig darüber angeordnet. Setbackstützen musste ich früher benutzen. Mag ich nicht mehr.
     
  25. Schönes Projekt. Kann die Lieferzeit von 8 Wochen eingehalten werden?
     
  26. Teilemäßig geht es erstmal so weiter:
    Reifen werden Vittoria Mezcal 4C in 29 x 2,6
    Sattelstütze eine Thomson Elite

    Meine Felgen haben 30mm Innenweite. Diese Konfiguaration hatte ich ebenfalls auf dem Rad meiner Frau verbaut, und finde die Teile ganz gut. Reifen waren recht schwer auf die Felge zu bringen, aber mit etwas Milch halten die Dinger gut dicht. Rollverhalten ist gut, ist aber sicher kein Enduroreifen :). Aber da habe ich ja noch einiges im Fundus falls notwendig.

    Thomson, weil sie mir gefällt. Alternativ hatte ich ne Shannon im Auge (fuhr ich in den 90ern), aber die Thomson ist schöner.
    Starre Stütze erstmal wegen der Arschrakete, wobei ich eigentlich die Dropper Post nicht mehr missen möchte.
    Ich plane aber schon den Eigenbau eines leichten Gepäckträgers, der die Verwendung einer DP uneingeschränkt erlaubt.

    Skylers-DaamBuilt-Custom_15 (Large).


    Über die weiteren Teile mache ich mir Gedanken wenn der Rahmen da ist.
    Dann hänge ich das Teil in den Montageständer, setze mich mit einem Bier in der einen und dem Tablet in der anderen Hand davor und schaue mal was noch so kommt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2019
    • Hilfreich Hilfreich x 1