Joe Blow Booster quietschz und pfeift laut

Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.492
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo @Topeak-Team,

ich habe unter anderem eine Joe Blow Booster (vermeintlich erste Serie, falls das einenUnterschied machen sollte) und die Pumpe quietscht und pfeft beim pumpen ziemlich laut. Das nervt unglaublich, war nicht immer so und verheißt ja nurmalerweise nichts Gutes.
Was kann ich da machen? Gibt es da soetwas wie ein Servicekit, mit dem ich z.B. die Dichtungen im Inneren tauschen kann, o.ä.?

Ich bin ansonsten sehr mit der Standpunpe zufrieden und würde die auch gerne weiterhin nutzen.
Hoffentlich habt ihr Rat für mich.

Beste Grüße, Christoph
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
61
Hey Christoph,
schau mal hier...

Bildschirmfoto 2021-04-30 um 09.46.29.jpg
Auf der Produktseite der JoeBlow Booster finden sich Ersatzteile im Seiten-Bereich "Support", aber aus der Ferne ist es entsprechend schwierig zu sagen, ob das die Parts sind, die Du brauchst, um die Pumpe instand zu setzen.

Die Frage wäre von meiner Seite, wo die Booster "quietscht und pfeift"?

LG, Niels
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.492
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Niels,
vielen Dank für den Link, der Rebuild-Kit sieht ganz gut aus.
Oder ist der nur für den Pumoenkopf?
Die Pumpe "quietscht und pfeift" beim Pumpvorgang aus dem hinteren Zylinder, also dem eigentlichen Pumpen-zylinder. Der Booster-Bereich vorne ist unauffällig.

Edit: hm, das Rebuild-Kit scheint nirgends verfügbar zu sein :-(
Edit 2: wenn man nur nach Topeak Rebuild Kit sucht, dann gibt es doch was!

Beste Grüße, Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
61
(...) der Rebuild-Kit sieht ganz gut aus.
Oder ist der nur für den Pumpenkopf?

Das ist eine berechtigte Frage...die ich aber leider nicht beantworten kann. Habe auch leider gerade keine JB Booster hier, bei der ich gucken könnte, wie der genaue Aufbau und was Dein Problem bzw. das Deiner Pumpe sein könnte.

Ich würde (zusammen mit der Pumpe) einen Topeak Händler in meiner Nähe aufsuchen (siehe Händlersuche) und diesen dazu befragen. Sollte der auch keinen Rat parat haben, müsste die Pumpe ggf. zu uns (RTI Sports) eingesendet werden. Das kannst Du dann – insofern der Händler nicht weiterhelfen kann – gerne nochmal mit mir klären. Ich würde dann meine Kollegin im Service vorab befragen, was den Ablauf bzw. die Möglichkeiten angeht.

Edit 2: wenn man nur nach Topeak Rebuild Kit sucht, dann gibt es doch was!
Ja, sicherlich, aber das ist nicht alles für die Booster. 😉
Oder hast Du dort einen speziellen Eintrag gefunden, der daraufhin deutet?
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.492
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo,
heute ist mir doch dann auch noch gleich der Dichtungsgummi in der Booster abgerutscht und gequietscht hat es auch wieder die ganze Zeit. Kann man den Dichtungsgummi etwas fetten, oder ist das in der Punmpe eher doof? Vielleicht hilft das ja.

Und bei den Rebuild-Kits ist auch immer ein O-Ring dabei, der ist ja scheinbar für die Pumpe. Und zumindest bei BC gibt es wohl ein passendes Kit (Hier).
Werde ich mal bestellen, die 4 € sind ja nicht gerade die Welt.

Beste Grüße, Christoph
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
61
Okay, bitte berichte dann mal nach dem Erhalt und Einbau. 😉
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.492
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Sehr gerne, das werde ich.
Zu meiner Frage von oben: Kann man den Dichtungsgummi etwas fetten, oder ist das in der Punmpe eher doof?
Kann ich das mal testen, oder besser nicht?
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
61
Kommt auf das Fett an. Schau am besten, dass da keine aggressiven Zusätze drin sind. Ich weiß nicht, wie standhaft die Dichtungen sind.
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.492
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Das wäre Dynamic-Fett speziell für Bikes, das sollte also gehen… Zumindest verwende ich das seit Jahren problemlos an meinen Bikes.
Ich teste das halt mal mit ein wenig Fett und der alten Dichtung. Wird schon schiefgehen :daumen:
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
61
Guter Tipp! Bei der kannst Du Dir auf jeden Fall sicher bzgl der nicht-aggressiven Zusätze sein.
 
Oben