Jordix - von Amman nach Akaba

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Lauter Allgäuexperten hier... cool :). Leider sind wir schon auf dem Weiterweg nach Lindau. Müssen morgen zum Muttertag daheim sein und wollen heute noch den Bodensee als Ziel erreichen. Grüße vom Kinberg.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Der letzte große Anstieg vor Lindau. Geht ziemlich gerade rauf.
Das Allgäu ist hüglig. Und die alten Fußgängerbrücken an der Leiblach bei Lindau (Grenze zu Ö) sind allesamt zugerammelt. Wird langsam Zeit, dass dieser Unsinn aufhört. Den Pfänder gibt's aktuell für zweitausend Euro Strafe für Fremdradler aus dem Feindesland im Sonderangebot :).

coronix-leiblach1.jpg

Kurz mal die Füße ins illegale Ö-Wasser zwei Meter weiter drüben tauchen?
 
Dabei seit
29. Juni 2013
Punkte Reaktionen
67

Gut, ihr seid in Sicherheit in München geht gerade der Punk ab.
 

peewee

kriechende Ameise
Dabei seit
3. April 2008
Punkte Reaktionen
12
Ich fand die Kies-strände hinter am Bahnhof Lindau immer so lässig, kurz vor der Abfahrt noch lümmeln im/am Bodensee und dann ab in den Zug.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Ich fand die Kies-strände hinter am Bahnhof Lindau immer so lässig, kurz vor der Abfahrt noch lümmeln im/am Bodensee und dann ab in den Zug.
Die ganze Insel ist derzeit ne hässliche Riesenbaustelle, du kommst kaum irgendwo ans Wasser. Ausser denm Hafen ist beinahe der komplette Uferbereich rundherum abgesperrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrüneRose

Nicht immer Grün
Dabei seit
25. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
220
Ort
Köln - Neuehrenfeld

Gut, ihr seid in Sicherheit in München geht gerade der Punk ab.

Das waren alles Stuntzi Anhänger, die wollen, dass es weiter geht.
 

peewee

kriechende Ameise
Dabei seit
3. April 2008
Punkte Reaktionen
12
Was die Psychotherapeuten alles nicht in den See abgeschoben haben müssen, unglaublich!
 
Dabei seit
10. Juni 2007
Punkte Reaktionen
95
Ort
Bei Landshut
Mhh
Basecamp von Garmin könnte das plattformunabhängig veloviewer.com mit reichlich Auswertungsmöglichkeiten

Nochmal ein wenig offtopic... vor einigen Seiten hatte ich ja die Frage wegen des GPS-Viewers gestellt.

Inzwischen habe ich ein kleines, aber feines Tool gefunden: TrackGuru.
OSM-Karten können geladen werden, "sackschnell", ganze Ordner mit GPX-Daten, direktes Löschen und bearbeiten aus der App heraus.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.361
Ort
München
Wo müsste man denn so lang fahren, wollte man von Neuschwanstein bis zum Nord- oder Ostseestrand? So grob gesehen... aus Bergradlersicht.
 

A7XFreak

Freizeitaktivist
Dabei seit
22. Juni 2008
Punkte Reaktionen
299
Ort
Solingen
Von Füssen aus würde ich zum Schwarzwald, dann Odenwald, danach Taunus und Sauerland oder Rhön und Harz, danach wirds ja dann leider ziemlich flach.
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
15.785
A7!!! Acht Stunden sind machbar :D
Insgesamt kann man auch aber wirklich ab dem Verlauf dieser Autobahn orientieren. Über schwäbische Alb geht es ja auch nach Norden. Aber ab Hannover ist fertig mit Hügeln. Harburger Berge kann man zwar mitnehmen...
Sonst.. Wie oben... Oder der Ostgrenze folgend bayerischer Wald, Erzgebirge, elbsandstein, Spreewald Uckermark bis Rügen und da an der Steilküste nach Spaß gucken
Oder ab Hof Richtung Ilmenau/Eisenach Harz...
Irgendwann sind die Hügel aber einfach vorbei
 

derfati

Spessart-Biker
Dabei seit
27. August 2007
Punkte Reaktionen
101
Ort
Aschaffenburg
Vom Taunus aus würde ich den Spessart noch mitnehmen. Rhön vielleicht? Auf alle Fälle ein spannendes Projekt. Und so 0815-Normalobiker-tauglich. 2??
 

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.808
Harz muss mit rein. Ich würde mir mal die Transgermany für den groben Verlauf ansehen, dann entsprechend links+rechts um tolle Trails erweitern.
Vllt. erst mal Richtung Schwarzwald, dann entlang der schwäbischen und fränkischen Alb, Schlenker in den Bayrischen Wald, Thüringer Wald, ...?
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.820
Ostroute: Schwäbische Alb - Fränkische Alb - Fichtelgebirge - Frankenwald* - Thüringer Wald (+Rhön) - Harz - Lüneburger Heide - Hamburg.
*zusätzliche Vogtland - Sächsische Schweiz wäre noch eine Zwischenvariante

Westroute: Bodensee - Schwarzwald - Pfälzerwald - Odenwald - Taunus - oberhalb vom Rheintal - Siebengebirge - Hochsauerland - Teutoburger Wald - Lüneburger Heide - Hamburg.

Wenn Du nicht im efi-Modus unterwegs bist, kannst Du die Verbindungen auch mit dem Zug fahren.
 

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.220
Ort
Hannover
Aber ab Hannover ist fertig mit Hügeln. Harburger Berge kann man zwar mitnehmen...

Gen Hannover nimmt man nach dem Harz ein paar Deistertrails mit!
Von Hannover aus bewegt man sich bitte nach Celle und folgt von dort bis Hamburg (mehr oder weniger) dem Heidschnuckenweg und sammle dort mehr und mehr Höhenmeter!

In der Bike gab es mal den "Deutschlandtrail". Bin leider noch nicht dazu gekommen, den mal in Angriff zu nehmen...
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.708
Erst nach ganz links, dann nach oben durch den Schwarzwald bis Höhe Heidelberg. Rechts rüber durch den Odenwald, in Verlängerung der Spessart, dann Röhn. Weiter kenne ich mich nicht aus.

Wenn die grobe Route steht gebt hier bescheid, ich bin mir sicher in jedem Gebiet findest Du hier einen user der Euch ein Stück begleitet und Euch mit Gepäck fahrbare Tourentrails/Pfade zeigt.
 

talybont

Rheinländer im Exil
Dabei seit
11. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.466
Ort
Wiesbaden Biebrich
Jedes Mittelgebirge bietet seine ganz besonderen Schmankerl, seien es die Sandsteinfelsen im Pfälzer Wald oder der Eselsweg im Spessart, der Herrmansweg im Teuteburger Wald (und weiter bis ins Emsland). Eine direkte Route wäre eine Schande, es muss ein Gekringel werden, um den vielen schönen Ecken wirklich gerecht zu werden!
 
Oben