Kaniabikes Twentyfour Small Custom - ein Aufbauthread

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
Guten Abend!

Im Juli 2011 habe ich ja das Pimp my Puky-Projekt hier im Forum dokumentiert und da der Besitzer eben dieses Puky nun ein größeres Bike benötigt, geht es wieder los... :D

Nach zahlreichen Ideen und der Inspiration durch die teils genialen Beiträge in diesem Hilfeforum für fahrradsüchtige Erziehungsberechtigte, fiel die Entscheidung auf ein Kaniabikes Twentyfour Small und ich nahm Kontakt zu Herrn Fischer auf. Da ich ja div. Anforderungen zu berücksichtigen habe, kam eigentlich nur die Variante Lego-Bausatz in Frage und dieser wird in Kürze bei mir eintreffen! In bewährter Art hat Pittus seine Unterstützung zugesagt und sobald der Rahmen da ist, geht es los.

Ach ja, bei der Farbwahl gab es keine Experimente - RAL 9005 in matt. Da ich den Rahmen ja noch nicht in meinen gierigen Händen halte, erlaube ich mir einfach mal Herrn Fischer zu zitieren: "Sie sind am Do im Besitz des mit Abstand schärfstem Kania`s, das es gab - heute kam der Rahmen, und es fällt mir echt schwer, diesen weiterzuschicken.. Ok, geht morgen ab." :daumen:

In Kürze werde ich dann mal eine vorläufige Teileliste posten und hoffe auf bewährt fundiertes und konstruktives Feedback.
 

Nimron

ManuelC
Dabei seit
16. September 2012
Punkte Reaktionen
601
Ort
Solingen
Sehr schön!

Irgendwie macht es ja immer viel Spaß den Kids Räder zu bauen, weil man dort bei der Materialbeschaffung ganz anderen Herausforderungen gegenüber steht.

Ich werde Dein Projekt mit großem Interesse verfolgen und bedanke mich jetzt schon für die Mühe.

Manuel
 

paradox

Entweder oder weder, oder?
Dabei seit
31. März 2003
Punkte Reaktionen
328
Ort
Hamburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Na da bin ich ja mal gespannt,

ich habe nur bedenken wegen einem schwarzen rahmen...
 

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
...so, die ersten Komponenten sind heute eingetroffen und ich habe das Bedürfnis mich zu offenbaren :)

- Frontscheinwerfer: b+m Lumoteq IQ Fly N plus
- Rücklicht: b+m Toplight Flat S plus
- Nabendynamo: CNC X-Light Nabendynamo (24 Loch)
- Hinterradnabe: Novatech F742SB-AA
- Bremshebel: Avid Speed Dial 7
- Bremsen: Avid Single Digit 7
- Schaltwerk: Shimano Deore RD-M591 SGS
- Kette: Shimano CN-HG73 SLX/Deore LX/105

Bis auf das Schaltwerk bin ich mit der Komponentenwahl grundsätzlich zufrieden.

Ich drücke mir selbst die Daumen, dass der Lego-Bausatz von Kaniabikes wirklich am Donnerstag gebracht wird und dann kann es eigentlich auch schon losgehen.

Ja, dann mache ich auch endlich Fotos...
 
Zuletzt bearbeitet:

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte Reaktionen
107
Was stört dich am Schaltwerk? Ich hätte allerdings nach Möglichkeit ein GS genommen, je nach geplantem Ritzelpaket auch gleich ein Rennradteil.

Bin gespannt auf die Fotos vom Baukasten! ;)
 

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
DPD meldet: 30.04.2013 um 20:49 Uhr Konsolidierung in Ludwigsburg => bis spät. Freitag sollte die Lieferung bei mir sein :)
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte Reaktionen
107
Is das Black Beauty inzwischen zumindest in Mittenwalde eingetroffen? WIR WOLLEN BILDER SEHN! ;)
 

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
Is das Black Beauty inzwischen zumindest in Mittenwalde eingetroffen? WIR WOLLEN BILDER SEHN! ;)

...Geduld, Geduld :D

Laut Info meiner Familie steht im Keller bei uns in Berlin ein großer Karton, der angeblich einen Rahmen und div. Komponenten enthalten soll... Da ich selbst jedoch noch nicht vor Ort bin, konnte ich mir und somit auch euch leider noch kein Bild machen - aber Morgen geht es dann wirklich los ;)
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte Reaktionen
107
:D Ich kenne einen Fall, da wars noch gemeiner: Rahmen wird geliefert, beim Nachbarn abgegeben, steht hinter der Wohnungstür (glaube sogar durch Glaseinsatz zu sehen). Adressat kommt abends nach Hause, will Karton abholen, aber Nachbar ist inzwischen weg, kommt auch für viele Stunden (warens sogar 2 Tage?) nicht wieder :lol:
 

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
Wieder zu Hause habe ich mir natürlich gleich den Karton geschnappt und mich auf den Weg zu Pitt gemacht...

medium_P1000250.JPG
 

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
...und was im Karton drin ist muss erst mal raus und will gewogen werden.

large_P1000258.JPG


586g für die Gabel

large_P1000262.JPG


1.306g für den Rahmen

large_P1000265.JPG


1.313g für das vordere Laufrad ohne Schnellspanner

large_P1000267.JPG


?1.981g? für das hintere Laufrad ohne Schnellspanner [Anmerkung: Leider habe ich nur die Fotos und keine Notizen - das hintere Laufrad werde ich wohl nochmals wiegen müssen...]

large_P1000269.JPG


389g für den Nabendynamo [Anmerkung: Nein, der ist nict von Kaniabikes und wird in einem zweiten Laufrad verbaut werden, welches dann das aktuell verwendete Laufrad ersetzen wird!]

large_P1000272.JPG


535g für die Kurbelgarnitur ohne Schrauben

large_P1000273.JPG


133g für den Vorbau

large_P1000275.JPG


245g für das Innenlager

large_P1000277.JPG


178g für den Steuersatz
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte Reaktionen
107
Danke! Einzelne Felge vermiss ich noch?! Gewicht vom Hinterrad könnte hinkommen, es hat mehr Speichen (32 zu 24, oder?), dazu ist die Nabe schwerer (+250g?), Kassette ist montiert (+300g?).

Viel Spaß beim Basteln! (obwohl eigentlich grad eher Radfahrwetter is :) )
 

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
...nach der versprochenen Dokumentation ging es an den ersten Teil des Aufbaus, welcher ebenfalls mit ein paar Fotos dokumentiert wurde:

large_P1000259.JPG


Einarmiges Rahmenhalten ist ein im Norden Berlins beliebter Kellersport ;-)

large_P1000280.JPG


Der Rahmen ist wirklich gut gepulvert worden und die Aufkleber sehen auf dem mattschwarzen Rahmen klasse aus.

large_P1000290.JPG


Noch fehlt ein wenig Fleisch am Rahmen, aber das wird noch...

In Pitts Kellerwerkstatt fiel dann auch die Entscheidung in Sachen Schaltung.

Schaltwerk: SLX 10fach, kurz
Schalthebel: SLX Trigger
Kassette: SLX CS-HG81 10fach (11-32) [Anmerkung: Die aktuell montierte 8fach Kassette wird entfernt und in die Restekiste übernommen.]

Damit sollte auch dieses Thema erledigt sein.

Ach ja, in Sachen Pedale wage ich mal ein Experiment und werde Xpedo Traverse XCF 05AC Plattformpedale montieren.

Wie auch immer, die fehlenden Teile sind bestellt, Pitt ist in Kürze in den Alpen unterwegs und für die nächste Woche wird das Projekt ruhen => Geduld ist gefragt!
 
Dabei seit
20. September 2004
Punkte Reaktionen
14
Sind die Aufkleber beim Twentyfour unter Lack? Oder ist es Pulver?

War es ein Problem, das Rad in einer anderen Farbe zu bekommen? Hat es lange gedauert, diesen Sonderwunsch zu realisieren? Wurde der Rahmen mit einer anderen Farbe übergejaucht (also blau oder weiß drunter) oder ein unlackierter Rahmen einmalig schwarz lackiert?

Ich stehe vor der Entscheidung eines Kaniabikes Twenty. Die sollen nach Pfingsten aber nur in blau und weiß reinkommen. Am liebsten würde ich mir einen unlackierten Rahmen hochglanzpolieren (so wie Anfang der 90er das Marin Rocky Ridge o.ä.). Vielleicht wäre aber auch eine andere Farbe möglich. Hmm, wie stellt man's an? Unlackiert war nur ein 2012er zu bekommen, der aber nicht verkauft werden dürfte, weil er - so wie ich verstanden hatte - zum Test im Labor gequält wurde.
 

Pan Tau

Die Melone machts...
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
76
Ort
Berlin (Pankow)
Sind die Aufkleber beim Twentyfour unter Lack? Oder ist es Pulver?

Der Rahmen wurde gepulvert, die Aufklber sind nicht unter Lack.

War es ein Problem, das Rad in einer anderen Farbe zu bekommen?

Ich habe mich recht frühzeitig mit Herrn Fischer in Verbindung gesetzt und ausführlich von meinem Projekt berichtet und somit war es - zumindest aus meiner Sicht - kein Problem, dass Rad in einer anderen Farbe zu bekommen. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass man für Sonderwünsche einen fairen Aufpreis bezahlt.

Hat es lange gedauert, diesen Sonderwunsch zu realisieren?

In meinem konkreten Fall hat es nicht lange gedauert, aber ich hatte auch Glück, dass der Lackierer/Pulverer gerade Zeit hatte und mein Wunschrahmen verfügbar war. Grundsätzlich rate ich zu einer frühzeitigen Abstimmung mit Herrn Fischer.

Wurde der Rahmen mit einer anderen Farbe übergejaucht (also blau oder weiß drunter) oder ein unlackierter Rahmen einmalig schwarz lackiert?

Der Rahmen wurde gepulvert.

Ich stehe vor der Entscheidung eines Kaniabikes Twenty. Die sollen nach Pfingsten aber nur in blau und weiß reinkommen. Am liebsten würde ich mir einen unlackierten Rahmen hochglanzpolieren (so wie Anfang der 90er das Marin Rocky Ridge o.ä.). Vielleicht wäre aber auch eine andere Farbe möglich. Hmm, wie stellt man's an? Unlackiert war nur ein 2012er zu bekommen, der aber nicht verkauft werden dürfte, weil er - so wie ich verstanden hatte - zum Test im Labor gequält wurde.

Je nach verfügbarem Budget kannst Du ja einen aktuellen Kaniabikes Twenty-Rahmen bestellen und diesen dann zum Lackierer/Pulverer Deiner Wahl bringen - so lassen sich doch eigentlich alle Sonderwünsche realisieren.
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte Reaktionen
107
Eine geringe Stückzahl Rahmen liegt unlackiert auf Lager und wird nach Kundenwunsch gepulvert, also nix "übergejaucht". Aktuellen Bestand kenne ich aber nicht. Pfingsten kommt die nächste Lieferung, dann sollte eine Wunschfarbe mit ca. 1-2 Wochen Wartezeit realisierbar sein. Müsstest halt jetzt aktiv werden und die Details am besten telefonisch absprechen. Es gibt einzelne Rahmen oder aufgebaut als Komplettbike. Gegen Aufpreis, ist klar.

@melone ;) nochmal die Frage: Felge einzeln mal gewogen? Hinterrad Gewicht doch bestätigt?
 
Oben