Katastrophe..... Ich brauche eure Hilfe. Tune Princess Straightpull Speichelänge berechnen.

Slashnick

Der den Hebel nicht zieht
Dabei seit
21. Januar 2008
Punkte Reaktionen
24
Guten Morgen Zusammen,
Ich brauche einmal eure Unterstützung bei der Berechnung der Speichenlänge.
J-Bend Speichen habe ich schon des öfteren erfolgreich eingespeicht. ganz klassisch. 3-fach gekreuzt und symetrisch.
Was aber nun auf mich zukommt habe ich mir anders vorgestellt.

Tune Princesss Straightpull Boost vorne 32 Loch mit radialer Einspeichung rechts denke ich komme ich noch mit klar. aber Straightpull hab ich leider noch nie gemacht. Hinten kommt eine Tune Price Striaghtpull Boost 32 Loch rein.
Die Felgen haben einen ERD bis zum Nippelsitz (Kante speichenbohrung) von 579mm
Leider sind die Naben noch nicht im Spokomat eingetragen. Daher tu ich mich etwas schwer, die richtigen Speichen zu wählen.
Als Speiche möchte ich gerne Sapim CX-Rax Super nehmen. Die Speichenlänge sollte daher bei 4€ pro Speiche passen :D

Ich würde mich tierisch freuen wenn ihr mir helfen könntet.

Viele Grüße
Björn
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.048
Ort
Dresden
Guten Morgen Zusammen,
Ich brauche einmal eure Unterstützung bei der Berechnung der Speichenlänge.
J-Bend Speichen habe ich schon des öfteren erfolgreich eingespeicht. ganz klassisch. 3-fach gekreuzt und symetrisch.
Was aber nun auf mich zukommt habe ich mir anders vorgestellt.

Tune Princesss Straightpull Boost vorne 32 Loch mit radialer Einspeichung rechts denke ich komme ich noch mit klar. aber Straightpull hab ich leider noch nie gemacht. Hinten kommt eine Tune Price Striaghtpull Boost 32 Loch rein.
Die Felgen haben einen ERD bis zum Nippelsitz (Kante speichenbohrung) von 579mm
Leider sind die Naben noch nicht im Spokomat eingetragen. Daher tu ich mich etwas schwer, die richtigen Speichen zu wählen.
Als Speiche möchte ich gerne Sapim CX-Rax Super nehmen. Die Speichenlänge sollte daher bei 4€ pro Speiche passen :D

Ich würde mich tierisch freuen wenn ihr mir helfen könntet.

Viele Grüße
Björn

Welche MTB-Felge hat denn einen ERD von 579mm? Das entspricht einer Felgehöhe von ca. 30mm bei 29".
Oder ist das 650b mit innen liegenden Nippeln?
Sonst kann ich empfehlen, die Nabendaten herauszusuchen und den DT-Rechner zu nutzen.

Gruss, Felix
 

Slashnick

Der den Hebel nicht zieht
Dabei seit
21. Januar 2008
Punkte Reaktionen
24
Ich habe meine Frage durch Zufall selbst beantworten können und es hat geklappt.
Ich möchte Nutzer von Tune Naben darauf aufmerksam machen, dass man auf der Tune Website die Naben auswählen und den ERD usw angeben kann und es kommt die passende Speichenlänger heraus. Bei mir hat es gut funktioniert.


@ Lightwolf vielen Dank für deine Hilfe. Deine Vermutung war genau richtig. 29" 30 hoch 25 Innenweite. DT hat vergleichbare Werte geliefert. Danke dir für den Tipp.

Als Ergebnis kam folgendes dabei heraus. Fahrfertig 10,0kg
198F1A35-C910-48CD-A479-90636EF9168E.JPG
523B89D9-B5D9-4FC7-B3BF-2808D0C535E1.JPG
IMG_3523.jpg
IMG_3527.jpg
IMG_3532.jpg


Viele Grüße
Björn
 
Oben Unten