Kaufberatung baller-bügel-alles-weg Enduro

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Hallo liebes Forum,

ich bin 24 Jahre alt und auf der Suche nach einem Baller enduro für Parks und kleine Touren (max 15km).

Park 80%
Tour 20%

Ich bin 1,87m und wiege 83kg.

Zur Zeit fahre ich das Radon Jab mit RS Ultimate Fahrwerk, Zeb und Super Deluxe Coil, Magura MT5 und SRAM GX/XX1. Das bike gefällt mir, ist sehr verspielt jedoch fehlt mir das Bügel weg feeling vom DH, ich bin davor ein Trek Session 88 gefahren.

Ich suche bevorzugt eine 27,5er bike das nicht mehr als 15kg wiegen sollte. Und 160-170mm Federweg hat.

Wenn es einen 27,5er Rahmen mit Trunnion 205x65 Dämpferaufnahme gibt bin ich auch dafür offen, nur den Rahmen zu wechseln.

Preis ist egal solange das PL Verhältnis stimmt :)

Ich freue mich auf eure antworten ;)
 
Dabei seit
4. Juni 2021
Punkte Reaktionen
133
Servus,

die Anfrage liest sich ein wenig widersprüchlich und passt nur bedingt zusammen. Am meisten wundert mich die 15kg Gewichtsvorgabe, welche bei dem Fahrprofil eigentlich Wurscht sein sollte.
Hast du schonmal ein Mullet/29" fahren können, z.B. das Swoop um mal bei Radon zu bleiben?

Im Vergleich zum JAB gibt es definitiv besser funktionierende Räder dieser Kategorie, allerdings wird dir ein 160mm Bike niemals das Feeling des Session geben. Mit der Fahrwerkseinstellung hast du dich schon intensiv beschäftigt?

Räder, welche meiner Meinung nach besser als das JAB funktionieren, wären z.B. Yeti SB165 oder Santa Cruz Nomad.
 
Zuletzt bearbeitet:

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Servus,

die Anfrage liest sich ein wenig widersprüchlich und passt nur bedingt zusammen. Am meisten wundert mich die 15kg Gewichtsvorgabe, welche bei dem Fahrprofil eigentlich Wurscht sein sollte.
Hast du schonmal ein Mullet/29" fahren können, z.B. das Swoop um mal bei Radon zu bleiben?

Im Vergleich zum JAB gibt es definitiv besser funktionierende Räder dieser Kategorie, allerdings wird dir ein 160mm Bike niemals das Feeling des Session geben. Mit der Fahrwerkseinstellung hast du dich schon intensiv beschäftigt?

Räder, welche meiner Meinung nach besser als das JAB funktionieren, wären z.B. Yeti SB165 oder Santa Cruz Nomad. Falls es etwas mehr (Bügelbike) sein soll, dann sieh dir mal das Rocky Mountain Slayer an. (existiert in deiner Größe nicht als 27,5")
Danke für die Kritik, nehme ich mir zu Herzen für die Zukunft :)

Ja du hast recht, die 15kg sind eigentlich Wurscht, da ich zu 80% im Park sein werde. Ein mullet bin ich noch nie gefahren, habe aber viel positives gehört, vielleicht schau ich mir das mal an.

Danke für die Bike Vorschläge :) mit 29er konnte ich mich nicht so richtig anfreunden, vielleicht soll ich das mal wieder versuchen, der Trend geht ja Richtung 29er
 

Cpt_Oranksch

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
11.270
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn es einen 27,5er Rahmen mit Trunnion 205x65 Dämpferaufnahme gibt bin ich auch dafür offen, nur den Rahmen zu wechseln.
Dann wäre doch ein Knolly Warden/Warden LT/Delirium Rahmen eine Option, wenn er Dir gefällt.

Ist der gleiche Rahmen, kann aber mit 205x60 (Warden), 205x62,5 (Warden LT) oder 205x65 (Delirium) betrieben werden. Bei Bikeinsel gibt es noch einen kompletten Mullet-Aufbau.
1632821369643.png

Ist allerdings mit Superboost
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.074
Ort
Allgäu
Hallo liebes Forum,

ich bin 24 Jahre alt und auf der Suche nach einem Baller enduro für Parks und kleine Touren (max 15km).

Park 80%
Tour 20%

Ich bin 1,87m und wiege 83kg.

Zur Zeit fahre ich das Radon Jab mit RS Ultimate Fahrwerk, Zeb und Super Deluxe Coil, Magura MT5 und SRAM GX/XX1. Das bike gefällt mir, ist sehr verspielt jedoch fehlt mir das Bügel weg feeling vom DH, ich bin davor ein Trek Session 88 gefahren.

Ich suche bevorzugt eine 27,5er bike das nicht mehr als 15kg wiegen sollte. Und 160-170mm Federweg hat.

Wenn es einen 27,5er Rahmen mit Trunnion 205x65 Dämpferaufnahme gibt bin ich auch dafür offen, nur den Rahmen zu wechseln.

Preis ist egal solange das PL Verhältnis stimmt :)

Ich freue mich auf eure antworten ;)
Könntest mal schauen ob noch den alten Transition Patrol Rahmen findest. 27.5, Dämpfer würde auch passen. Ist halt die Frage ob L oder XL.
Der Mike hätte sogar noch einen neuen Rahmen

Und wie schon geschrieben, das Jab würde ich nicht so als Benchmark nehmen. Eigentlich war es als böses Ballerbike nicht unbedingt konzipiert.
 

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Dann wäre doch ein Knolly Warden/Warden LT/Delirium Rahmen eine Option, wenn er Dir gefällt.

Ist der gleiche Rahmen, kann aber mit 205x60 (Warden), 205x62,5 (Warden LT) oder 205x65 (Delirium) betrieben werden. Bei Bikeinsel gibt es noch einen kompletten Mullet-Aufbau.
Anhang anzeigen 1346725
Ist allerdings mit Superboost
An Knolly habe ich garnicht gedacht, leider weis ich nicht so viel über die Bikes, muss ich mal schauen was es so für Infos über knolly gibt ;)
 

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Könntest mal schauen ob noch den alten Transition Patrol Rahmen findest. 27.5, Dämpfer würde auch passen. Ist halt die Frage ob L oder XL.
Der Mike hätte sogar noch einen neuen Rahmen

Und wie schon geschrieben, das Jab würde ich nicht so als Benchmark nehmen. Eigentlich war es als böses Ballerbike nicht unbedingt konzipiert.
Danke, das transition Patrol habe ich mir vorhin angeschaut, ist eine Überlegung wert! :)
 
Dabei seit
4. Juni 2021
Punkte Reaktionen
133
mit 29er konnte ich mich nicht so richtig anfreunden, vielleicht soll ich das mal wieder versuchen
Die Fahreigenschaften sind nicht von der Hand zu weisen, ob sie zu dir passen musst du selbst herausfinden. Allerdings klappt das nicht innerhalb von einem Tag. Wenn Geld keine so große Rolle spielt würde ich an deiner Stelle mal ein paar Räder testen. Das ist unheimlich hilfreich um letztendlich das "passende" Rad zu finden. Folgende Bikeparks sollten aus Schwaben gut erreichbar sein, bzw. sind dir vermutlich bereits bekannt:

In Saalbach kann man Santa Cruz Räder leihen, vielleicht mal das Megatower testen.
Serfaus-Fiss-Ladis hat Propain, da könntest du das Tyee oder Spindrift leihen.
Rocky Mountain gäbe es in Osternohe, da wäre das Altitude ein Kandidat.
Geißkopf hat auch noch irgendwas, aber ich habe vergessen was.
Ansonsten vielleicht auch mal die Parkbesucher anquatschen ob die Interesse haben mal für eine Abfahrt zu tauschen. Trek Slash, Radon Swoop .. Knolly wirst du wahrscheinlich seltener treffen, aber grundsätzlich natürlich eine Überlegung wert, wenn das Fahrwerk rein passt.

Und nie vergessen: einen sehr großen Teil macht neben der Geometrie die Fahrwerkseinstellung aus. Die perfekt abzustimmen braucht seine Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.074
Ort
Allgäu
Danke, das transition Patrol habe ich mir vorhin angeschaut, ist eine Überlegung wert! :)
Hab selbst zwei TR. Die können richtig viel ab, mehr als man denkt. Irgendwo im Netz ist ein Clip mit Remy, sein Mitfahrer der Local fährt das Patrol. Muss wohl nicht sagen was die dort damit anstellen.

Der Mike ist mein Dealer, kann ich also bedenkenlos empfehlen. Hab schon 5 Bikes von ihm.
 

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Danke für die zahlreichen Infos. Ich glaube so langsam das ich es mit dem Patrol probieren werde. Und neben bei werde ich in den genannten Parks mal die anderen Marken testen :)
 

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
@Orby was denkst du welche Größe ich nehmen sollte beim Patrol? Bei 187cm L oder XL? Ich bevorzuge etwas mehr Laufruhe bei highspeed als beim Jab, also XL?
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.074
Ort
Allgäu
@Orby was denkst du welche Größe ich nehmen sollte beim Patrol? Bei 187cm L oder XL? Ich bevorzuge etwas mehr Laufruhe bei highspeed als beim Jab, also XL?
Schau mal hier rein

Wird dort sicherlich schon das Thema gewesen sein. Musst halt mal Suchen bzw. auch Fragen.

Laufruhiger wird es sicherlich mit XL sein. 64° LW und 430 Kettenstreben werden halt bei 500 Reach gut Druck aufs Vorderrad wollen, sonst bist Passagier. Ein aktiver Fahrstil wird Pflicht sein.

Geht es sich aus mit deiner SL und dem 490 Sitzrohr? Eine OneUp 180mm wäre schon sinnvoll. Bei meinen 88cm SL würde dies wohl passen, notfalls kann man die um 10mm traveln. Wobei die OneUp sowieso sehr kurz baut vom Aufbau.
 

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Schau mal hier rein

Wird dort sicherlich schon das Thema gewesen sein. Musst halt mal Suchen bzw. auch Fragen.

Laufruhiger wird es sicherlich mit XL sein. 64° LW und 430 Kettenstreben werden halt bei 500 Reach gut Druck aufs Vorderrad wollen, sonst bist Passagier. Ein aktiver Fahrstil wird Pflicht sein.

Geht es sich aus mit deiner SL und dem 490 Sitzrohr? Eine OneUp 180mm wäre schon sinnvoll. Bei meinen 88cm SL würde dies wohl passen, notfalls kann man die um 10mm traveln. Wobei die OneUp sowieso sehr kurz baut vom Aufbau.
SL 88cm bei mir. Mit den 64 grad LW / 430er Kettenstrebe / 500er reach kann ich leider nicht so viel anfangen. Du meintest das das Vorderrad Druck verlangen wird, heist das, das es bei Sprüngen oder in steilen Gelände zu hecklastig wird?
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.074
Ort
Allgäu
SL 88cm bei mir. Mit den 64 grad LW / 430er Kettenstrebe / 500er reach kann ich leider nicht so viel anfangen. Du meintest das das Vorderrad Druck verlangen wird, heist das, das es bei Sprüngen oder in steilen Gelände zu hecklastig wird?
Nein. Ich meine wenn dich hinten rein stellst und versuchst von hinten zu fahren wird es weniger funktionieren.
Wirst zentral stehen und aktiv fahren müssen, also Blick, Schulter, Hüfte und Gewichtsverlagerung.
 
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
142
Ich kann das Propain Tyee empfehlen. Mit dem Stahldämpfer im Heck bügelt das schon ziemlich gut...
Wenn das nicht ausreichen sollte wäre das Spindrift dann die Alternative...
180 am Heck, bis 190 an der Front, sollte es dem Session schon recht nahe kommen.
Als mullet oder reines 29er erhältlich...
Wobei bei deiner Größe das 29er auch gut gehen sollte zum ballern...
 

Cpt_Oranksch

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
11.270
Bike der Woche
Bike der Woche
Als unbezahlter Crossworx Brand-Ambassador muss ich natürlich auch noch mein Dash in den Raum werfen. :D
15kg sind da auch drin, aber da musst Du rund 6.000 Euro in die Hand nehmen. Meins liegt bei glatten 16kg.
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8yNS8yNTgyLzI1ODIzNDgtcHlzM3Z6ejBndGxwLWFocjBjaG02bH...jpg


@DonCarbon Du müsstest Deinen Nick dann allerdings in DonAlu ändern.:lol:
 

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Als unbezahlter Crossworx Brand-Ambassador muss ich natürlich auch noch mein Dash in den Raum werfen. :D
15kg sind da auch drin, aber da musst Du rund 6.000 Euro in die Hand nehmen. Meins liegt bei glatten 16kg.
Anhang anzeigen 1346763

@DonCarbon Du müsstest Deinen Nick dann allerdings in DonAlu ändern.:lol:
6k zahle ich nur wenn ich das Bike getestet habe und es mich voll überzeugt :) ja, dann wäre ich in Zukunft DonAlu :D
 

DonCarbon

Der Schwabe
Dabei seit
2. Juli 2014
Punkte Reaktionen
137
Ich kann das Propain Tyee empfehlen. Mit dem Stahldämpfer im Heck bügelt das schon ziemlich gut...
Wenn das nicht ausreichen sollte wäre das Spindrift dann die Alternative...
180 am Heck, bis 190 an der Front, sollte es dem Session schon recht nahe kommen.
Als mullet oder reines 29er erhältlich...
Wobei bei deiner Größe das 29er auch gut gehen sollte zum ballern...
Ein Propain bin ich bisher nicht probegerittenen, vielleicht ergibt sich das beim nächsten BP Besuch.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.074
Ort
Allgäu
Als unbezahlter Crossworx Brand-Ambassador muss ich natürlich auch noch mein Dash in den Raum werfen. :D
15kg sind da auch drin, aber da musst Du rund 6.000 Euro in die Hand nehmen. Meins liegt bei glatten 16kg.
Anhang anzeigen 1346763

@DonCarbon Du müsstest Deinen Nick dann allerdings in DonAlu ändern.:lol:
Hab glaube ich mal was von der Marke hier gelesen. So 1-2 Beiträg :D
Oder waren es doch 1-2.000 Beiträge :D

Spaß bei Seite, Kevin hat mir noch am Samstag geschrieben dass er mir wegen dem Maßrahmen Zero diese Woche schaut. Fand ich nett und sympathisch.
 
Oben