Kaufberatung bis 4000€

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.213
Ort
München
Die Händler die jetzt die Bude voll haben mit Bikes, die haben was falsch gemacht oder sollten gemieden
...würde ich aktuell so nicht pauschal sagen.

Hab hier ums Eck nen ganz kleinen netten Händler, Verkaufsfläche ist nur zweimal mein Wohnzimmer, der hat Merida.
Kurz vor Weihnachten hat der von Merida seine ganze Jahresbestellung für 2021 geliefert bekommen, die eigentlich für das 1. und 2. Quartal 2021 bestellt war...70 Bikes, darunter auch 10 Big Trails....die ja bisher nicht zu bekommen waren.
Lager ist jetzt so voll, dass auch 20 Bikekartons im Verkaufsraum gestapelt sind😳
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
1.568
Ort
mainz
Ich hab Glück oder Pech, wie man es nimmt. Transition, Pivot und Evil hat mein Dealer und 5min neben dem hat einer noch Ibis.

Zu Trailtoys hab ich es ja auch nicht weit, hätte beinahe mal das Smuggler vom Chef gekauft.
Mountainlove ist ca 20 min entfernt. Norco, Transition, Nukeproof, Ibis, Santacruz.
Der Händler an meinen Hometrails Hat Rocky Yeti Evil und Giant.
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
6.403
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Dabei seit
3. März 2007
Punkte Reaktionen
165
Ort
tief im Süden
Super Bike, fahre seit September ein aktuelles Spitfire V3 in 27,5. Finde ich nicht zu kurz.
Ich habe ja auch vom V2 aus 2013 gesprochen in L mit 440 mm Reach, bei den selben Maßen wie der TO. Das wäre mir heute, egal ob 29 oder 27,5 Zoll Bike zu kurz. Trotzdem empfehle ich das aktuelle Spitty für jeden der ein 27,5 Zoll Bike im entsprechenden Einsatz sucht.
Nur, falls ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
 
Dabei seit
17. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1.314
Ort
München
Ich habe ja auch vom V2 aus 2013 gesprochen in L mit 440 mm Reach, bei den selben Maßen wie der TO. Das wäre mir heute, egal ob 29 oder 27,5 Zoll Bike zu kurz. Trotzdem empfehle ich das aktuelle Spitty für jeden der ein 27,5 Zoll Bike im entsprechenden Einsatz sucht.
Nur, falls ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
Hab dich schon verstanden. Wollte nur darauf hinweisen, dass das altuelle nicht mehr so kurz ist und ein super geiles Bike ist.
Ich denke das der TE sich leider kein Bike selbst aufbauen will.
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
6.403
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
  • Gerne auch Sprünge aber nicht zu oft (maximale Höhe 1-2m nur, da Ich mich nicht mehr traue und trauen werde)

Favorit
- CUBE Stereo 140 HPC SLT 27.5 für 3899€
Freigabe von Cube für dieses Modell:
- raueren unbefestigten Terrain mit sporadischen Sprüngen von bis zu 0,5m

Damit fällt auch das Neuron raus und für Spectral gibt es widersprüchliche Informationen:
1. Regelmäßige, moderate Sprünge durch geübte Fahrer stellen kein Problem für diese Bikes dar. Ausschließen sollte man jedoch die regelmäßige und dauerhafte Nutzung der Räder auf North-Shore Strecken und in Bike Parks.
2. from category 4, they are approved for regular bike park use.

Ich dachte erst, was wollen die jetzt mit dem Spindrift, aber das scheint durchaus die sinvolle Kategorie.
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
1.568
Ort
mainz
Freigabe von Cube für dieses Modell:
- raueren unbefestigten Terrain mit sporadischen Sprüngen von bis zu 0,5m

Damit fällt auch das Neuron raus und für Spectral gibt es widersprüchliche Informationen:
1. Regelmäßige, moderate Sprünge durch geübte Fahrer stellen kein Problem für diese Bikes dar. Ausschließen sollte man jedoch die regelmäßige und dauerhafte Nutzung der Räder auf North-Shore Strecken und in Bike Parks.
2. from category 4, they are approved for regular bike park use.

Ich dachte erst, was wollen die jetzt mit dem Spindrift, aber das scheint durchaus die sinvolle Kategorie.
Das Spectral hat die "Enduro Freigabe" nach dem Motto, du darfst es im Bikepark benutzen, wenn du aber ein Bike suchst um damit jeden Tag im Bikepark zu fahren haben wir auch DH-bikes Kategorie 5.

Und man darf halt nicht vergessen das volle Bikepark Freigabe auch 5m Drops und 20m Sprünge bedeutet.

Ich bin der Meinung das ein modernes Trailbike mit normalen Sprüngen zurecht kommen sollte.
 
Dabei seit
27. April 2011
Punkte Reaktionen
1.111
Ort
Wien
Freigabe von Cube für dieses Modell:
- raueren unbefestigten Terrain mit sporadischen Sprüngen von bis zu 0,5m

Damit fällt auch das Neuron raus und für Spectral gibt es widersprüchliche Informationen:
1. Regelmäßige, moderate Sprünge durch geübte Fahrer stellen kein Problem für diese Bikes dar. Ausschließen sollte man jedoch die regelmäßige und dauerhafte Nutzung der Räder auf North-Shore Strecken und in Bike Parks.
2. from category 4, they are approved for regular bike park use.

Ich dachte erst, was wollen die jetzt mit dem Spindrift, aber das scheint durchaus die sinvolle Kategorie.
Was ist daran widersprüchlich?
Bike park normal sterblicher = OK
jeden Tag und immer 4m drops = eher nicht so.
 
Dabei seit
3. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.802
Nur das eine oder dann auch im Vergleich zu den anderen Testkandidaten?
Teilweise mehrere nacheinander, z.B. beim Dirtmasters in Winterberg, teilweise weil ich Bikes selber habe oder hatte und die jeweiligen Tests passend fand.
Ja. Aber in der Tegel die gleichen. Und wenn ich mir den aktuellen Test der Bine über Enduro Bikes anschaue, kann ich nur lächeln. Es gewinnt zwar ein Specialized, aber im Wert von 9.000€ Andere Bines kosten gerade mal die Hälfte. Das ist dann schon verarsche.
Da merkt man wie aufmerksam du liest ☺️ , das Speci kostet 13500! Wenn du jetzt noch die Mühe machen würdest die Artikel zu den Tests und die Beschreibungen zu den getesteten Bikes durchzulesen sowie die umfangreichen Tabellen anzuschauen könntest du mit den Tests mehr anfangen. Beim Enduro Test ging es um die jeweiligen Top Modelle der Hersteller.
Ein Kumpel von mir aus München bekommt häufiger Testbikes von Magazinen, nachdem sie getestet wurden. Seiner Meinung nach sind die vom Cockpit, Federungseinstellung, Luftdruck der Reifen und Sattelposition so verstellt, dass die eigentlich fast unfahrbar sind. Da spielen natürlich auch immer persönliche Vorlieben eine Rolle.
Zum Teil ( beim Enduro Test z.B. ) testen da Racer und Profis mit, ich kann mir nicht vorstellen, das Textor kein Fahrwerk einstellen kann.
Das Einsatzgebiet überschreitet meine Vorlieben und auch Fahrtechnik fürs MTB fahren
Das war vor Jahren zum größten Teil richtig,seit längeren überschneidet sich das immer mehr. Zumindest bei Trail Bikes und Enduros.
Im Hegensatz zu euch Enduristen treibe ich Sport und lasse mein Bine nicht nur den Hang runterrollen
Find ich gut :daumen:
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.157
Ort
Staffelsee
Da merkt man wie aufmerksam du liest ☺️
erwischt.
Ich gebe zu, ich habe es nur überflogen, da mich die Bikes nicht ganz so interessieren. Die Ausgabe ist dann auch ziemlich schnell im Müll gelandet, da auch ansonsten nicht viel mit Mehrwert enthalten war.
testen da Racer und Profis mit, ich kann mir nicht vorstellen, das Textor kein Fahrwerk einstellen kann.
bloß weil Profi, muss es nicht unbedingt heißen, das die auch technisch versiert sind und sich mit dem Material allerbest auskennen. Manche können einfach nur gut fahren und besprechen dann mit ihrem Mech was zu ändern ist.
Hat wie gesagt auch nur mein Kumpel behauptet.
 
Dabei seit
27. April 2011
Punkte Reaktionen
1.111
Ort
Wien
Das Wort moderat und nicht regelmäßig vs regular Bike Park.

Ich wollte damit gar nix für das Spectral einschränken, ich finde die Angaben einfach widersprüchlich. Ich nutze das Neuron ja auch über Kat 3 hinaus.
Ich versteh trotzdem nicht was daran widersprüchlich sein soll. Moderater Bikepark Einsatz und nicht regelmäßig volle Kanne ist doch relativ gut beschrieben.
Heisst für mich so viel wie: jeder der nicht ausschließlich Lift fährt und dabei sein Leben riskiert kann damit äußerst glücklich sein. Wenn du in leogang wohnst, Saisonkarte hast und mit selber treten nichts anfängst kauf ein Torque.
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
6.157
Ort
Staffelsee
hier noch mal zwei Optionen


 
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
22.328
Bike der Woche
Bike der Woche
hier noch mal zwei Optionen


War auf meiner Top 5 Liste, bevor ich das Dash gekauft habe. Damals aber nicht lieferbar als Rahmenset.

Total geiles Bike mit viel Reserven!

 

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte Reaktionen
3.022
Ich verbinde Nukeproof wohl noch mit anderen Eigenschaften, das empfinde ich schlicht als zu teuer.
Damals die Megas in 26'', das warn Schmankerl zu ihrer Zeit. :love:
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.037
Kurz vor Weihnachten hat der von Merida seine ganze Jahresbestellung für 2021 geliefert bekommen, die eigentlich für das 1. und 2. Quartal 2021 bestellt war...70 Bikes, darunter auch 10 Big Trails....die ja bisher nicht zu bekommen waren.
Da wirds einige zerlegen, auch große.
Die Teileknappheit tut ihr Übriges. Wer jetzt sein Lager nicht voll hat, kann im Sommer Häkeln gehen.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.037
Lager ist jetzt so voll, dass auch 20 Bikekartons im Verkaufsraum gestapelt sind😳
Was macht der jetzt damit? Im Grunde ist das alte Ware - so war das bisher. Wenn der jetzt Rabatte gibt, war das sein Gewinn, den er hätte im Sommer erzielen müssen. 🤔
Das machste vielleicht eine Saison mit, aber keine zweite. Münchner Ladenmieten...
Der kann das Zeug jetzt im Netz verkloppen, damit wenigstens das Konto gedeckt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
9.806
Ort
Albtrauf
Was macht der jetzt damit? Im Grunde ist das alte Ware - so war das bisher. Wenn der jetzt Rabatte gibt, war das sein Gewinn, den er hätte im Sommer erzielen müssen. 🤔
Das machste vielleicht eine Saison mit, aber keine zweite. Münchner Ladenmieten...
Der kann das Zeug jetzt im Netz verkloppen, damit wenigstens das Konto gedeckt ist.
Das ist erst dann "alte" Ware, wenn tatsächlich neue Modelle im Laden stehen (oder anderswo). Das sind die zurzeit aktuell erhältlichen Bikes und fertig. Kein Grund für großartige Rabatte. Zudem der Markt ja noch nicht gesättigt ist...
 

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
4.502
Was macht der jetzt damit?
flamethrower-protective-gear.gif
 
Oben Unten