Kaufberatung: Der lange Affe will graveln!

_Pred

Schaltaugenzerstörer
Dabei seit
27. Mai 2012
Punkte Reaktionen
6
Ort
München
Hallo liebe Mitradler!
Ich habe vor etwa einem halben Jahr nach einem Enduro gesucht und mir wurden superhilfreiche Vorschläge gemacht. Daher möchte ich wieder auf die Hilfe der community zurückkommen!
Ich fahre seit ca. 8 Jahren ein Canyon Ultimate AL in 2XL und möchte in Zukunft nicht mehr umdrehen müssen, wenns schottrig wird. Da ich wie erwähnt auch ein Enduro zu mein eigen nennen darf, ist mein Fokus bei ca. 50% Asphalt, 45% Schotter und 5% Gelände. Ich bin neulich das Rose Backroad probegefahren, war cool, aber war dann schon eher am geländegängigeren Ende der Skala. Ich hoffe, mein Fahrprofil ist damit gut einschätzbar.
Gut, jetzt noch die Frage, wieso der lange Affe? Ich habe eine Schrittlänge von 100 cm bei einer Armspannweite von 210 cm und einer Körpergröße von 192 cm - falls das hilft.
Und was gibt der Geldsack im Affenkäfig her? Ich habe nicht genau nachgezählt, aber ca. 1700€ sind sicher drin!
P.s.: Sollte der unrealistische Fall eintreten, dass ein Eigenbau in das Budget passt, wäre ich dafür auch offen!
 
Oben