Kaufberatung emtb 3000 Euro

Dabei seit
25. April 2022
Punkte Reaktionen
0
Hallo Experten!

Ich bin neu und ein absoluter Laie was die EMTB betrifft. Infos habe ich mir bisher nur aus dem Netz geholt und stolpere immer wieder über das Modell

CUBE REACTION HYBRID PRO 625 FLASHGREY´N´GREEN TRAPEZE 2022​

Für mich soll es ein Allrounder sein, mit welchem mich ich in erster Linie wieder mal mehr bewegen möchte, aber auch die Flexibilität haben möchte den Energieaufwand selber zu bestimmen. Budget liegt entsprechend bei 3000€. Das würde passen.

Was würdet Ihr dazu sagen, eure ehrliche Meinung ist mir schon wichtig an dieser Stelle.

LG Serti
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.022
Hallo Serti


Du wärst im EMTB Forum besser beraten. Ich versuchs mal:
Bin aber kein Experte, bin Biobiker 🤔




Im Prinzip kannste das nehmen.
Guter Motor und Accu.
Performance CX 85NM.
Powertube 625WH.
Purion
Leider nur mit kleinem 2A Ladegerät.
Wenn du mal eine lange Tour machst wo du zwischenladen kannst/musst, bist du um ein 4A Ladegerät froh.

Gibt natürlich was zu Meckern:
Gabel von X Fusion ist etwas günstig - aber zumindest ists ne Luftgabel, du kannst den Luftdruck aufs Gewicht abstimmen.

Die BRMT200 Bremsen sind unvorteilhaft.
Bremsen tun die.

Schaltung ist ok. Mit HG Freilauf - klar bei dem Preis.

Was mich richtig stört, ist die Shimano FH-TX505, QR Nabe Hinten.
Eine 135x10 Schnellspannabe hinten - ernsthaft? An nem >20kg Padelac für 3000 Euro :(

Ja gut das ist das, was man für den Preis momentan bekommt.
3000 Einstiegsbereich mit gutem Motor und Accu.

Das Purion kannst ja irgendwann umbauen, wenns dich nervt.


LG
Basti
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Februar 2004
Punkte Reaktionen
512
Nicht hauen, aber das ist weder mit noch ohne Motor ein MTB.
Und mit Deiner bisherigen Beschreibung Deiner Wünsche kann man Dir JEDES Rad bzw. Pedelec empfehlen, da passen alle gleich gut oder gleich schlecht.
 
Oben Unten