Kaufberatung Enduro/All Mountain

Gh0st_Rid3r

hmmm....
Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4
Ort
Aachen
Hallo

Ich möchte mein Fuhrpark gerne mit einem Nicolai Enduro/ All Mountain Rad erweiten , da ich mit meinem ION 20 mehr als zufrieden bin. :)

Zurzeit fahre ich ein YT Wicked 150 Gr. L. Bin mit der Geometrie und Zuverlässigkeit des Rahmens nicht wirklich zufrieden. Das Rad hat meiner Meinung nach ein sehr langes Oberrohr. Ich sitze sehr gestreckt auf dem Rad. Genau das will ich bei dem nächsten Rahmen vermeiden.
Ich habe mal die Geometrie Daten mit denen eines ION 160 und Helius AC verglichen.Das Oberrohr ist bei beiden Nicolai Rahmen in Gr. L beide etwas kürzer aber was spielt noch eine Rolle für die Sitzposition?

Welchen Rahmen würdert ihr mir eher empfehlen. Einsatzweck: Touren ca. 50km ca. 1000hm, Enduro Rennen,

Mein Daten 1,92m und ca 95kg!


Vielen Dank für eure Hilfe!!
 
Dabei seit
20. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Bei deinem Einsatzzweck würde ich eher ION 16 und Helius AM abwägen. Es sei denn du möchtest die 150mm Federelemente des Wicked behalten.

Bist du schon ein Helius in L gefahren? Ich bin 178 und fahre ein L mit S Sitzrohr, was ich als bis jetzt deutlich schöner als mein ST in M empfinde.

Da noch nicht allzu viele hier ein ION 16 gefahren sind, werden dir viele, unter anderem auch ich zum AM raten. Am besten fährst du mal beide probe. :cool:
 

Gh0st_Rid3r

hmmm....
Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4
Ort
Aachen
Danke für eure Antworten aber was mich interessieren würde ist speziell die Sitzposition auf dem ION oder Helius. Sitzt man eher aufrecht oder auch so gestreckt wie auf dem YT Wicked.Ich weiß leider nicht genau welche Winkel und sonstige Geometrie Daten dafür ausschlaggebend sind!

Hatte leider noch keine Möglichkeit zur Probefahrt eines Helius..
Danke
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
1.907
Naja...Hängt natürlich irgendwo immer mit der rahmengrösse zusammen ;) mit vorbau, spacer, stütze und lenker kannste in die ein ohne andere richtung beeinflussen...

Schau dir doch vor allem die effektive Oberrohrlänge der bikes für die sitzposition an; auf den stack wert würd ich auch mal schielen....Dann den reach wert für die stehposition aufm bike

Edith: das wicked fällt schon gross aus....da entspricht das M eher dem helius AM in L....ich find die geo aber gar nicht mal so schlecht ..rahmen halt einfach ne nummer kleiner kaufen....

wobei auf der YT seite die effektive ORL als horizontal angegeben wird....oder ich haus grad durcheinander.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Nill

NDuro Nils
Dabei seit
28. Juni 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Berlin
Nur vom Einsatzzweck(Tour/ Rennen) ausgehend: Helius AC :daumen:

......bin aber auch eher für das Argon AM ;), obwohl sich das noch zeigen muss :D.
 

Gh0st_Rid3r

hmmm....
Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4
Ort
Aachen
Das Argon sieht zwar auch nicht verkehrt aus aber würd schon lieber auf ein Fully zuruckgreifen!! Das einfachste wäre natürlich Probefahren aber dann muss ich erstmal die passenden Räder in meinem Umkreis finden ;)
 
Dabei seit
12. Juni 2002
Punkte Reaktionen
26
Ort
Perth,West Australia
Bist du schon ein Helius in L gefahren? Ich bin 178 und fahre ein L mit S Sitzrohr, was ich als bis jetzt deutlich schöner als mein ST in M empfinde.

Heist das du fahrst tailer made geo am bike?, sorry fuer diese frage...bin selbst am ueberlegen ob Argon 29" oder Helius AC 650B mein bike 2013 wird. Daher suche ich das forum durch fuer rahmen und fahrer groesse infos wie zB du geschrieben hast.
 
Dabei seit
20. April 2011
Punkte Reaktionen
0
Nein, Tailormade heißt Rohrlängen die es so nicht gibt und auch Winkel die nicht standard sind. Sowas wie ein S Sitzrohr an einen L-Rahmen wird dir auch ohne Tailormade Aufpreis zusammengestellt.
 

c_w

Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Also bike-components / Vortrieb haben mehrere Bikes aus der Heliuspalette da, ein ION16 wsl noch nicht... ist zumindestens mein letzter Stand.
Ansonsten faehrt quasi die ganze Bandbreite auch im Aachener Wald rum, musst im Zweifelsfall mal ne Mail an den Hochschulsportverteiler schreiben, oder ins Aachener Forum...
 
Dabei seit
3. September 2010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ulm
Naja, die ersten Endkunden-ION-16er werden ja dieser Tage erst gebrutzelt, wenn ich den Production Plan und die News auf der Homepage richtig interpretiere.

Also wenn es Dir wichtiger ist schnellstmöglich ein neues Nicolai mit bewährter Technik zu bekommen, würde ich mir an Deiner Stelle mal das neue AC anschaun. Das vereint die Vorteile des AM und des alten ACs (leichter + 160mm).

Wenn Du lieber den neuesten s**t willst und Du warten kannst, würde ich mich noch etwas gedulden und mal auf dem ION 16 probesitzen.

Zum Thema Sitzposition wurde ja schon gesagt dass Du das über die Rahmengröße in Kombination mit Lenker, Vorbau und Setback am Sitzrohr steuern kannst. Ich fahre ein AM in L mit L-Sitzrohr, 1.5 Steuerrohr, kurzem Vorbau, Sattelstütze ohne Setback bei 181cm.
Die Sitzposition ist eher aufrecht als sportlich und für Touren bequem (Alpencross getestet ;) ). Aber letzten Endes hilft da eh nur eins: ausprobieren (aber auch das wurde schon gesagt).
 
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
17
Sorry wenn ich mich grad dem Thema mal anschließe, aber ich soch auch "immer noch" nen passenden Rahmen.
Anforderungen Uphill/Downhill 50/50 wobei der Spaß natürlich mehr dem Downhill zugute kommen soll. Mit Downhill meine ich natürlich kein "Downhill" sondern eher Enduro also technische Trails und hier und da mal Bikepark, Drops, etc aber auch Tourentauglichkeit soll gegeben sein.
Mein Gewicht incl. allem drum und dran 115kg bei 1,87.
Bin jetzt allerdings ein wenig verwirrt was die Modelle angeht.
Da gibts ja das

ION 18
ION 16
Helius AM
Helius AFR
Helius FR

Irgendwie weiß ich jetzt nicht genau wo da bei den genannten Modellen die Unterschiede sind ausser bei ION, da erklärt es sich ja von selbst. Würds ganz cool finden wenn man das Bike auch noch selbst den Berg rauf tüdeln könnte ohne das ab der Hälfte Schnappatmung einsetzt. Und so 170-180mm Federweg wären glaub ich bei meinem Gewicht auch nicht schlecht..Was würdet ihr mir raten???
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
1.907
Restlichen rohrsätze, geo, federweg unterscheiden sich dann noch vom afr...

Mein tipp ist ein AM mit dem unterrohr vom AFR, da du evtl beabsichtiget ne 180 gabel zu fahrn
 
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
17
Ist das dann quasi das AM mit der AM-Geometrie allerdings mit dem verstärkten Unterrohr?? Oder unterscheidet sich die Geometrie in sofern vom AM das es etwas Abfahrtslastigerausgelegt ist?? Bekommt man so nen Rahmen auch gebraucht? Hört sich auf jeden Fall geil an...:D
 
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
17
Gut dann grenzen wir mal ein, also entweder Ion 18 oder AM mit AFR Unterrohr...Was sind die Unterschiede?? Wie fährt sich denn das ION Bergauf bzw. auf Touren??
 
Dabei seit
1. Februar 2011
Punkte Reaktionen
223
Ort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Der guru39 hat doch mal das hier aufgebaut, denke das vereint alles was du möchtest. 180mm, leicht, geil, ION. Mehr gibts da nich zu sagen.
Und der guru is ja beides gefahren und wenn der sagt das 18er is es, dann würde ich dem glauben schenken.

:love:
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
1.907
Ist das dann quasi das AM mit der AM-Geometrie allerdings mit dem verstärkten Unterrohr??

Genau!


Ion 18 soll ja auch noch relativ gut auf touren zu bewegen sein...

Aber ist es das richtige bike für 50% uphill-50% "DH"??

Unterscbiede: Ion 18-AM:

Anlenkung dämpfer, Geometrie, Rohrsatz...

Ich denke grob gesagt und über den daum gepeilt:

Einsatzbereich:

AM: All Mountain-Enduro-Freeride
Ion 18: Enduro-Freeride-DH

Wenn du auf etwas FW verzichten kannst, so käme das neue ion 16 auch noch in frage
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Februar 2011
Punkte Reaktionen
223
Ort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
ION16 geht natürlich auch bis 170mm, musst aber "lange" drauf warten.

wenn 160 reichen, würde noch das AC'13 in Frage kommen, wahrscheinlich das was einem 50/50 Bike am nächsten kommt. bei deinem Gewicht aber vielleicht etwas unterpowert.

Mit nem AM (mit AFR UR) hast du die Möglichkeit die ganze Bandbreite aufzubauen.
 
Oben