Kaufberatung: Enduro Bike um die 3800€ und Mitfahrer gesucht :)

Dabei seit
24. Januar 2014
Punkte Reaktionen
122
Servus Leute,

ich bin hier neu im Forum, wohne in Bocholt (Münsterland->NRW) und suche ein passendes Enduro MTB.
Mit diesem würde ich dann im Ruhrgebiet+Willingen usw. dann fahren wollen.
Empfehlungen diesbezüglich?
Finde das Propan Tyee ziemlich geil... Als 29er und als AL Version. Momentan fahre ich hier in der Umgebung Cross Country. Sprich ein Hardtail fahre ich momentan schon :D
Möchte mich aber auch umorientieren...
Kann das Tyee leider nicht Probefahren.
Bin 1,82 groß und wiege ganze 75kg falls das helfen sollte :D
Ahja und Mitfahrer suche ich natürlich auch noch :D Wenn jemand Lust hat.... :)

Danke schon mal für die Hilfe.


Mit freundlichen Grüßen Tobi :)
 
Dabei seit
15. März 2020
Punkte Reaktionen
105
Willkommen im Club 😁
Bin auch am suchen und das tyee gefällt mir sehr gut nur die Kabelführung scheint bisschen problematisch zu sein gibt hier ein Thread im Forum zu.
Bekannter hat das alte das fährt sich super .

Das neue Trek Slash bin ich Probe gefahren aber leider nur Berg ab ich Idiot 🤣 würde mich interessieren wie das Berghoch geht das hat ja ein relativ flachen Sitzwinkel .
Aber Berg ab war geil gibt's mit nee soliden Ausstattung für 3,5 mit Lyrik Select + ,super Deluxe ultimate Dämpfer, Code r bremse, Gx egale denke das ist net schlecht.

Das neue Giant Reign 1 für 3,9 mit komplettem fox Fahrwerk finde ich auch interessant aber habe Mal bei einem shop hier in der Gegend gefragt die bekommen das angeblich erst im Mai das wäre mir zu lang

Oder halt ein Last Coal das sind so meine 4 Bikes die ich im Auge habe
 
Dabei seit
24. Januar 2014
Punkte Reaktionen
122
Ja :D aber ist die Kabelführung so schlimm :o ? Also beim Tyee? Kommst du denn auch hier aus der Ecke? Was mich bei dem Giant stört , ist das gepresste Tretlager ...
 
Dabei seit
15. März 2020
Punkte Reaktionen
105
Ja :D aber ist die Kabelführung so schlimm :o ? Also beim Tyee? Kommst du denn auch hier aus der Ecke? Was mich bei dem Giant stört , ist das gepresste Tretlager ...
Wenn ich das wüsste hätte ich es schon bestellt beobachte das hier im Forum mit großem Interesse weil das tyee eigentlich mein Favorit ist 😁
Ne komme nicht aus der Ecke

Bei dem Reign stören mich eher die Bremsen
Muss ich ehrlich sagen
 
Dabei seit
6. September 2020
Punkte Reaktionen
4
Ort
NRW
Okay, weil preis Leistung bei dem stereo 170sl is schon sehr gut. Habs mir auch geholt, hometrails und park kannst schon knacken lassen damit, bergauf geht es auch gut. N Kollege hat das propain und spielt mit dem Gedanken es wieder zu verkaufen weil er nicht so zufrieden damit ist, bergauf geht es auch etwas besser. Vor dem propain ist er santa gefahren
 
Dabei seit
24. Januar 2014
Punkte Reaktionen
122
Bei mir stellt sich wirklich die Frage wie oft ich später dann damit fahre... ich hab’s ein paar mal gemacht und Bikepark auch ... fand’s geil und jetzt wollte ich halt ein passendes Bike dafür ...ein Hardtail hab ich ja bereits
 

tonnenmeter

4cross🖤
Dabei seit
17. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1.219
Ort
Stollberg/ERZ
Habe auch eine Weile gesucht und finde die Radon Swoops sehen auch sehr gut aus was Preis-Leistung angeht und habe auch einen Swoop Al 8.0 Fahrer gesprochen der sehr zufrieden war. Die Cubes sind auch toll was die Ausstattung angeht, aber auch wenns vielleicht dumm ist könnte ich mich einfach nicht mit einem Cube im Keller anfreunden :lol:
Ist bei mir dann, aber doch auch ein Tyee geworden. Die besagten Kabelführungsprobleme scheint man relativ unkompliziert zurecht pfuschen zu können. Schade, dass das nötig ist bei einem Neurad, aber der Rahmen und der Konfigurator waren überzeugend genug, dass ich ein paar Kabelbinder mehr in kauf nehme.
 
Dabei seit
15. März 2020
Punkte Reaktionen
105
Habe auch eine Weile gesucht und finde die Radon Swoops sehen auch sehr gut aus was Preis-Leistung angeht und habe auch einen Swoop Al 8.0 Fahrer gesprochen der sehr zufrieden war. Die Cubes sind auch toll was die Ausstattung angeht, aber auch wenns vielleicht dumm ist könnte ich mich einfach nicht mit einem Cube im Keller anfreunden :lol:
Ist bei mir dann, aber doch auch ein Tyee geworden. Die besagten Kabelführungsprobleme scheint man relativ unkompliziert zurecht pfuschen zu können. Schade, dass das nötig ist bei einem Neurad, aber der Rahmen und der Konfigurator waren überzeugend genug, dass ich ein paar Kabelbinder mehr in kauf nehme.
Ja irgendwie komme ich auch immer auf das tyee zurück wie sind die Lieferzeiten ?
 

VF1

Dabei seit
24. Januar 2004
Punkte Reaktionen
276
Ort
Attendorn
Schau mal bei Last. Ein Last Coal wäre was.
Das kannst du dir zusammenstellen, oder nur den Rahmen einzeln kaufen und dann aufbauen.
 
Oben Unten