Kaufberatung Federgabel

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Hallo

    Ich bin ein Mountainbike Einsteiger und habe mir nun ein Steppenwolf timber 29 Comp zugelegt. Leider musste ich feststellen dass die verbaute Federgabel (Suntour XCR R RLO 29) nicht die beste ist. Ich bewege mich aktuell viel im Straßenverkehr biege aber gelegentlich auch gerne mal Richtung Wald ab. Nun möchte ich diese Gabel gegen eine höherwertige austauschen. Nach diversen Recherchen bin ich nun bei der Rock Shox Reba RL gelandet. Was meint ihr bin ich mit der Gabel gut bedient, oder gibt es andere bessere Alternativen? Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Das Steppenwolf Timber 29 Comp ist ja auch nicht das Beste. Von daher trifft sich das gut.

    Ich würde das Geld lieber ins Sparschwein tun und mir irgendwann was Richtiges kaufen. Zumal das aktuell nicht so klingt, als würdest du wirklich ein MTB brauchen.
     
  4. memphis35

    memphis35

    Dabei seit
    03/2008
    Und falls du doch Geld in das Steppenwolf investieren willst mußt noch sagen ob die Gabel Steckachse od. Schnellspanner und ob der Gabelschaft tapered od. gerade ist .
     
  5. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Das ist ein Alivio-Bike, da lohnt sich kein Upgrade. Außer vielleicht eine Klingel.
     
  6. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Natürlich war ich bislang kein Mountainbiker und werde das bestimmt auch nicht extrem betreiben. Ich möchte nur ein Mountainbike mit dem ich ab und zu auch mal querfeldein durchs Gelände fahren kann. Ich sehe das timber als Einstiegsbike und möchte natürlich keine Unsummen dafür ausgeben. Wäre allerdings für kreative Vorschläge offen . Der Schaft ist gerade (zylindrisch,oben an Kralle 28,6 und unten über Konus 29,0 - gestern erst gemessen) und die Gabel nimmt eine 9mm Schnellsten Achse auf.

    Achso, was ist bitte ein Alivio-Bike
     
  7. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    ...meinte Schnellsten Achse...
     
  8. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Verdammt noch ein Versuch ... Schnellspann-Achse...
     
  9. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Er meinte die Gruppe der Shimanoteile, Alivio ist eher für Trekking-/Stadtfahrräder passend, wird auch an Billig-MTBs geschraubt.

    Du hast aber wahrscheinlich das Rad hier, oder? http://www.radlang.de/Steppenwolf-Timber-29-comp
    Das ist gar nicht so übel ausgestattet, wenn die Angabe SLX/Deore stimmt. Das Foto passt allerdings nicht zur Beschreibung, da ist eine Magura MT-Bremse dran und eine Rock Shox - Gabel.

    Wenn Du richtig gemessen hast (unten müssten eher 30 mm sein), dann brauchst Du eine 29"-Gabel mit 1 1/8" - Schaft. Eine Reba ist auf alle Fälle empfehlenswert, damit macht man nichts verkehrt. Denkbar auch: Manitou Tower oder diverse Foxgabeln.

    Das schwierigste dürfte wohl werden, eine mit 1 1/8"-Schaft zu finden.
     
  10. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Ups dann habe ich wohl das falsche Foto ausgewählt. Verbaut ist die
    Shimano SLX 30 Gang. Endlich mal einer der mich aufbaut. Ich dachte schon ich habe totalen Schrott gekauft. Welche Fox Gabel würdest du empfehlen?
     
  11. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Totalen Kernschrott bauen die eigentlich nicht, das Billigstsegment bedienen die nicht, während Rock Shox oder Suntour von billig bis teuer alles verkaufen. Also eine mit 32er Standrohren, 1 1/8" Schaft und 100 mm Federweg.

    Persönlich fahre ich übrigens eine Reba im 29" HT und bin sehr zufrieden.

    Habe mal im Bikemarkt geschaut. Viel ist nicht dabei. Die hier wäre vielleicht etwas, wenn sie farblich passt und der Schaft lang genug ist: https://bikemarkt.mtb-news.de/article/974681-rock-shox-sid-rl-dual-air-poploc-100mm-29

    Neu könntest Du z. B. auch sowas nehmen: https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=230323;menu=1000,2,121;pgc[14697]=14703;pgc[5416]=5417
    Kenne zwar genau die Gabel nicht, aber die TPC-Dämpfung taugt. Für höhere Fahrergewichte sind 30 mm Standrohre vielleicht etwas dünn, aber für Normalgewichtige passt es schon.

    Auch nicht so schlecht, lediglich schwerer als eine Reba:
    https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=230664;menu=1000,2,121;pgc[14697]=14703;pgc[5416]=5417;page=2
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2017
  12. shnoopix

    shnoopix

    Dabei seit
    11/2016
    Ich halte eine Reba für zu viel des Guten. Für das was eine neue Reba kostet macht er doch viel zu wenig.
    Nichts destoweniger gab es zumindest 2017 noch neue 1 1/8" Rebas mit Schnellspanner.
    Alternativ gibts noch die Suntour Epixon auf nem ähnlichen Leistungslevel.

    Für dein Einsatzgebiet würde ich vielleicht eher nach ner Suntour Raidon oder ne Rockshox Recon gucken. Die sind günstiger und für dein Vorhaben auch ausreichend.
     
  13. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Was haltet ihr von einer Rock Shox Reba RL SoloAir mit 100mm Federweg und 1 1/8 Zoll Schaftrohr. Beobachte ich gerade in der Bucht. Sollte gut gebraucht, angeblich neuwertig, für unter 200 zu haben sein.
     
  14. shnoopix

    shnoopix

    Dabei seit
    11/2016
    Die Reba an sich ist schon ne richtig klasse Gabel, mehr braucht man meiner Meinung nach nur, wenn man Rennen fährt und auch gewinnen will.
    Baujahr wäre interessant, bei einer 1 bis 2 Jahre alten Gabel hätte ich ein besseres Gefühl als bei einer die 5 Jahre alt ist. Gerade wenn die schon etwas älter ist würde ich noch ne Wartung einplanen (Rundum Wartung dürfte so bei 130 Euro liegen, das ist zumindest der Preis von Fox). Also wenn du die für unter 200 Euro bekommst, warum nicht? :ka: Ist auf jeden Fall ne fette Verbesserung.
    Achte auch auf die Schnellspanner Ausfallenden.
     
  15. KettenKlaus

    KettenKlaus

    Dabei seit
    10/2016
    Nimm die neue Recon für 199€ und gut ist.

    Bei einer gebrauchten Gabel kannst Du in der Regel eine Wartung einplanen, egal was dir der Verkäufer erzählt. Mit Schnäppchenpreis ist es dann Pustekuchen.
     
  16. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Habe gerade Mal nachgefragt. Die Gabel ist ein Jahr alt und hat ca. 500 KM auf dem Zähler.
     
  17. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Und die Schaftlänge passt auch? Dann klingt das Angebot gut.
    Nicht, dass Du danach dann einen Thread startest, in dem Du nach einem möglichst flachen Steuersatz und maximal 2 cm hoch bauenden Vorbau suchst. :D
     
  18. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Passt alles. Schaft ist 40 länger wie meiner und 1 1/8" durchgehend
     
  19. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Sind eigentlich die Bremssattel Aufnahmen genormt. Bei meiner Gabel beträgt der Gewinde Abstand 75 mm. Aber heutzutage gibt es ja für alles ein Adapter.
     
  20. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Wenn die Gabel wirklich neu ist, hat sie eine sog. Postmount-Aufnahme (Schraubenlöcher zeigen nach hinten). Die ist inzwischen absoluter Standard und lässt sich über Adapter auf verschiedene Scheibengrößen anpassen. Ja, das ist zum Glück mal eine Sache, bei der man nicht extrem auf Kompatibilität achten muss.
    Selbst wenn die Aufnahme noch Internationaler Standard (Löcher zeigen zur Seite) wäre, ließe es sich mit einem Adapter anpassen.
     
  21. KettenKlaus

    KettenKlaus

    Dabei seit
    10/2016
    Leider doch. PM6, PM7, PM8. Da hat man schnell den falschen Adapter erwischt.;)

    @Rolli70@Rolli70
    Mach Dir deshalb keinen Kopp. Kauf die Gabel. Wegen des (richtigen) Adapters meldest Du Dich dann noch mal.
     
  22. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    So es hat geklappt für 156,- €

    s-l400(4). s-l400(3). s-l400(4). s-l400(3). s-l400(2). s-l400.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  23. Rolli70

    Rolli70

    Dabei seit
    07/2017
    Und es handelt sich wohl um die Postmount-Aufnahme.
     
  24. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Glückwunsch! :daumen:

    Ja, ist ne 160 mm PM-Aufnahme. Welche Breme mit welcher Scheibengröße kommt denn ran?
     
  25. KettenKlaus

    KettenKlaus

    Dabei seit
    10/2016
    V-Brakes, hat er doch im 1. Post geschrieben.


    Nee, war ein Witz.

    @Rolli70@Rolli70
    Glückwunsch zur neuen Gabel. Sieht doch top aus :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Stell mir gerade vor, wie dann der Adapter aussehen müsste, wenn man den auf die PM-Aufnahme schrauben wollte... :D