Kaufberatung für Anfänger

Dabei seit
6. Juli 2008
Punkte Reaktionen
35
Ort
Karben
Hi, Leute
Ich bin ein Absoluter MTB-Anfänger, wollte aber unbedingt eins haben.
Bin auf ein super günstiges Noxon reingefallen (http://alles-fuer-das-rad.de/produc....html/XTCsid/479237306c016a8125394eac8306522d) und damit super unzufrieden, schaltet sich mies und fährt sich nicht besser.

Dieses will ich wieder los werden und mir was halbwegs gescheites dafür holen. Einsatzgebiete: Weg zur Arbeit (sprich Straße, Feld- und Fahrradwege), ein wenig Gelände (also abgerantzte Feldwege, Waldwege, Schotter etc.) also die Heimat des Bikes sollen nicht die Alpen sein :D.

Nun fänd ich ein wenig Beratung von den Profis hier nicht schlecht und bitte um eure Hilfe.

Knackpunkt ist der Preis, mehr als 600€ sind einfach nicht drin =(
Ich find ja nun vom Eindruck her dieses http://www.jehlebikes.de/bergamont-four-comp-2006.html?PHPSESSID=6c1cacf7de77f978e0a2b640de810107 nicht schlecht , ein fully brauch ich eigentlich nicht aber der Preis is halt ziemlich knorcke, taugt das was?
und als Hardtail find ich das http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mountainbikes/univega-alpina-ht-ltd-disc/8618.html ganz schick, auch vom preis her.

Würde ich damit wieder auf die Preisfalle rein fallen und gibt es gar keine günstigen bikes für casuals und newbys?

Need help ;)
http://alles-fuer-das-rad.de/produc....html/XTCsid/479237306c016a8125394eac8306522d
 
Dabei seit
25. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
St.Pölten
HI
Also warum schaust dich nicht bei den renomierten Marken rum, um 600€ bekommst für den Anfänger schon bei fast allen Marken gute Hardtails, also wenn ich mir ein Hardtail zulegen würde und nur 600€ zur Verfügung hätte, würd ich mir evtl. eines von diesen kaufen, ist aber nur ein Vorschlag, aber sie dir die Räder mal an.
1. http://www.bikerstreff.de/Bikes/Cube/CubeHardt/Attention.htm
2. http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mountainbikes/merida-mtb-sub-60-disc/8071.html
3. http://www3.hibike.de/main.php?sess..._2&productID=47976bfd7ed0809f34c0e538432894c3
4. http://www3.hibike.de/main.php?sess..._2&productID=56259de5262ddab30939bad4705cca97
5. http://www3.hibike.de/main.php?sess..._2&productID=dd325de24aa9307f79d9450c56f0bcc9

Das sind aber nur ein paar Vorschläge, und dann ist auch die Frage, willst du beim Händler vor Ort kaufen, wo du Service und Beratung in der Nähe hast, oder willst du dir ein Bike in Net kaufen, das kann zwar etwas billiger sein, aber wenn mal etwas ein sollte, hast du die hin und herschickerei und in der Zwischenzeit kein Bike.
Also ich würd mal die Örtlichen Händler abklappern und sehen, was die so stehen haben, ansonsten schau mal im Bikemarket hier vorbei, vielleicht ist etwas passendes für dich dabei, da bekommt man oft geile Bikes zu einen günstigen Preis, mit meist hochwertigeren Anbauteilen.
Wünsch dir viel Glück bei der Suche.
MfG
MrLegends
 

Stallion

Schaltwerkverzieher
Dabei seit
3. Juli 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Spiesen(-Elversberg)
Hi,
also vorneweg ich bin jetz auch nicht gerade der Profi, aber jeder fängt klein an ;)

Schau dir mal das hier an.

Ich hab das 07er Modell und bin eig recht zufrieden damit. Ich habs zwar ein ganz klein bissel modifiziert, aber nix großes geändert.
Ein Freund von mir fährt das 08er Modell und hat bis jetzt auch keine Probleme damit. Kann ich für den Preis nur empfehlen :daumen:
Vllt lieg ich auch falsch mit meiner Empfehlung, aber bin ja, wie oben shcon gesagt, auch eher ein Anfänger :rolleyes:


Bergamont RuleZ :lol:

Edit: Aber wenn dann nimms am besten in "Shiny White" ;)
 
Dabei seit
16. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
Stimme meinen Vorrednern vollkommen zu.
Mich würde jetzt noch interessieren, wo Du hauptsächlich fahren möchtest bzw. was der Einsatzzweck des Bikes ist. :)
 
Dabei seit
6. Juli 2008
Punkte Reaktionen
35
Ort
Karben
Stimme meinen Vorrednern vollkommen zu.
Mich würde jetzt noch interessieren, wo Du hauptsächlich fahren möchtest bzw. was der Einsatzzweck des Bikes ist. :)

Wie oben schon erwähnt, hauptsächlich Feld und Fahrradwege und nicht gerade die am besten gepflegten...heute zB war ich mit meinem Noxon oben am Waldrand, von Pferden zertrampelte oder total verwucherte Feldweg mit Rissen und allem drum und dran....ich dachte dass es mir gleich auseinander fällt -.- und was halt echt gar nicht geht ist diese Drehgrifschaltung, finde ich einfach unmöglich und unnatürlich von der Bewegung her.

Und danke für die Antworten, ich werde mich mit den Tips auseinander setzen. Natürlich wäre mir ein Bikeshop in der umgebung lieber, wegen des Services (Schaltung und Bremsen ein und nach stellen) und damit ich wen hab dem ichs um die Ohren schmeissen kann wenns doch mist ist.^^ Wenn ich allerdings im Inet wesentlich billiger weg komme wird eben bestellt ;)
 
Dabei seit
6. Juli 2008
Punkte Reaktionen
35
Ort
Karben
So ich schon wieder.^^
Ich hab mir nun überlegt mein Gammelbike für den Arbeitsweg zu bahlten und mir noch ein reines Spaßobjekt zu kaufen, das sollte dann nun aber wirklich alles abkönnen was man nem Fahrrad antun kann, ich werd finanzielle auch noch ne Schippe drauf legen.

Meinungen zu diesem Bike :http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mtb-fullsuspensions/hai-scream-sl/10976.html ?

Kaufempfehlung oder Finger weg?

MFG
 

mohlo

Fitze Fitze Fatze
Dabei seit
5. Mai 2008
Punkte Reaktionen
2.480
Ort
Erftstadt
So ich schon wieder.^^
Ich hab mir nun überlegt mein Gammelbike für den Arbeitsweg zu bahlten und mir noch ein reines Spaßobjekt zu kaufen, das sollte dann nun aber wirklich alles abkönnen was man nem Fahrrad antun kann, ich werd finanzielle auch noch ne Schippe drauf legen.

Meinungen zu diesem Bike :http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mtb-fullsuspensions/hai-scream-sl/10976.html ?

Kaufempfehlung oder Finger weg?

Ein Fully für 1000 EUR ist immer grenzwertig. Dann doch lieber das Radon QLT T.O. Spezial Edition, oder Du legst noch 400 EUR oben drauf und bekommst mit dem Radon QLT Race 5.0 ein klasse Bike
 
Dabei seit
6. Juli 2008
Punkte Reaktionen
35
Ort
Karben
tjaaa wenn das so einfach wäre....^^ die 1000€ muss ich schon finanzieren und würde mich mit einem lachenden und einem EXTREM weinenden Auge an mein Spaßgerät bringen.....aber nochmal 400 drauflegen is sowas von gar nicht drin =(

aber das Radon QLT T.T. Spezial Edition macht auch nen feinen Eindruck. Kannst du mir vielleicht die genauen Vorzüge gegenüber dem Hai erklären?
 
Oben Unten