Kaufberatung: Granny Gear beim Gravel Bike (z.B. Nukeproof Digger)

Dabei seit
15. März 2021
Punkte Reaktionen
13
Hallo!

Ich habe letztes Jahr angefangen, relativ viel Rad zu fahren; dieses Jahr habe ich grob 1000km und > 50h zusammen, und es macht ordentlich Spaß. Mein Vater besitzt ein 26" Cube Fully (AMS CC, Baujahr wohl mehr als 10 Jahre her), das ich mir glücklicherweise borgen konnte. Da er das Rad aber bald zurückhaben möchte, muss ich mir wohl mein eigenes kaufen.

Meine "Ziele" auf dem Rad gehen in erster Linie Richtung längere, abwechslungsreiche Touren mit viel Geländeanteil, ich will in der Zukunft auf jeden Fall auch ein paar Selbstversorger-Mehrtagestrips machen können. Generell reizt mich der Aspekt Endurance. Die meisten Kilometer werden sich aber wohl bei Trainingsfahrten abspielen, jetzt bei schlechtem Wetter eben auch sehr viel auf der Straße. Ich habe die Möglichkeiten des MTB sehr geschätzt, beim Intervalle fahren auf der Straße hätte ich mir aber ein etwas leichteres und sportlicheres Rad gewünscht.

Ich habe mich jetzt dementsprechend sowohl bei leichteren Cross-Country/Marathon MTBs (z.B. Rose Thrill Hill oder die Cube AMS 100 Serie) als auch bei Gravelbikes umgeschaut. Für das Gravelbike spricht der etwas geringere Preis und auch der Fakt, dass ich für geplante Trips wo es wirklich in erster Linie auf MTB Trails gehen soll vielleicht immer noch das Rad meines Vaters leihen kann. Außerdem würde ein Gravelbike bei Trainingsfahrten auf einfachem Terrain wahrscheinlich mehr Spaß machen.

Als Ziel für meine Trainingsmotivation habe ich mir einen Everestingversuch im Herbst gesetzt. Auf dem MTB hatte ich jetzt natürlich immer einen sehr kleinen Gang zur Verfügung, wenn es steiler oder länger bergauf ging, und den habe ich auch viel genutzt;) Natürlich will ich in erster Linie fitter werden, aber für längere Touren mit vielen Höhenmetern, gerade auch wenn noch Gepäck im Spiel ist oder eben für ein Everesting - wäre mir ein recht kleiner Granny Gear schon wichtig.

Eines der wenigen scheinbar noch verfügbaren Räder aktuell wäre z.B. das Nukeproof Digger, das mit 1x11 GRX kommt - wenn ich das richtig verstehe, ist der kleinste Gang bei dem Rad allerdings wohl signifikant schwerer als ich das vom MTB gerade gewöhnt bin (ich muss mal checken was da genau verbaut ist, aber es müsste 3x8 XT Deore sein). Ist es einfach möglich, bei 1x11 GRX irgendwie relativ kostengünstig einen kleineren Gang nachzurüsten, oder kann man das vergessen? Falls es ein Gravelbike werden soll, welche Optionen gibt es dann eigentlich wenn ich unbedingt einen Granny Gear vergleichbar zum MTB haben wollen würde? Oder geht die Lösung eher in Richtung ich brauche ein MTB?

Danke für jegliches Feedback;)
 
Oben