Kaufberatung günstige Gabel für max. Trail

Dabei seit
3. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
5
Hallo zusammen,

ich habe ein relativ günstiges 26 Zoll MTB für eine Freundin erstanden, bei dem allerdings die Federgabel nicht in einem guten Zustand ist. Verbaut war eine 100mm SR Suntour XCT V3 MLO.

Gegebenheiten:
180er Scheibenbremse post mount
185mm Gabelschaft, 1 1/8''
100mm Federweg

Einsatzbereich: Stadtrad, muss aber hin und wieder für Waldwege, Schotterpisten und evtl. mal leichte Trails herhalten.

Ich habe nun geschaut, was man für max. 100€ bekommt, kann mich aber absolut nicht entscheiden.

SR Suntour XCR, mit Fernbedienung, neu, 70€
http://www.ebay.de/itm/Federgabel-S...491888?hash=item3f48090b30:g:Jp8AAOSwPYZU8zoh

SR Suntour Raidon X3, Fernbedienung fehlt, neu, 80€
http://www.ebay.de/itm/26-Zoll-MTB-...105892?hash=item3d29221a64:g:bAIAAOSwImRYgJl7

RS Dart 3, neu, 80€
http://www.ebay.de/itm/Rock-Shox-Dart-3-80mm-Disc-26-Schwarz-Poplock-Federgabel/181203174471?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid=222007&algo=SIM.MBE&ao=2&asc=44294&meid=978327160e8843b4b39cc733fce21d04&pid=100005&rk=5&rkt=6&mehot=pp&sd=132183844752

RS XC30, neu, 110€
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/federgabel-rock-shox-xc-30-neu/651561879-217-4284

RS Recon Silver TK, 110€
https://www.rosebikes.de/artikel/rock-shox-recon-silver-tk-coil-26-mtb-federgabel/aid:825003

gebrauchte Gabeln:

RS Tora, 70€ VB
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...kein-fox-marzocchi-manitou/654923188-217-3842

RS Tora 318SL, 89€
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/federgabel-rock-shox-tora-318-sl/640495059-217-8539

RS Tora SL Air, 100€ VB, sieht aber bissl ungepflegt aus
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-tora-sl-solo-air-26-200mm/650000742-217-9368

Mit tapered Schaft, also unten 1,5 Zoll gibt es diverse Recon und XC32 für rund 100-120€. Da müsste ich aber erst einmal noch den Rahmen unter die Lupe nehmen und nach den Kosten für einen Steuersatz nachsehen.

Eine SR Suntour XCT ohne Dämpfer kommt nicht mehr ins Haus. Der Zustand der Tauchrohre nach nur 6 Jahren lässt keine gute Qualität vermuten, weshalb ich leichte Vorbehalte ggü. Suntour habe. Die Dart2 aus meinem alten Rad war nach 7 Jahren wie neu, hatte aber ein schlechtes Ansprechverhalten.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ich tendiere eigentlich zu Rock Shox, aber die Dart3 wird vom Ansprechverhalten auch keine Wunder bewirken. Zudem hat sie nur eine Freigabe für 160er Scheibenbremsen. Immerhin hat sie eine gute Zugstufendämpfung.
Sind die Recon Silver oder die XC30 viel besser? Die Recon Silver von Rose Bikes würde ich mir für 110€ noch gefallen lassen, immerhin ist sie vom Händler und nagelneu mit Garantie.

Die XCR ist sicherlich ein sorglos Paket - aber wie lange? Die Qualität der Staubdichtungen scheint nicht gut zu sein.

Gruß,
Phil
 
Zuletzt bearbeitet:

RetroRider

Pfadtrampel
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.965
Die XC30 kann ganz gut funktionieren, aber kann auch sein daß die neu schon einen Service braucht. Vor allem ist die Stahlfeder für schwere, männliche Fahrer ausgelegt.
Also eher Air. Die Raidon X3 soll viel schlechter sein als die normale Raidon, also scheidet die auch aus.
Bleibt nur die Tora SL Air übrig. Bei Gebrauchtkauf muss man natürlich erstmal Wartung machen. Und kauft die Katze im Sack. Kommt auch vor, daß eine Gabel äußerlich ramponiert aber innen tip top aussieht.

Mein persönlicher Tip wären alte Marzocchis, so aus 2002 bis 2005 oder so. Die hochwertigeren Modelle kamen damals aus Italien und hatten super Qualität. Kandidaten wären MX Comp ETA (Luft + ganz weiche Stahlfeder auf der Absenk-Einheit) oder MX Comp Air (2x Luft). Mit etwas Geduld (evtl. außerhalb der Saison) 30€ - 80€. Mit noch mehr Glück bekommt man vielleicht sogar eine Marathon zum 2stelligen Preis. Die wäre dann schön leicht.
 

Jaerrit

gesperrter Benutzer
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
2.524
Standort
RBK
Einsatzbereich: Stadtrad, muss aber hin und wieder für Waldwege, Schotterpisten und evtl. mal leichte Trails herhalten.
Wäre evtl ne China-Carbon Gabel was? Hört sich jetzt nicht nach Sachen an für die man zwingend eine (in dem Preisbereich meist nicht wirklich hochwertige) Federgabel braucht. Oder halt ne Alu-/Stahlgabel?
 
Dabei seit
3. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
5
Hallo,

eine Starrgabel scheidet aus.

Ich tendiere momentan stark zur Recon silver tk mit Feder. 32er Standrohre, Rock Shox Qualität, frisch vom Händler, gutes Design. Und eine gewisse Einstellbarkeit. Die Fahrerin schätze ich auf 65kg (wehe das petzt einer von euch!!!).

Leider ist das Budget auf 100€ begrenzt, eine aktuelle Marathon scheidet also aus. Alte Marzocchis sind nicht leicht zu finden, aber die sehen auch vielversprechend aus. Ich brauche so eine Gabel nur nächste Woche...

Gruß,
Phil
 
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
586
Die Silver Air gibts Bei Ebay aktuelle auch vom Händler mit kleinem Lackschaden neu für 150. Wenn du bedenkst das bei RS die Standardfeder für 72-81Kg sein sollte und wenn du genau sein solltest du also die Feder wechseln müsstest, dann kommst auch wieder bei 150 raus.
 

RetroRider

Pfadtrampel
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.965
Ist QR15 eigentlich mit klassischem Schnellspanner kompatibel?
Und taugen die heutigen Fernost-Marzocchis was?
Ein Vorteil von den oben angesprochenen MX ist, daß man die Federkennlinie verändern kann. Im Extremfall wählt man den Ölstand so niedrig, daß die Dämpfereinheit (ausgefedert) gerade noch unter Öl steht - dann ist die Federkennlinie extrem flach, also die Federhärte wächst beim Einfedern extrem langsam an, so daß schon bei kleinen Unebenheiten viel Federweg genutzt wird. Ist dann nicht für Action geeignet, aber bietet absurd viel Komfort - ideal für die Bedürfnisse von Klischee-erfüllenden Damen. ;) (Ja ich weiß, es gibt zum Glück auch Ausnahmen)
Außerdem brauchen die Gabeln grundsätzlich sehr wenig Druck (unter 2 bar), wodurch die Stiction-Problematik an den U-Dichtungen entschärft wird, und das Ansprechverhalten dementspr. gut ist.
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
3.779
Standort
Hamburg
Manitou Axel. Günstige und für ne Stahlfedergabel recht leichte Gabel mit gutem Ansprechverhalten. Sollte zwischen 20 und 60 Ocken zu kriegen sein.
 
Dabei seit
3. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
5
http://www.rczbikeshop.de/de/manitou-fork-marvel-ltd-26-disc-100mm-qr15mm-tapered-black-2445pp.html

Mit Code RCZMAN für 110 plus Versand... ist halt die Frage wegen dem tapered Schaft, ob da was mit nem andere Steuersatz-Unterteil geht, aber das kostet ja auch wieder...

Ich bleibe bei meinem vorschlag: Starrgabel :i2:
Geiles Teil. Ich sehe nur einen Nachteil in der nach hinten verlegten Brücke. Die Standrohre liegen damit freier als bei den anderen Modellen - beim Stadtrad nicht ideal.

Könnte eine Recon Silver Air für 80€ bekommen - fast neu mit 120mm getravelt und remote Lockout, allerdings als 27,5er Version. Ich müsste auch hier eine EC44/40 Schale für den Tapered Schaft einbauen.
Taugen die Dinger von Nukeproof für 25€?

Ist halt auch eine Grundsatzfrage: Luft oder Stahlfeder? Letzteres kann nicht undicht werden und dürfte robuster sein, oder?

Gruß,
Phil
 
Dabei seit
3. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
5
Habe gerade gesehen, dass die Recon Silver TK auf 87€ runtergesetzt wurde - habe ich jetzt gekauft. Für das Geld macht man wohl nichts falsch. Wenn die Gabel doch viel zu hart sein sollte, nehme ich sie und tausche sie gegen eine Luftvariante aus.

Danke für eure Beiträge, habe jetzt einen guten Überblick über Federgabeln. :-]

Gruß,
Phil
 
Dabei seit
3. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
5
Das Budget ist ungleich meinem Budget. Ich hätte bei Rose Bikes auch eine Luftgabel für 100€ haben können - aber halt wieder mit 30er Standrohren. Ich glaube die Recon Coi
 

RetroRider

Pfadtrampel
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.965
Das Budget ist ungleich meinem Budget. Ich hätte bei Rose Bikes auch eine Luftgabel für 100€ haben können - aber halt wieder mit 30er Standrohren. Ich glaube die Recon Coi
Das englische Wort für Spiralfeder ist Coil. Aber das englische Wort für Luft heißt nicht Coi sondern Air.
30mm reichen für das Einsatzgebiet locker. Viel wichtiger ist, daß Federhärte und Dämpfung nicht zu stramm sind. Und daß das Losbrechmoment niedrig ist. Sollte aber bei den billigen Rock Shox kein Problem sein, die haben ja keine Öldichtungen unter den Abstreifern. Bei meiner XC30 ist die Dämpfung unten im rechten Standrohr kaputt und blockiert die Gabel ständig. Qualitativ total klobiger und billiger Mist im Vergleich zu den alten gebrauchten Marzocchis.
 
Dabei seit
3. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
5
Der Beitrag oben ist unvollständig - da soll stehen "Ich glaube die Recon Coil ist insgesamt robuster".

Warum über den Mobilteil nur die Hälfte ankam, vermag ich nicht zu sagen.

Gruß,
Phil
 
Oben