Kaufberatung Herbst/Winter 2018 Fully - Allmtn/Enduro

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. clowz

    clowz Clowz

    Dabei seit
    08/2016
    Jow, bin noch etwas früh dran, aber sehne mich schonwieder nach einen neuen bike....

    als Zeithorizont hab ich mir den Abverkauf 2018 ausgesucht und Budget gebe ich mir bis 2,5k.
    Einsatzgebiet sind ganz klar Trails vordergründig naturtrails ohne gondel.
    Zu Mir: bin 181, 86SL, ~85-92kg schwer (je nach mond). bald 40
    Ausgehen tun sich bei mir im jahr max 1k km bei 30 k hm, aufgrund von job, familie, andre hobbies.

    fahrtechnik ist bei mir das große thema wo ich einfach nur durch fahren besser werde, aber nicht irgendwas trainiere (sei es bunny hop/manual udgl.) eventuell mach ich heuer im urlaub nen kurs bzw stunden mit, aber sonst wird das halt so langsam besser und nicht sprunghaft ...

    aus heutiger sicht haben sich 3 bikes für mich herauskristallisiert, die aus meiner sicht ca in einer liga spielen, die imo recht ähnlich sind, nur die stärken etwas anders verteilt haben ?

    Giant reign 2 https://www.giant-bicycles.com/de/reign-2
    wahrscheinlcih das abfahrtsorientereteste bike der 3, kann ich auch ganz gut testen da ein kollege sich das 2018er 1.5er geleistet hat und ich das sicher die eine oder andre runde ausborgen kann...

    Scott genius 940 https://www.scott-sports.com/at/de/product/scott-genius-940-bike
    hat 29er bzw komplette freiheit im rahmen, für diverse laufräder. wäre ein blindkauf übers inet

    BMC Trailfox
    http://www.biker-boarder.de/shopwar...at/Bikes/Mountainbike/Trailfox-03-X1/A1626128
    wäre wohl auch ein blindkauf.


    billigsdorfer alternative wäre bei meinem Votec VM 2016 einen Angleset mit 1,5° Einzubauen und dann eben, falls mir die front zu tief wird eine gebrauchte 29" Gabel samt 29" VR zu verbauen.... falls wer ne meinung dazu hat, wäre die auch interessant für mich. https://www.votec.de/produkt/votec-vm-comp-2016/
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2018
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Der Thread macht nicht viel Sinn aktuell: Da dir die Marke nicht wichtig zu sein scheint, würde ich lieber schauen, was im Herbst so im Angebot ist und dann spontan entscheiden.

    Wenn du dich jetzt auf ein Modell festlegst und das ist im Herbst schon vergriffen oder nicht runtergesetzt, was machst du dann?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  4. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    @Florent29@Florent29 hats schon gesagt, im Abverkauf zu teils Top-Preis mitnehmen macht absolut Sinn,
    aber das geht nur mit dem was es auch gibt.
    Nicht unbedingt mit dem was du dir raussuchst.

    Also, wir sehen uns in ein paar Monaten wenn du Schnäppchen gefunden hast, die hier verlinkst und dann
    fragst was wir davon halten.
    So rum funktioniert das.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. clowz

    clowz Clowz

    Dabei seit
    08/2016
    nungut wenn ichs mir recht überleg, ist da etwas wahres dran :)

    was haltet ihr von meiner "umbaumaßnahme" ? mir ist mein votec nämlich a bissl zu kurz, wenn ich auf den reign sitz hab ich gleich mal vonhaus aus mehr selbstvertrauen.

    hab bei votec nachgefragt, die haben gleich gesagt (was eh vorherklar war) also darauf wurd der rahmen nicht überorüft und bei solchen manöver verfällt deren gewährleistung ...

    mit meinen rudimentären verständnis von physik/statik/festigkeitslehre ist mir schon klar dass es etwas verändert, aber ich kann mir nicht (?) vorstellen dass die rahmen dermassen exaxt gerechnet sind dass solche veränderungen gleich weitreichende folgen haben können, wenn man nicht die ganzen anderen parameter nicht ausnutzt ....
     
  6. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Die Frage ist, was du mit der Umbau erreichen willst - aus dem Votec wird dadurch noch lange kein Enduro. Wenn du das Teil zu seht triezt, verabschiedet sich der Hinterbau (da ist dann die Gewährleistung ganz praktisch).
     
  7. clowz

    clowz Clowz

    Dabei seit
    08/2016
    nunja ich würde mir erhoffen dass ich davon profitiere dass ich ein paar cm mehr radstand hab und einen flacheren lenkwinkel bei gleichen sitzwinkel. dadurch erwart ich mir ein etwas weniger wendigeres bike das etwas besser gerade aus "bügelt"...

    aber ich hab mir das jetzt nochmal überlegt, die investition steht in keiner relation zu verkauf und neukauf eines bikes , da mir ein LRS + Fette 29er gabel "neu" mehr kostet als wenn ich mir ein neues bike im abverkauf hol und das votec abstosse. noch dazu wird dann wahrscheinlich der dämpfer nicht mitmachen und dann irgendwo der rahmen auch nicht, und dann ists nur eine halbe lösung ...

    also thread kann geschlossen werden ... und im winter schau ich dann mal was ich so bekommen kann.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1