Kaufberatung Klickpedale Enduro

Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
707
Gude
Und zwar möchte ich mir Klickis für mein Enduro kaufen. Nur welche? Ich habe keine Ahnung welche wo wie am besten sind. Kann mir vielleicht jemand welche empfehlen die man auch mit normalen Schuhen fahren kann? Also eine Seite Flat und eine Seite für Klick Schuhe?

Danke euch

Gruß
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.572
Ort
München
Gude
Und zwar möchte ich mir Klickis für mein Enduro kaufen. Nur welche? Ich habe keine Ahnung welche wo wie am besten sind. Kann mir vielleicht jemand welche empfehlen die man auch mit normalen Schuhen fahren kann? Also eine Seite Flat und eine Seite für Klick Schuhe?

Danke euch

Gruß
Gure😎,
was ist denn von sowas zu halten?:
..die Idee dahinter find ich sehr interessant.
 
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
707
Dann nimm doch Flatpedale, wozu willst du denn jetzt Klickies?
Du bist wie meine Frau!
Ich will welche haben. Bin oft in Park's und Trail's unterwegs hab aber keine Lust ständig die Pedale zu verlieren wenn es ganz ruppig wird.
Ergo wenn ich aber hier mit meinen Kindern um die Ecke fahre will ich auch nicht unbedingt die Klick Schuhe anziehen, deshalb sollen es solche Pedale sein
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.251
Ort
Leipzig
Pedale verlieren hat erstmal nix mit Flats zu tun.
Das ist wie wenn man sagt, man kann nur mit Klickies Bunnyhoppen.

Ansonsten, wie schon gesagt, ganz oder gar nicht. Tests und Vergleiche von Klickies gibt es zuhauf.
Alle bauen aber spürbar höher als Flats.

Kombipdale sind am Citybike, das man gelegentlich mit Klickschuhen nutzen will, sinnvoll.
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
11.989
Ort
Nordbaden
Du bist wie meine Frau!
Ich will welche haben. Bin oft in Park's und Trail's unterwegs hab aber keine Lust ständig die Pedale zu verlieren wenn es ganz ruppig wird.
Ergo wenn ich aber hier mit meinen Kindern um die Ecke fahre will ich auch nicht unbedingt die Klick Schuhe anziehen, deshalb sollen es solche Pedale sein
Die Dinger sind halt alle mehr oder weniger Scheiße.
Entweder sie sind beidseitig beides, dann steht aber i. d. R. der Klickmechanismus raus, und auf dem latscht man dann auch mit normalen Schuhen rum.
Oder sie sind einseitig, und es ist immer die falsche Seite oben, wenn man einklicken will. Was dann wieder extrem nervt im Gelände.
Wenn Dir das egal ist, nimm z. B. sowas: https://www.bike24.de/p1271719.html?menu=1000,2,142

P. S. Nicht vor jedes S, das am Wortende steht, gehört ein Apostroph, auch wenn es noch so viele Leute falsch machen.
 

shiba

Fisch fährt Fahrrad
Dabei seit
26. Mai 2017
Punkte Reaktionen
1.983
Dabei seit
7. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
18
Hi,

ich hatte vor knapp einem Jahr ähnliche Gedanken wie du, deshalb hier meine Erfahrungen.
Nach etwas Recherche hab ich mich für die HT D1 Duo entschieden:
http://www.ht-components.com/product/productDetail/15

"Erstmal" muss ich für das Modell eine klare Kaufempfehlung aussprechen!
  • Ideal für Klick-Einsteiger
  • Einstellbare Härte fürs Ein-/Ausklicken
Anfangs bin ich sie auf der Klickseite ohne Pins gefahren um erstmal ein Gefühl dafür zu bekommen.
Zwei drei Ausfahrten waren vorbei, dann mussten die Pins auch auf dieser Seite rein :)

Wenn du im Gelände bzw. auf Strecken oft Aus- und wieder Einklickst, kann es mühselig werden erstmal die richtige Seite zu finden. Ich bin nach ein paar Monaten auf die X2 umgestiegen und will sie nicht mehr missen :)) Einsatzgebiet ist querbeet.

Viel Erfolg bei der Wahl, Gruß Chris
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.572
Ort
München
ich finde die Magnetpedale besser als diese Hybriden bei denen immer die falsche Seite oben ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben