Kaufberatung Trail Hardtail 29" ~1800.-

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. clemsi

    clemsi

    Dabei seit
    07/2013
    @duc-mo@duc-mo
    Da kann ich dir gar keinen vernünftigen Grund nennen, da ich noch nie + gefahren bin. Meine Abneigung basiert eher auf meiner Annahme, dass mir das Plus im Uphill und auf längeren Asphaltstrecken schneller die Körner rauszieht. Aber da kann ich mich natürlich täuschen - ich müsste beides gegeneinander fahren.

    @Tillus@Tillus
    Bedenken eigentlich primär wegen fehlenden Erfahrungswerten - ich teste ungern neue Produkte :). Gewicht ist bei 73kg auf 1.85 weniger ein Problem, denk ich.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. volki_d

    volki_d Nach dem Weg Frager

    Dabei seit
    09/2007
    Ein Custom Aufbau ist natürlich immer was schönes aber wird dann gerne mal teurer als was von der Stange. Wie viel hast du denn für den Rahmen veranschlagt?

    An Rahmen würden mir noch Dartmoor Primal und der NS Bikes Eccentric einfallen.
     
  4. clemsi

    clemsi

    Dabei seit
    07/2013
    Für den Rahmen 200-400€, denke ich.
    Teile:
    - egale gx gruppe 430.-
    - dt swiss spline 29" + XD 320.-
    - shimano slx/xt brakes+ scheiben 210.-
    - griffe+ sattel 100.-
    - Sattelstürze vorhanden (LEV 150mm)
    - Reifen 80.-
    - Steuersatz 50.-
    - Vorbau 80.-
    - Lenker vorhanden
    - Kleinteile 50.-
    - Gabel gebraucht (Pike, Yari etc) ~ 350.-
    Das wird schon knapp, aber ist dann eben auch relative solide.
    Aber custom Aufbau bleibt weiterhin option 2.

    Beim Primal find ich geo bzw die Tabelle, sofern die Stimmt, etwas gruselig: 420mm Reach bei L, max tire 29x2.2 etc.
    Bei NS wäre es in 29" das Djambo, und das schaut relativ gut aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  5. Jaerrit

    Jaerrit Erfahrener Theoretiker

    Dabei seit
    10/2014
    Schau mal bei Mantel, da bekommst für die Kohle auch ein schönes MT5 Set inkl. Scheiben oder für 175€ auch MT5/MT4 mit Scheiben als Set...
     
  6. robzo

    robzo

    Dabei seit
    11/2013
  7. fntms

    fntms

    Dabei seit
    04/2009
    Such dir für das Geld ein gebrauchtes Last Fast Forward. Kann ich uneingeschränkt empfehlen :daumen:
     
  8. clemsi

    clemsi

    Dabei seit
    07/2013
    ich hab mittlerweile - da es die Anzahl möglicher Kandidaten bzw. auch guter Angebote erheblich erhöht - meine Suche auch auf 27.5+ ausgeweitet, zB dieses hier:
    https://thebikefactory.co.uk/product/A1686/trek-roscoe-9-2018-model-black/

    Das Scott Scale Plus wäre auch interessant (besonders auch wegen Gewicht), aber das ist erst ab dem Top Model interessant, da darunter (wie bei so vielen Scott Basis Modellen) die Ausstattung relativ grottig ist.

    Hat jemand mal die Möglichkeit gehabt, zwei ähnliche Räder in 29 und 27.5+ (gegeneinander) zu testen?
     
  9. fntms

    fntms

    Dabei seit
    04/2009
    Norco Torrent

    Das Last Fast Forward mit 29" in XL ging meiner Meinung nach erstaunlich gut. Trotz Laufräder und sehr langem Radstand war es nicht so träge wie befürchtet und hat einiges weggebügelt.
    Bei 27,5+ gefällt mir das undefinierte Gefühl für den Untergrund nicht so gut und 29" ließ sich subjektiv schneller bewegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2017
  10. skwal83

    skwal83 Orangenhaut

    Dabei seit
    10/2014
    sogar das gleiche durch einfachen lrs Wechsel

    fahr diese + unbedingt Probe
    und zwar länger als nur kurz über den Hof
     
  11. clemsi

    clemsi

    Dabei seit
    07/2013
    finde ich nirgends zu kaufen- zumindest nicht die version < 2k.

    Hört sich nach Bedenken an? hast du dabei was bestimmtes im Kopf? Rollwiderstand? Bouncing? etc
     
  12. fntms

    fntms

    Dabei seit
    04/2009
  13. skwal83

    skwal83 Orangenhaut

    Dabei seit
    10/2014
    ich möchte das indirekte Fahrverhalten nicht
    dazu könnte ich mit 100kg nicht solche drücke fahren wie sie eigentlich das plus auszeichnen
    Grip im Vergleich zu einem vernünftigen 2,4war so lala
    bei 60 Kg kann ich mir vorstellen das die Sache anders aussieht
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. systemgewicht

    systemgewicht

    Dabei seit
    04/2015
    Dafür ist ein Plusbike schon sehr geil.
    Ich habe ein 29er CC und seit diesem Jahr auch ein Plusbike (sogar 29+):

    Für Kies, Split, Waldweg blieb das CC dieses Jahr meist zuhause weil das echt superviel Spaß macht mit dem PlusHT.

    Der Druck muss aber passen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2017
  15. Dunvegan

    Dunvegan

    Dabei seit
    03/2015

    Was hältste davon? Entspricht den von Dir genannten Eckdaten, hat eine solide Ausstattung und sollte auch preislich noch im Rahmen liegen.
    http://ragleybikes.com/products/bigwig-29-complete-bike-2017/
     
  16. clemsi

    clemsi

    Dabei seit
    07/2013
    @Dunvegan@Dunvegan
    Das habe ich schon gesehen; sieht auch sehr interessant aus, ist offenbar nur etwas schwierig, das zu beschaffen geschweige denn zu testen. Ich möchte ja am liebsten vor Ort beim Händler kaufen, da fallen aber Last, Ragley & Co schon mal raus.
    Btw. ich saß gestern mal auf einem Last FF in L - ein nettes Rad! Wobei der Aufbau auch sehr gut war.

    Ich denke, es wird das Trek Roscoe (27.5+), wobei ich dann für vorne wahrscheinlich ein zweites LR mit 29" besorge, und hinten weiterhin das 27.5+ (2,8") fahre.
     
  17. systemgewicht

    systemgewicht

    Dabei seit
    04/2015
  18. clemsi

    clemsi

    Dabei seit
    07/2013
    & wobei das alles xc/race hardtails sind :(