Kaufberatung Trekking/City Bike

Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
40
Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach einem neuem Bike für meinen Vater. Sein jetziges ist ziemlich kaputt und reperatur lohnt nicht. Also braucht er jetzt was neues. Er benötigt es praktisch nur um durch die Stadt zur Arbeit zu fahren sowie im Sommer ein bissel am Rhein lang zu fahren. Also mehr so richtung Trekking/City Rad. Verschleis und Wartungsarm sollte es sein. Dachte also da an Nabenschaltung(7 Gang reicht), Nabendynamo, Alu holkammerflegen, Federung ist zwar nett muss absolut aber nicht sein, und Gewicht ist auch zweitrangig soll jetzt auf ein paar kilo mehr oder weniger nicht ankommen.Es soll halt lange halten und nicht viel Wartungsaufwand haben. Dummerweise habe ich keine Ahnung welche Produkte da in dem Sektor gut und bezahlbar sind...Wäre dann also toll wenn ich möglichst viele Tipps bekomme was gut ist, worauf ich achten muss usw. Schon mal vielen Dank für jede Hilfe
Achja Rahmenhöhe so zwischen 50-53cm denke ich mal und 26 oder 28 Zoll felgen
Martin
 
Dabei seit
16. April 2007
Punkte Reaktionen
10
Ort
Oberschwaben
Hallo,

also auf die Fragestellung kann es keine Antwort geben:
Warum? Wir brauchen mehr Infos, davon abgesehen ist das ein MTB-Forum
1. Alter
2. Budget
3. Fahrweise
4. Gewicht
5. Federung
6.etc.

Wenn ich an meinen Vater denke, der will sich so ein Bike anschauen, probefahren und dort kaufen, wo er es zur Rearatur bringen kann. Und wenns dann 200€ mehr kostet ists egal.
Also auf zum Fachhändler und testen!

Gruß Walu

P.S.: Würde, um auch etwas konstruktives beizusteuern, auf ein 28" Trekkingrad mit Federgabel und gefederter Sattelstütze, entweder Nabenschaltung oder Deore-Kettenschaltung als Ausstattung gehen. Rahmen nicht zu hoch! damit man(n) mit dem Bein drüber kommt. Preisklasse 6-800€ Dann ist es was vernünftiges.
 
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
40
Jo
-Alter >50^^
-Budget am liebsten nur 300 aber ich denke 400 sind auch drin (kann man ja auch gut gebraucht bekommen)
-Fahrweise ist gemütlich zügig aber nicht schnell, nur Straße und Radwege
-Gewicht 70kg
-Ferderung wie gesagt nettes Ausstattungsmerkaml aber kein muss, also eher nicht
- Fachhändler sind hier rar gesäht und verkaufen einem meisten viel schrott für viel geld...
Mir ist klar das dies hier ein mtb forum ist, aber eben auch ein riesen großes daher dachte ich mir das es auch den ein oder anderen geben wird der sich damit auskennt. Im Grunde will ich halt nur wissen welche Produkte hier gut sind, wer zb gute Nabenschaltungen Produziert, welche Felgen sind gut wos nen nabendynamo dabei gibt usw...
 
Oben Unten