Kavenz VHP16 - Infos, Fotos, Diskussionen - alles hier rein :)

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
Um hier noch für mehr Bilder zu sorgen, stelle ich auch Mal meins vor:

IMG_20210425_120755__01.jpg

Fahrwerk ist auf 85-90Kg ausgelegt, 425er Feder.

Weiter ins Detail gehe ich gerne bei Interesse.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.980
Ort
Taunus
Am Weinbiet, direkt unter der Hütte. Haben eine Lindenberg, Stabenberg, Weinbiet Runde gedreht. Da ist alles von verblockt und schnell bis Anlieger, eng + Sprünge + technisches mit dabei
Is schon sehr gut bei euch. War vor n paar wochen auch da :love: hab mir grad noch gedacht des könnte Weinbiet sein, witzig.
Den ersten drop hama garnicht gesehn, den zweiten schon :daumen:
 

pfalz

mit großem Vorsprung Letzter
Dabei seit
20. Januar 2007
Punkte Reaktionen
755
Ort
zu Hause
@Rick7 Witzig, ich erkenne grad den zweiten nicht 😂
Ihr wart aber nicht die 4er Gruppe von letzter Woche, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
291
Bike der Woche
Bike der Woche
Wegen Dreckbeschuss hier meine Lösung.

IMG_20210425_190309.jpgIMG_20210425_185158.jpg

Bei mir hauts da sonst ordentlich Dreck rein der nicht mehr raus kommt.

Hat über den Winter gute Dienste geleistet.
 
Dabei seit
19. Mai 2018
Punkte Reaktionen
852
Ort
Bichl
Kann man schon Mal machen. Wir sind letztes Jahr auch aus München angereist.
Hab letztes Jahr auch spontan nen Tag dort verbracht mit Bike, waren ursprünglich in Freiburg dann aber Schlechtwetter ausgewichen leider am 2. Tag dan auch dort deutlich Regen, und waren dann geht ziemlich paniert von den Tagen davor.
Sind da Kalmit, Sommerbergweg und Nollenkopf gefahren
Würd's von München auch jederzeit wieder machen.


So und nun eine kleine Erfahrungsbericht Ergänzung:
Nachdem ich gestern ja ganz gut am einfahren im steileren S2 mit paar Spitzkehren war.
Ging's heute auf die ersten Voralpen S3 Trails(=unangepasster Wanderweg) bei uns. Als steil, Spitzkehren, mit Wurzeln durchsetzt. Nicht so Österreich Bikepark Weichspül s3😉...

Das Bike geht einfach nur mega. Wendig, vermittelt viel Sicherheit, das Fahrwerk erzeugt Grip. Beim hochtragen noch so gedacht, oha da werd ich wohl nicht alles fahren, naja oben war dann kaum Zeit aufm Flächen Gipfel sich einzufahren und dann wird's gleich steil und wurzeldurchsetzt mit paar zwingenden Spitzkehren. Der Kavenz blieb ziemlich entspannt, immer zu korrigieren. Die ERA hat Federweg freigeben wenn ich wollte ist aber nie versackt. Und am Ende tatsächlich komplette Line gefahren ohne groß rumprobieren.

Unten den 2.+3. Trail ebenfalls S3 und unten S3- kannte ich schon, und auch hier einfach nur genial. Top Grip, trotz mehr lange überhaupt kein Problem das Bike aufs Vorderrad zu bekommen und hinten umzusetzen.

Absolut Happy in allen Belangen
 
Dabei seit
9. April 2012
Punkte Reaktionen
58
Ort
Gmunden (A)
Hier mal eine Größenfrage... zu dem Thema kam ja bislang noch überraschend wenig :)

Bin 183 und habe eher kürzere Haxen (meist 32" Hosenlänge bei Jeans, genaue Schrittlänge müsste ich mal messen), dafür etwas längere Arme.
Hätte mich da bei einem 480 mm Reach Rahmen gesehen, jedoch liegt dann die Oberrohrlänge bei relativ kompakten 618 mm (im Gegensatz zur Angabe auf der Kavenz Homepage wo unter "here is an example" von 638 mm die Rede ist ("third from left" - was ja eben eigentlich 618 mm sein müssten).
Unabhängig davon: Was fahren denn die +/- 183 cm Kavenzler für Reach/Top Tube Längen? Und falls das ein Rahmen mit 480/618 mm ist, ist euch die TT Länge nicht zu kurz? Mit welcher Vorbaulänge habt ihr das kombiniert?

P.S.: Was ich auch nicht ganz verstanden habe - wieso ändert sich mit der Head Tube Länge das Front Center? Wenn das Steuerrohr "nach unten" verlängert wird, ändert das doch samt der Front Center Länge (dann tatsächlich länger) auch die Geo (Lenkwinkel flacher). Wenn das Steuerrohr "nach oben" verlängert wird, ändert sich der Stack Wert aber nicht die Front Center Länge... oder steh ich auf der Leitung?
 
Dabei seit
9. Juni 2011
Punkte Reaktionen
123
Ja, ich hab den Rahmen poliert. Ist aber nicht ganz auf hochglanz. Hatte schon 2 mal Alu raw. Wollte mal was anderes und mir gefällt es wirklich gut.
@Trail Surfer Für hinten reicht der Nobby
 
Dabei seit
9. Juni 2011
Punkte Reaktionen
123
@lvhdds Hinten komme ich mit dem Nobby gut klar - ist halt leicht, rollt gut. Vorne hab ich das auch mal probiert - kann ich absolut nur abraten, verliert plötzlich den grip. Ich empfand das als gefährlich.
 
Dabei seit
9. April 2012
Punkte Reaktionen
58
Ort
Gmunden (A)
@Oldskul Ich bin 185, hab aber eher lange Haxn und nen kurzen Oberkörper. Komme gut mit 480 Reach zurecht, Vorbaulänge is 35.

Reach mit 480 im Stehen werden sicher passen, nur die 618 mm Oberrohrlänge (im Sitzen) hört sich für mich kurz an. Auf alle Fälle kürzer als meine letzten/aktuellen Bikes.
Aber wenn du mit 185 sogar mit einem 35 mm Vorbau auskommst, wird das bei meiner Größe auch hinkommen, notfalls mit etwas längerem Vorbau...
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
14.680
Ort
Köwi
+1 @DocHoliday79 😉
Hier 182/89 aber Mullet, 480er Reach ist m.E. optimal von Feierabend-S1+ bis Wochenendballerei und ganz sicher auch Bikepark (schließe letzteres aus Er-fahrung der beiden anderen), maximale Länge ist nicht das vielseitigste!

@Oldskul was machst du beruflich, erfahrener Theoretiker?
🤔😜
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte Reaktionen
4.295
Ort
Zentralschweiz
@Oldskul Ich habe kein Kavenz, aber bei 1,82m ein OR von 617 und Vorbau 45 (Reach/Stack 480/657). Sitzposition passt mir bestens, würd nicht länger wollen. Ein VHP würde ich mir mit 480 Reach und 125 Steuerrohr bestellen (d.h. OR 618).
 

Lambutz

Fettes Fittchen
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
670
Ort
Ulm
Ich bin 1,83 groß und fahre das Kavenz auch mit 480mm Reach. Ich habe das Kurze Steuerrohr und 15mm Spacer, aktuell mit 35mm Vorbau. Bergauf könnte es länger sein. Berg ab möchte ich nicht mehr Reach. Ich mag es so wendig und durch die gute Federung ist es für mich auch bei schneller Fahrt laufruhig genug.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten