Kavenz VHP16 - Infos, Fotos, Diskussionen - alles hier rein :)

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
14.435
Ort
Köwi
Grazie Mille! Ist aber mindestens das 3!😌 du hast doch noch nen SU Kennzeichen...oder?
Logo 💪🏻🤠
8D686548-2582-44D3-9DD3-A0617D9AA8EA.jpeg
 
Dabei seit
19. Mai 2018
Punkte Reaktionen
657
Ging bei mir ganz leicht. Den Schaltzug durchfädeln (evtl. mit Magnet nachhelfen) und dann die neue Schaltzughülle drüber fädeln. Straff halten und draufschieben. Voila..
Ja was flexibles voran schieben hilft. Ich hatte ein dünnes Plastikröhrchen was man mittels des Rock shock reverb adapters vor die Bremsleitung hängen konnte

Damit ging das super
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte Reaktionen
265
Hallo liebe Kavenz Gemeinde,

nun bin ich auch endlich Mitglied, nachdem mich der Wunsch nach dem Bike für ziemlich genau ein Jahr begleitet hat.

Edit: meine Geo: 480er Reach, 420er Sitzrohr, 110er Steuerrohr bei 180cm Körpergröße und 83cm Schrittlänge

Der Aufbau aus größtenteils gebrauchten Teilen aus dem alten Rad lief völlig problemlos. Der Dämpfer ist entgegen meiner ursprünglichen Entscheidung nun doch der EXT geworden. Nicht mal 100g schwerer als der Fox X2, made in Italy, ich habe nur positives gelesen und der Coil im vorherigen Bike hat mir eh schon getaugt.

Hier ein paar Fotos für euch:

IMG_1551.JPG


Die erste Ausfahrt findet dann hoffentlich dieses Wochenende statt.

Habt ihr ein paar Tipps, wie ich besten die Einstellungen des Dämpersetups starte?
 

Anhänge

  • IMG_1537.JPG
    IMG_1537.JPG
    199,7 KB · Aufrufe: 116
  • IMG_1546.JPG
    IMG_1546.JPG
    248,4 KB · Aufrufe: 133
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. September 2001
Punkte Reaktionen
860
Ort
früher Bottrop, heute Thalwil,CH
Habt ihr ein paar Tipps, wie ich besten die Einstellungen des Dämpersetups starte?
Hi
Ich würd mal den SAG messen fahrbereit. Sollte 17 - 18,max.19 mm sein. Schon vor dem Messen alles aufmachen.Dann mal mit der Zugstufe anfangen. Darf auch eher schnell arbeiten da die gar nicht kickt und der Hinterbau schön lebhaft wird. Dann LSC und dann HSC ( ist auch ein bisschen Geschmacksache ) Es baucht nicht viel. Ich hab bei meinem Storia nur 3 Klicks HSC und LSC von ganz offen drin. Bin aber leicht (fahrbereit ca.75kg, 375Feder)

Edit: übrigens, geile Kiste dein Kavenz:daumen:
Viel Spass damit.
Gruss Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte Reaktionen
265
@Freireiter

Hi Martin

vielen Dank! Das sind super Infos für den Anfang, davon kann ich gut starten. Bin fahrbereit so bei 78 - 80 kg (je nach mit oder ohne Rucksack) und hab auch eine 375er Feder verbaut bekommen.

Das mit der Zugstufe ist ebenfalls ein super Tipp.

Edit: Die 36er fahr ich abweichend vom Standartsetup mit weniger Druck und ebenfalls reicht weit offener Druck- sowie Zugstufe. So fährt sie sich deutlich angenehmer als im Standartsetup. Da könnte eine wie von dir beschriebene Dämpfereinstellung ja gut dazupassen :)

Edit 2: danke 8-) RAL 5003 Saphirblau für die, die es interessiert. Und das Eloxal am Hinterbau wirkt auch richtig edel.

Grüße, Jonathan
 

Lambutz

Fettes Fittchen
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
551
Ort
Ulm
Glückwunsch zum schicken Bike. Gefällt mir sehr gut.

...gar nicht kickt...
...fast garn nicht, aber...
hab einen Klick mehr Dämpfung reingedreht, weil ich neulich doch etwas von hinten gekickt wurde.
War ein Fahrfehler meinerseits, hatte aber schon temporären Herzstillstand.
Eine ordentlich verpatze Landung...

Und mal wieder ein Bildchen, hier in Final Ligure:
2021-11-04__1330-kl.jpg
 

Ale_Schmi

Bergabfahrer
Dabei seit
2. Februar 2005
Punkte Reaktionen
333
Ort
Braunschweig
Offene Zugstufe kann ich nur bestätigen. Besonders wichtig ist die passende Federhärte. Druckstufe ist am Ende wirklich geschmackssache...

Viel Spaß mit der Maschine. Der Ext benötigt etwas bis die Einstellung passt, aber das braucht fast jeder Dämpfer.
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte Reaktionen
265
@Lambutz

Solange du mit einem Schrecken davon gekommen bist... das Radl sollte ja einiges an Reserven haben, sowas auszubügeln nehm ich an.

Hach Finale... darauf freu ich mich mit dem neuen Bike auch schon! Welcher Trail ist denn das? Ist das da in der Kill Bill Ecke?

@Ale_Schmi

Danke für deine Einschätzung. Ich werde mal den Sag messen und mich dann mal von einem offenen Zug- und Druckstufensetup vortasten. Bin schon sehr gespannt wie das Kavenz fährt!
 

Lambutz

Fettes Fittchen
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
551
Ort
Ulm
Das ist von der NATO Base runter Ca´Bianca New Line

Schnell, technisch und verblockt da ist das Rad einfach Zuhause.
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte Reaktionen
265
Das ist von der NATO Base runter Ca´Bianca New Line

Schnell, technisch und verblockt da ist das Rad einfach Zuhause.

Ahh Cà Bianca hatte ich auch im Kopf. Kenne allerdings das alternative Ende nicht und bin den Trail jetzt im Herbst nur einmal gefahren (und hab auch ehrlich gesagt nicht angehalten und mir den Trail so genau angeschaut).

Jaaa ich muss sagen, als ich öfters Madonna, Little Champery und DH Men gefahren bin, irgendwann auf einem dieser Trails ist meine Entscheidung fürs Kavenz gefallen :D
 

Lambutz

Fettes Fittchen
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
551
Ort
Ulm
Der Sohnemann ist 11. So schnell ist er noch nicht, aber immerhin fast alles gefahren.
Allerdings genau das Stück auf dem Bild nicht, da habe ich ihm das Rad runter geschoben.
Genau deshalb konnte er mich dann auch fotografieren, als ich mein Radel geholt habe.
Wenn er so weiter macht, darf er bald auf mich warten.
 

Frog

Braumeister
Dabei seit
3. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
192
Ort
NRW
Ich kann das leider, leider nicht nachvollziehen mit der Zugstufe und der Feder (80kg- 385er)
fahre komplett mit geschlossener Zugstufe ( würde gerne noch einen Klick mehr reindrehen) mit einer 475er Feder, Bei ca 93 kg mit Gepäck.
Hatte auch eine 450 er am Anfang drin ( Vorschlag von Kavenz), bin aber ständig überall hängen geblieben, da der Hinterbau dermaßen einsagte.

Aber es kann ja sein, dass ich noch eine alte EXT Kavenz Abstimmung habe. Werde den Dämpfer mal einschicken und anderes Abstimmen lassen. Hoffe nur, dass ich dann keine andere Feder benötige.
 
Dabei seit
17. September 2001
Punkte Reaktionen
860
Ort
früher Bottrop, heute Thalwil,CH
Hallo, ich hätte die Charts auf der Kavenz Homepage so interpretiert dass der Sag zwischen 45 und 55 mm sein soll, das sind dann doch mehr als 19mm Hub am Dämpfer. Oder habe ich da einen Rechenfehler.
Also 17-18 mm (c.28%) am Dämpfer (wo will man das auch sonst messen) ist nicht auf meinem Mist gewachsen sondern kommt direkt von Manuel von Kavenz und der wird’s ja wohl wissen🤷🏻‍♂️Hatte vorher eher 20 mm mit 350 Igel Feder und hatte dann dauernd Kurbelaufsetzer (trotz 165er Kurbeln) und der Hinterbau hing viel zu weit hinten drin. Die 350iger war noch eine von den Alten und hat Anfangs auch gepasst aber ist mit der Zeit immer weicher geworden.
Hab dann tauschen können und eine neue C65 375iger bekommen. Das passt nun. Netter Nebeneffekt war auch noch das die neue Feder gute 90 gr leichter ist.
Versteh eh nich wenn ich mit meinen 69 kg ne 375 brauche wie dann die 90kg+ Fetzen mit ner 450-475 fahren können.
 
Zuletzt bearbeitet:

tommespommes

Suns out Guns out
Dabei seit
29. Mai 2010
Punkte Reaktionen
114
Ort
Siegburg
Whaaaaaaat? Ich fahre auch ne 375er bei knapp 82 Kilo im Adams Kostüm. Billo Federn haben oft ne Streuung von 10 Prozent und mehr. EXT, SAR u.s.w. Liegen bei knapp 3 Prozent.
 
Dabei seit
8. August 2007
Punkte Reaktionen
174
Ja der Manuel sollte es natürlich wissen. Bei der ersten Sitzprobe habe ich mir auch gleich gedacht: Mist die Feder ist viel zu weich. Nachgemessen bin ich dann auf 18-19mm gekommen, was mich dann schon wieder beruhigt hat.
Heute konnte ich nur die erste kleine Runde drehen, aber mit dem Setup muss ich mich noch ein bisschen spielen....

Der Vollständigkeit halber noch ein Bild
E543272B-E079-4136-96DF-1F2FA3FC7EEB_1_105_c.jpeg
 
Oben Unten