Kavenz VHP16 - Infos, Fotos, Diskussionen - alles hier rein :)

Dabei seit
19. Juni 2007
Punkte Reaktionen
71
Ort
München
Vor der ersten Testfahrt hab ich noch zwei Fragen zum Fahrwerk,
Hat jemand Setting Tipps für die ext era v2 für ca 88kg Fahrer in Montur?
Welche Feder habt ihr bei einem ähnlichen Gewicht im storia?
Danke!
 

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
280
Bike der Woche
Bike der Woche
Vor der ersten Testfahrt hab ich noch zwei Fragen zum Fahrwerk,
Hat jemand Setting Tipps für die ext era v2 für ca 88kg Fahrer in Montur?
Welche Feder habt ihr bei einem ähnlichen Gewicht im storia?
Danke!
Bei etwa 95 Kg fahr ich mittlerweile eine 500er.
Bin etwas schwerer geworden. Letztes Jahr war ich in deinem Bereich mit 400+425 unterwegs, wurde mir jedoch zu weich.
 

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
280
Bike der Woche
Bike der Woche
Mir geht die da durch, auch mit geschlossenen Druckstufen. Ein guter Freund hat mir dann in Linkage Mal geschaut was Sache ist.
 

Ale_Schmi

Bergabfahrer
Dabei seit
2. Februar 2005
Punkte Reaktionen
387
Ort
Braunschweig
Die Feder hängt stark mit der Gewichtsverteilung zusammen. Für 50/50 Gewichtsverteilung liegt man mit 90kg bei einer 425er Feder.
Sobald das Gewicht in Richtung 56/44 in Richtung HR geht, liegt man schnell bei einer 475er Feder. Das ist da ziemlich individuell.
Ich denke, dass eine 475er nicht verkehrt ist.
Federgabel kann ich nur für eine Era V1 sprechen: Druck in der + für etwa 70 kg und in der ++ im Verhältnis 1.2. Das hat für mich gut funktioniert. Zugstufe sehr weit offen. Gilt auch für den Dämpfer. Damit hast du ein fixes lebendiges Fahrwerk.
 
Dabei seit
19. Juni 2007
Punkte Reaktionen
71
Ort
München
Danke fürs Feedback. Bei mir sind es eher 86 bis 87kg, das hört sich erst mal ganz gut an. Fahre auch clipless weshalb die gewichtsverteilung etwas weiter vorn liegen sollte (zumindest sagt das so die ext storia Anleitung). Ich werd die Feder einfach mal ausprobieren.
Bezüglich Gabel setup fange ich mal beim setup von @DocHoliday79 an. Ich denke zu @Ale_Schmi ist der Unterschied im Gewicht zu groß um pauschal aufs Verhältnis 1,2 zu gehen. Werde aber mal im Auge behalten wie viel Federweg ich wirklich nutze.
 
Dabei seit
13. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
13
Ich bin auch so bei 87-88 Kilo und fahre ne 425 als auch ne 450 Feder im Ext. Meine Einstellung sind aktuell bei 4 Rebound, Low bei 8 und High bei 10 mit der 450 Feder. Fahre Flatpedale und vorne ne Fox 36 Performance Elite 2020.
 
Dabei seit
17. Mai 2015
Punkte Reaktionen
48
Vor der ersten Testfahrt hab ich noch zwei Fragen zum Fahrwerk,
Hat jemand Setting Tipps für die ext era v2 für ca 88kg Fahrer in Montur?
Welche Feder habt ihr bei einem ähnlichen Gewicht im storia?
Danke!
Era V2 bei 83 kg
+55
++66
LSC 14/15
HSC 14/15
LSR 9/18

Fahre im Kavenz eine 375 Feder (alle Einsteller auf 10).
 

Ale_Schmi

Bergabfahrer
Dabei seit
2. Februar 2005
Punkte Reaktionen
387
Ort
Braunschweig
Danke fürs Feedback. Bei mir sind es eher 86 bis 87kg, das hört sich erst mal ganz gut an. Fahre auch clipless weshalb die gewichtsverteilung etwas weiter vorn liegen sollte (zumindest sagt das so die ext storia Anleitung). Ich werd die Feder einfach mal ausprobieren.
Bezüglich Gabel setup fange ich mal beim setup von @DocHoliday79 an. Ich denke zu @Ale_Schmi ist der Unterschied im Gewicht zu groß um pauschal aufs Verhältnis 1,2 zu gehen. Werde aber mal im Auge behalten wie viel Federweg ich wirklich nutze.
Hehe… fahrfertig wiege ich so um die 90 kg. Da liege ich nicht so weit von dir entfernt. 😉

Die Daten habe ich per Messtechnik auf der Strecke ermittelt. Gewisse Unterschiede wird es da schon geben. Dafür habe ich zu wenige Kavenzfahrer vermessen, um dir eine pauschale Aussage bzgl. Der Federrate geben zu können.

Hinten habe ich in der Theorie ein Gewicht wie für einen 105kg Fahrer und vorne für etwa 70kg. Irgendwie so in etwa, wenn mein Bauchgefühl jetzt nicht falsch ist.
 
Dabei seit
13. März 2016
Punkte Reaktionen
287
Moin moin,

gestern war es so weit. Der Rahmen kam und die Kiste ist fertig. Alle Teile von meinem G16 konnten übernommen werden. Fahrwerk muss noch etwas abgestimmt werden, macht aber jetzt schon einen sehr guten Eindruck.
Bei 175cm Größe habe ich das 460er genommen. Habe es aber im Vorfeld getestet. Ist perfekt.
Endlich mal ein „M“ Rahmen, der mir passt. Bei den meisten Herstellern würde ich zum L tendieren.

3F34D0C3-29AA-4EC3-B752-118608A27E2B.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
280
Bike der Woche
Bike der Woche
Liebe Kavenzgemeinde!
Mal eine Frage an die Vielfahrer&/o Hartrannehmer: Hat schon jemand Probleme mit den Lagern am Hinterbau?
Die Lager der Kettenstrebe hab ich in 2 Jahren schon öfter erneuert. Die restlichen einmal.

Das wechseln geht zum Glück sehr einfach und überall die gleichen Lager verbaut.
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.226
Ort
Essen
Moin moin,

gestern war es so weit. Der Rahmen kam und die Kiste ist fertig. Alle Teile von meinem G16 konnten übernommen werden. Fahrwerk muss noch etwas abgestimmt werden, macht aber jetzt schon einen sehr guten Eindruck.
Bei 175cm Größe habe ich das 460er genommen. Habe es aber im Vorfeld getestet. Ist perfekt.
Endlich mal ein „M“ Rahmen, der mir passt. Bei den meisten Herstellern würde ich zum L tendieren.

Anhang anzeigen 1454804
Bin mal gespannt was da sagst. Hatte bei der Vorstellung des Rahmens auch mit einem Wechsel geliebäugelt. Bin aber mit meinem ION Geometron mehr als zufrieden.
 
Dabei seit
13. März 2016
Punkte Reaktionen
287
Bin mal gespannt was da sagst. Hatte bei der Vorstellung des Rahmens auch mit einem Wechsel geliebäugelt. Bin aber mit meinem ION Geometron mehr als zufrieden.
Ich war nicht unzufrieden. Das G16 war aber einfach zu viel Bike auf dezenten Trails und diese machen bei mir den Löwenanteil aus. Fahre oft in Freiburg rum und sonst bei uns auf kleineren Trails. Brauchte also was lebendigeres dafür.
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.226
Ort
Essen
Ich war nicht unzufrieden. Das G16 war aber einfach zu viel Bike auf dezenten Trails und diese machen bei mir den Löwenanteil aus. Fahre oft in Freiburg rum und sonst bei uns auf kleineren Trails. Brauchte also was lebendigeres dafür.
Kann ich mir vorstellen. Mit meinem 152mm hinten und den 160mm vorne und einem relativ leichten Aufbau ist es bei mir an der Grenze.
 
Dabei seit
13. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
13
Sag mal welche Gabel fahrt ihr so im Kavenz mal abgesehen von der Ext Era?
Fahre ne Fox 36 Performance Elite 2020 und entweder ist sie sensibel im Anfangsbereich und rauscht mir hinten raus durch oder sie hat ein guten Support im mittleren und Endbereich und ist am Anfang bockig…
Überlege daher mal neues auszuprobieren wie ne Onyx, Mezzer oder Zeb.
Jemand damit Erfahrung damit im Kavenz?
 
Dabei seit
13. März 2016
Punkte Reaktionen
287
Fahre ne Fox 36 Performance Elite 2020 und entweder ist sie sensibel im Anfangsbereich und rauscht mir hinten raus durch oder sie hat ein guten Support im mittleren und Endbereich und ist am Anfang bockig…
Schonmal Tokens ausprobiert? Mir war meine Edge auch ein wenig zu weich am Ende. Jetzt mit einem Token ist alles super. Über Sensibilität der Edge braucht man nichts sagen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
13
Klar bin die sowohl mit zwei als auch mit einem und ohne Token gefahren.
Und Einstellungen passen auch. Ist halt jammern auf hohem Niveau würde ich mal sagen 😅
Ich will einfach mal ne Gabel ausprobieren…
 
Dabei seit
13. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
13
Jup großer Service diesen Winter gemacht nur was ich noch nicht gemacht habe ist das VVC Upgrade…
Aber wie gesagt will einfach mal was neues fahren…
 
Oben Unten