KBUler auf der Suche nach einem neuen Bike...Enduro!

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Grüßt euch!

Eine kleine Melodie klingt mir grad im Ohr.......Das ist kein Su-che-Fred....oder so ähnlich.
Obwohl, auf der Suche bin ich nun doch schon einige Monate. Vielleicht ist eine kleine Vor-Geschichte hilfreich, für den geneigten Leser, die geneigte Leserin, welche gerade Smartfön o.ä. statt ein Bike zur Hand haben...

Eigentlich begann es im Frühsommer 2015, nach einigen kleineren Testmöglichkeiten begann der Wunsch nach "etwas anderem" heftiger zu werden. Es zog mich zu einem FatbikeFattyDickerchen hin, denn das was sich so in kleiner Runde mit mir verbundenen Mitbikern zeigte war, so ein Teil kann tierisch Laune machen und auch noch mehr, wenn "man" es in einer Gruppe gemeinsam geschmeidig krachen lassen kann. :)
Dem Dude CF war ich sodann mit der Parkplatzprobefahrt in KO verfallen und der Sommerurlaub in südlichen Gefilden verkürzte die Wartezeit. Nachdem ich es in der ersten Julihälfte abgeholt hatte, verging zunächst kaum ein Tag ohne den neuen Kumpel.:love:

So war es dann meinem Erstbike, einem Whyte T129S Trailfully, beschieden fortan ein halbes Jahr im Keller zu darben und auf bessere Zeiten zu hoffen.

Ob es dann auch an einem, meinem ersten mit dem Fatty, etwas kniffligen Sturz hing? Der schlimmer hätte ausgehen können, als mit einer Schultereckgelenkprellung. Links scheint sturztechnisch meine Schokiseite zu sein...jedenfalls gewann der Wunsch wieder Oberhand, mein Fully neu zu entdecken und mit dem anstehenden Jahreswechsel und rundem Geburtstag durfte eine sich füllende Tuningschatulle herhalten.
Neue Laufräder, Variostütze, Reifen, Kleinkram, da kam schon etwas zusammen.

Als dann der nicht vorhandene Winter durch die ersten wahrnehmbar-kraftvolleren Sonnenstrahlen erstmals keusch verdrängt wurde, kam dann also auch der erste Ausritt mit dem altneuen Gefährten, und die Zuneigung entflammte von Neuem!
Durch häufiges Pedalieren (Winterpokal sei "Dank") war dann auch die Kondition ganz gut und der Wunsch kam auf, Kopf und Beine nun auch verstärkt technischen Herausforderungen zu stellen, die über das "normale" Tourenfahren deutlich hinausgehen.
Da ich hier im Unterforum nun auch schon eine Weile aktiv bin, gestaltete sich das auch recht einfach, einige bestehende Kontakte zu (re-)aktivieren sowie ein paar neue zu gewinnen, damit ein Mehr an anspruchsvolleren Herausforderungen genommen werden können.

Tja, und mit dem Mehr, was erfolgreich gemeistert wird, kommt dann aber ziemlich rasch der Wunsch nach einem Mehr an Bike, dass ein Mehrmehr an Möglichkeiten unterstützen kann...Bikeurlaub in Finale oder am Lago? Warum nicht? Mal glüdern? War ich auch noch nicht! Bikepark? Hmm, einen Versuch bestimmt wert...ihr seht, alles irgendwie nur eine logische Schlussfolgerung, wenn der erste Dominostein gefallen ist. ;)

Also, ein Enduro muss her!

Nun wurde vorhandene Magazine gewälzt, sich mit einigen ausgetauscht und natürlich viel hier im Forum quergelesen. Einzige Voraussetzung: Der Hersteller/Versender/Verkäufer muss JobRad-Leasing anbieten. Denn mein Arbeitgeber bietet das an und war schnell eingetütet.
Recherche, wer macht das? Zunächst die üblichen Verdächtigen. Canyon, Rose, Radon kannte ich schon. Dazu kommen als Versender Propain, Votec und Bionicon; natürlich kann man über jobrad.org auch ein Fachhändler-Verzeichnis finden, die das dann z.B. hier im Bonner Raum anbieten.
Kandidaten waren also zunächst (in willkürlicher Reihenfolge) Canyon Strive, Rose Uncle Jimbo, Radon Swoop/Slide, Votec VE, Müsing Petrol 7, Propain Tyee und das Bionicon Edison Evo.

Probefahrten ließen sich zwischenzeitlich bei Canyon, Radon und einem Müsing-Händler machen und privat auch ein Tyee. Und alle Räder fuhren sich auf ihre Weise ausgewogen, was auf eine durchdachte Konstruktion und Geo schließen lässt. Auffällig sind aber die Gewichtsunterschiede, die auch nicht zu verachten sind, wenn es auf eine längere Runde mit hohem Trailanteil gehen soll. Das Alu-Strive gewichtstechnisch absolut OK und passend in Race M, aber ich kann mich mit dem Shape-Shifter nicht so wirklich anfreunden. Radon Slide 160 9.0 mit Fox34, gewichtstechnisch noch besser und die Federelemente scheinen einer Pike in nichts nachzustehen. Das Müsing leider einfach bleischwer, auch die Federelemente waren leider schlecht eingestellt, da rappelte es ganz arg im Karton, als ich während des Proberitts eine ordentliche Treppe runter knatterte.
Die anderen Kandidaten stehen weiterhin erst einmal nur auf Papier, auch wenn gerade in den letzten Bravo-News das eine oder andere interessante Information durch diverse Zwischenhirnhälftrinden rannen...
Ende Teil I.

Fortsetzungsroman....lesen Sie im nächsten Teil, wie wird es dem Fatty nun ergehen, wird es nach einem halben Jahr, zeitig zum nächsten Winter in neuem Glanz voll erstrahlen? Wird es für den 2016er-Enduro-Jahrgang doch eng, weil zu Anfang zu hoch bepreist und jetzt für 2017 Reverb 1, SRAM Eagle uvm. lockt?
:)

Gerne mag ich hier weiter ein paar Befindlichkeiten posten, wer mag, ist ebenso gern eingeladen, einen eigengezüchteten Schmelz zum Thema beizutragen.

Nen herzlichen Gruß in die anteilnehmende "Gemeinde", R.
 

nordstadt

Mädchengestalter
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
225
Ort
Köln
Wie wäre es mit etwas anderem - z.B. Portus und dann ICB Steel. Alex ist imho auch bei Jobrad gelistet.
 
D

Deleted 30320

Guest
Rationell betrachtet:
braucht man für 99,9% der Trails im Mittelgebirge nicht mehr wie 120mm Federweg.
Mit meinem 150mm Klopper bin ich meistens hoffnungslos "Overdrissed"

Emotonal gesehen:
Hau halt raus de Kohlen für was auch immer du fahren willst. Rationell gesehen hätte es schon keinen vernünftigen Grund für ein Fatty gegeben von daher bringst du ja schon die richtigen Emotionen mit :D Und: 160mm rapeln halt über Wurzeln nit so wie 120mm

Radon hat ja heisses Eisen im Feuer, is ja aber wie oben schon bemerkt eher Mainstream. Abseits des Mainstreams steigt der Preis für fast identische Ware, is halt die Frage ob Dir das Wert ist. Nur mal nebenher: Kumpane und Icke kauften sich einst gleichzeitig neue Bikes. Kumpane bei Specialized und Icke bei Radon. Un watt soll ich sagen: allet dat gleiche ! Fox Gabel retourinert an beiden Bikes, an beiden Bikes nen Nabenschaden und de Sattelstütze hatte auch an beiden Bikes mal gezickt. Von daher .......
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Vielen Dank für eure Anteilnahme und ja, was soll ich sagen, ich geh jetzt raus...mit dem Bike Emotionen tanken. Und dann werde ich nachher eventuell noch nachlegen und weitere Gedanken, Er-Kenntnisse und Er-Fahrungen tauschen wollen.:)
War mir auch gar nicht sicher, ob es noch jemand anderen interessiert.:D

Und jetzt gleich erstmal...OneTwoThreeO'clockTrailO'clockRock....:i2:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
1.361
Ort
Brühl
Willst in die Zukunft investieren - tu Rollatoren anfixieren!:daumen::love: Die halten "Dein-Leben-lang"!
Null Feddawech abber Max-Controll!;)
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
N'abend, liebe Leute.... :)

Hier hat sich ja eine Weile nichts getan und ich freue mich, heute abend nun endlich VOLLZUG melden zu können!:D:daumen:

Ein unschlagbares und unwiderstehliches Angebot. Ich konnte nicht anders. Der Rene darf nun endlich auch mit den Big Boyz spielen;):p

Die Gabel, Lyrik RC 180, wird aber noch runtergetravelt auf 160mm. Damit wird es einfach allroundiger, ohne das es bergaaaab spaßbremsend wird.

Hier mal was zur geplanten Geo:
upload_2016-8-10_22-56-48.png


Ich freu mich, ich freu mich, ich freu mich!!! :daumen::D:daumen::D:daumen:
 

Anhänge

  • upload_2016-8-10_22-56-48.png
    upload_2016-8-10_22-56-48.png
    94,1 KB · Aufrufe: 12

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Erster (Handy-)Schnapper nach der heutigen kl. Schraubersession....
...Gabel von 180mm auf 160mm runtergetravelt
...Magic Mary gegen Baron Projekt getauscht (+ 100 Gramm)
...Sattel Ergon gegn Pro Turnix Carbon getauscht (- 100 Gramm)
...andere Griffe
Müssen muss noch....
...Leitungen kürzen
...Federelemente feinjustieren

Jetzt erst mal n Bier:bier:

1velite1.jpg
 

Anhänge

  • 1velite1.jpg
    1velite1.jpg
    154,7 KB · Aufrufe: 13

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Warum, weil ich mit der Marie vorher schon nicht warm geworden bin. Ist im übrigen auch schon an einen Bike Bro verkauft.
Danke für deine Anteilnahme! :)
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Nene, Carsten, der güldet nur für Bikes die auch pollerrot in der Lackierung haben.... ;) danke dir. :) Und, wir sehen uns dann spätestens mal am P+R.
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Ein schärferes Bild......;)


Ich bin gespannt, wie sich das 32er KB vorne mit 42 hinten ausgeht, wenn die ersten Berge rufen...es sitzt sich schon mal sehr gut im Bike. :love:
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
1.379
Ort
Bonn
Auf der Tour heute haben Daywalker und ich über die optimale Farbe diskutiert. Für's Navi oder Mobiltelefon haben wir uns auf etwas knalliges wie orange geeinigt. Dann findet man das Gerät viel schneller, wenn es mal verloren geht.

Nokia_orange.jpg


--> Du gehst nicht mehr verloren :)
 

Anhänge

  • Nokia_orange.jpg
    Nokia_orange.jpg
    29,5 KB · Aufrufe: 9

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Liebe Mitleser(innen?),
zur Demontage der Race Face Cinch Kurbel und Ersatz des neuen Kettenblattes benötige ich noch das Park Tool BBT-22 oder BBT-32.
Hier im Video:
Hätte jemand eines dieser Tools leihweise, bevor ich es für mehr oder weniger einmalige Benutzung bestelle?

Danke!:)

1boost28oval.jpg
 

Anhänge

  • 1boost28oval.jpg
    1boost28oval.jpg
    139,3 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.577
Ort
Köwi
Bilder! :)

1abc0.jpg
1abc1.jpg
1abc2.jpg
1abc3.jpg
1abc4.jpg
1abc5.jpg
1abc6.jpg
1abc7.jpg
1abc8.jpg
1abc9.jpg
 

Anhänge

  • 1abc0.jpg
    1abc0.jpg
    145,5 KB · Aufrufe: 9
  • 1abc1.jpg
    1abc1.jpg
    158,4 KB · Aufrufe: 10
  • 1abc2.jpg
    1abc2.jpg
    165,6 KB · Aufrufe: 14
  • 1abc3.jpg
    1abc3.jpg
    176,6 KB · Aufrufe: 13
  • 1abc4.jpg
    1abc4.jpg
    176,5 KB · Aufrufe: 14
  • 1abc5.jpg
    1abc5.jpg
    152,5 KB · Aufrufe: 11
  • 1abc6.jpg
    1abc6.jpg
    122,4 KB · Aufrufe: 12
  • 1abc7.jpg
    1abc7.jpg
    115 KB · Aufrufe: 16
  • 1abc8.jpg
    1abc8.jpg
    168,5 KB · Aufrufe: 10
  • 1abc9.jpg
    1abc9.jpg
    170,3 KB · Aufrufe: 16
D

Deleted 30320

Guest
Liebe Mitleser(innen?),
zur Demontage der Race Face Cinch Kurbel und Ersatz des neuen Kettenblattes benötige ich noch das Park Tool BBT-22 oder BBT-32.
Hier im Video:
Hätte jemand eines dieser Tools leihweise, bevor ich es für mehr oder weniger einmalige Benutzung bestelle?

Danke!:)

Anhang anzeigen 524488

Kniesohr ! Tausende Euros für's Bike raushauen un dann keine sieben fuffzich mehr überig ! :D
Hier: http://www.bike-discount.de/de/kaufen/lifu-icetoolz-innenlagerwerkzeug-r-mit-1-2-25411
Deine Eierscheibe machste ja auch irgendwann mal wieder ab und dann suchste wieder, son Werkzeug lohnt immer.

Ich hätte auch eins aber Versand / Abholung oder sonstiges würden ja schon fast den ganzen Anschaffungspreis auffressen
 
Oben