Kestrel - Fragen zur Historie

Ketterechts

the unknown cyclist
Dabei seit
19. Januar 2005
Punkte Reaktionen
2.268
Ort
Nordbaden
Hi

Seit kurzem habe ich ein Kestrel CSX bei mir in der Werkstatt stehen .
Ein Jugendtraum allemal , da damals unerreichbar und aus DEM Wundermaterial gefertigt - CARBON .

Eigentlich suchte ich ein schwarzes mit mintfarbenden Decals - eben so sind mir die Kestrels im Gedächtnis verblieben .
Suchen ist natürlich übertrieben , aber die Augen offen gehalten und immer mal wieder versucht eins zu ergattern - leider immer erfolglos .

Nun war es endlich so weit , es wurde eins angeboten - zum fairen Kurs und in Reichweite .

Farbe orange/rot .
Federgabel
V-Brakes

Also hingefahren und gekauft .
Zustand bis auf wenige Macken recht gut - wurde gefahren - die XT Gruppe (750er) ist durch - habe noch nie ne so gelängte Kette gesehen .

Daheim fiel mir auf , dass der Rahmen ja gar keinen Cantigegenhalter hat - komisch , kannte ich so nicht .

Auf Nachfrage , meinte der Verkäufer , er habe das Rad 2001 oder 2002 gekauft - Komponenten sind meist aus 99 ( Sattel und Federgabel mit dieser Prägung und die XT stammt ja auch aus dieser Zeit .

Meine Frage nun :

Wie lange wurden die CSX gebaut ?
Auch Hintergrundinfos zur Firma wären interessant .


Danke schonmal
Gruss Benjamin
 
Dabei seit
21. Mai 2003
Punkte Reaktionen
505
Ort
Willisau
so hat's angefangen

eines der ersten CSX made in USA

das von dir gesuchte CSX made in Japan

und noch etwas history
 
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte Reaktionen
279
auf der 2001 Webseite ist es noch drauf. 2002 dann nicht mehr.

https://web.archive.org/web/20020628141225/http://www.kestrel-usa.com/index.html -> Products

redcsx_large.jpg
 

Ketterechts

the unknown cyclist
Dabei seit
19. Januar 2005
Punkte Reaktionen
2.268
Ort
Nordbaden
Okay .
Danke schonmal .

Zingel hat die Sache richtig erkannt .

Mir war garnicht bewusst , dass Kestrel den Rahmen so lange gebaut hat - war für mich fest auf Anfang 90er eingebucht .

Bilder von meinem folgen noch , werde es aber eher wild aufbauen :
Federgabel und ich schwanke noch zwischen 952er XTR oder vielleicht doch 1x10 - würde mir den hässlichen E-type Umwerfer ersparen .
Schau ma mal
 
Oben