Kette schleift am Ritzel

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Hallo zusammen,

    ich habe Folgendes Problem. Ich habe vorne eine 3er Kurbelgarnitur mit Vierkant und hinten eine 8er Kassette. Wenn ich ich auf dem größten Blatt und dem kleinsten Ritzel fahre schleift die Kette oben am nächsten Ritzel. Da ich eh von 42er auf 48er Blatt umsteigen will, reicht das von der Übersetzung, dass ich gar nicht mehr auf das kleinste Ritzel muss, oder wäre es besser ein 127,5mm Lager anstatt ein 122mm Lager zu nehmen, damit das Blatt weiter raus kommt?

    Hoffe, ihr könnt mir da helfen.

    LG Marc
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ich bin nicht sicher, ob ich das Problem richtig verstehe. Wenn ja, dann müsstest Du lediglich schauen, ob die Anschlagschraube vom Schaltwerk weiter rausgedreht werden muss (so dass es weiter nach außen wandern kann u. nicht zu früh begrenzt wird), oder ob der Schaltzug für das Schaltwerk etwas weniger straff eingestellt werden muss.
     
  4. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Hab ich schon versucht. Wenn die Kette auf das Ritzel geht, läuft sie noch frei. Wenn man oben drauf guckt, läuft sie leicht schräg Richtung Rahmen und schleift. Keine Ahnung, wie ich das sonst erklären soll :)
     
  5. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Hmm ich frag mich auch gerade, ob das so einfach gehen wird: Von 42 auf 48 wechseln.
    Schafft das der Umwerfer? Geht das 48er dann noch am Rahmen vorbei?
    Was die Laenge der Welle anbetrifft: Hier gibt es in der Regel eine passende Laenge, mit der dann die Kettenlinie korrekt ist.

    Im weiteren schliesse ich mich ein wenig der bereits von @Jan_1968@Jan_1968 geaeusserten Ratlosigkeit an :D
     
  6. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Sorry, weiß leider nicht wie ich das anders erklären soll.
    Zum 48er... Mit dem Rahmen würde es keine Probleme geben. Den Umwerfer brauche ich eigentlich nicht, da ich nur das größte Blatt nutze. Nutze es bloß für den täglichen Weg zur Arbeit. Darum kam mir auch die Idee mit dem 48er, da ich gerne eine höhere Übersetzung haben möchte. Da müsste 48-13 ja eigentlich reichen und ich müsste gar nicht mehr auf das 11er schalten und das Problem löst sich quasi von selbst.
     
  7. Wie groß ist die Kettenlinie der Kurbel (Abstand mittleres Kettenblatt zur Rahmen Mitte)?

    Das Problem dadurch zu lösen, dass man die kleinen Ritzel überflüssig macht, ist es schräg!
     
  8. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Kettenlinie ist 50mm. Kurbel ist eine Altus FC-M311 42/32/22
     
  9. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Hab mal nen Bild im Netz rausgesucht. An der Stelle schleift die Kette am größeren Ritzel
     

    Anhänge:

  10. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    du fährst eine 10 fach kassette. keine 8 fach. ich gehe fast davon aus, dass du eine olle 7/8/9 fach kette verbaut hast. die sind zu breit. könnte das möglich sein?
    mehr detailfotos könnten noch helfen.
    nix für ungut.

    edit:
    sorry, du hast ein bild ausm netz gepostet. mach mal bilder, dann kann dir evtl geholfen werden. sind jede menge fähige leute hier unterwegs ;)
    etwas schräglauf des schaltwerks richtung laufrad ist normal.
    beim schleifen am nächsten ritzel könnte es wie erwähnt an der einstellung liegen, oder an einem verbogenen schaltauge.
     
  11. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Das Bild ist nicht von meinem Bike. Hatte im Netz nen Vergleichbares gefunden
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2019
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Werd ich Montag mal machen. Morgen komm ich nicht dazu. Hab auf dem Gebiet leider null Ahnung. Hab zwar mal an der Stellschraube gedreht, aber vielleicht zu wenig, oder zu viel. Hab dann lieber die Finger davon gelassen, bevor ich es noch schlimmer mache.
     
  15. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    und da ist die krux. stellschraube gut, aber eben nicht hilfreich, wenn auch der zug zu stramm ist. den muss du lockern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2019
  16. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
  17. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Das ist nur bei der 42-11 Kombination. Alles andere läuft sauber
     
  18. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    online gibt es ritzelrechner. musst halt schauen, was du tauschen willst oder musst.

    ein 11 28er ritzel bekommste ab 10/12€

    z.b.
    https://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-8-fach-kassette-cs-hg51-11-28-46103
    ist sowieso verschleissware... kette dann halt mittauschen.

    für alles andere warte ich mal auf fotos ;)

    ich selbst fahre 9 fach mit 36 ritzel vorn und 11 34er kassette hinten an einem 28" trekkingrad im stadtverkehr. allerdings kaum langstrecke und ab und an mit kinderanhänger.
     
  19. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Die 8er Kassette reicht mir. Wie gesagt, hab vorne immer auf dem 42er. Hinten fahr ich zu 99% das 13er, da das 11 ja die Probleme macht. An der Ampel kommt dann auch mal das 15er zum Einsatz. Ist aber auch nur nen 26''. Da ich jetzt von den 2,25 MTB Schlappen auf 1,75er Schwalbe Marathon Plus Tour wechseln wollte, hab ich über nen 48er vorne Nachgedacht. Mit dem 42er ist man schon gut am Strampeln.

    Hab aber gerade mal den Rechner benutzt. Ne 48er bringt mir gerade mal 1,16m pro Kurbel Umdrehung, wenn ich auf dem 11er fahre. Ob sich dafür der ganze Aufwand lohnt mit Umwerfer neu einstellen etc.... Ich weiß nicht
     
  20. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    wie geschrieben, kette/kassette und irgendwann auch die kettenblätter sind verschleißware. ab und an die schaltung einstellen gehört halt auch zum radeln.
    die utube anleitungen sind meist recht brauchbar und hexenwerk ist das alles nicht. am anfang braucht es geduld. wenn allerdings schaltauge verbogen, schaltwerk am lebensende ist, dann nützt das einstellen auch nicht mehr viel.
     
  21. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    Das ist klar, hält ja nicht ewig. Aber eigentlich dürfte noch nix sein. Am Kettenblatt ist bisschen das schwarz ab an den Zähnen, dass war es aber schon. Lass das Rad höchstens 1000km runter haben, keine Stürze, kein Offroad etc. Vielleicht ist ja auch ne falsche Kette drauf. Montag mal mit nem Messschieber kontrollieren. Würde die Kurbel und Kassette mit ner 9er oder 10er Kette reibungslos laufen? Die sind ja nur 0.2mm kleiner vom Innenmaß, aber halt 0,6mm bzw 1,3mm schmaler
     
  22. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    eine schmalere kette macht der kassette keine probleme, ob das optimal schaltbar ist weiss ich leider nicht aus persönlicher erfahrung.
    mein einwand zuvor basierte auf dem von dir geposteten bild ausm netz.

    wenn du 1000km vor allem auf den kleinen ritzeln der kassette gefahren bist dann können die durchaus am ende sein. fahrstil und schaltverhalten spielen eine wesentliche rolle beim verschleiß. eigentlich ist das ganz normal... einer der gründe, dass teurere kassetten nicht oder nur zum teil genietet sind. man kann dann einzelne ritzel nachkaufen und muss nicht die komplette einheit wegwerfen.
    gerade im alltagsbetrieb verschleißen die komponenten aufgrund von dreck, salz sehr schnell.

    die kettenblätter vorn halten meist wesentlich länger. wenn du aber lange genug eine ausgenudelte kette fährst, dann bekommste die auch klein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
  23. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    OK, hätte gedacht, die Komponenten halten länger. Aber wenn alle 1000Km ne neue Kette und Kassette fällig ist. Kostet ja nicht die Welt. Die 8er Kassette bekommt man für 10 €. Da lohnt sich fast gar nicht ne teurere und immer neue Ritzel holen. So hat man auf einen Schlag alle neu.
    Danke erstmal. Werd erstmal Fotos machen. Vielleicht ist es ja wirklich nur ne Einstellungssache und noch nix verschlissen, oder defekt.

    Edit:
    Kurbelgarnitur werde ich mir die Acera FC-M361 zulegen. Gerade geguckt, da kann man die Blätter tauschen. Bin mir nur noch nicht sicher mit wieviel Zähnen
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
  24. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    So, hier mal die Bilder. Optisch sieht alles ok aus finde ich. Kette habe ich auch mal gemessen, ist die richtige. Vom Innenmaß würde eine 9er oder 10er auf die Kassette passen. Beim Kettenblatt könnte es knapp werden.
     

    Anhänge:

  25. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    also auf bild zwei sieht es so aus, als wäre das schaltwerk zu weit nach innen gestellt.
    die fettspuren auf deiner kassette zeigen, wie von dir beschrieben deutlich, dass die auslegung der schaltung deinem schaltverhalten, wegeprofil,... gar nicht entspricht.

    wenn du eine neue kurbel verbauen willst, würde ich eine etwas wertigere(austauschbare blätter) kaufen, sowas wie deore, oder aber eine chinakurbel von ali express und dazu einige günstige kettenblätter in unterschiedlichen größen.
    dann den umwerfer abbauen und hinten eine neue kassette.
    evtl. sogar "upgrade" auf 1 x 9 fach...
     
  26. WdpMa1

    WdpMa1

    Dabei seit
    05/2019
    So.... Hab heute mal bisschen mit der Zugspannung gespielt. Ist schon besser geworden. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Schraubplatte (weiß nicht die genaue Bezeichnung) mit der man die Kassette fest macht nicht plan auf der Kassette aufliegt. Das Schaltwerk ist bündig, täuscht evtl auf dem Bild.
    Hatte mir überlegt ne neue 8er Kassette, die Acera mit 48 Zähne, Kettenblätter austauschbar (bessere mit Vierkannt hab ich nicht gefunden) und einer 10er Kette zu holen.
     
  27. kreisbremser

    kreisbremser Flowmingo

    Dabei seit
    07/2012
    4-kant vergessen ;). wird dann wohl schwerer eine ungebrauchte kurbel zu finden. allerdings kostet ein hollowtech innenlager auch nur wenige taler.

    ich weiss leider nicht, ob die schaltbarkeit bei einer 10 fach kette gegeben ist.
    du könntest quasi auch eine 9 fach kassette verbauen und das schaltwerk entsprechend auch die gänge 1 -8 oder 2-9 einstellen.