Kettenblatt-Positionierung

Dabei seit
16. Mai 2005
Punkte Reaktionen
2
Hallo hallo!

Ich habe mal meine Kurbelgarnitur abgebaut und komplett gereinigt. Dabei habe ich versucht zu vermeiden, die Stellung der Kettenblätter (auf die Rotation bezogen) nicht zu verändern. Mit einem unachtsamen Stoß gegen den Tisch hatte sich das dann aber erledigt.
So wie es ausschaut kann ich das kleinste Ritzel nach belieben drehen (und auch wenden), das Mittlere meiner LX-Kurbel ('05 mit Octalink) hat aber kleine Metallplättchen angenietet, die wohl das schaltverhalten erleichtern. Leider ist deren Positionierung nicht symmetrisch... Also wie muss ich die Kettenblätter nun anordnen? Steht das irgendwo oder hat jemand ein detailreiches Foto?

Würde mir echt sehr helfen.

Grüßungen
 
Oben Unten