Kettenlinie Problem bei 11 Fach MTB Kassette an Gravel-Bike

Dabei seit
15. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1
Ort
Heidelberg
Hallo in die Runde,

schon lange nicht mehr aktiv hier und schon eine Frage. 😬vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich baue mir eines von diesen Rennrad-Gravel-650b-Bikes. Habe das Problem, dass die Kettenlinie nicht zu funktionieren scheint. Vom Papier her bin ich der Meinung mĂŒsste es stimmen:
  • Rahmen Surly Midnight Special – hat Tretlager 68mm BSA
  • BB White Industries KEINE Spacer verbaut laut Hersteller bei BSA 68 nicht nötig
  • Kurbel White Industries R30 KEINE Spacer verbaut laut Hersteller bei BSA 68 nicht nötig
  • Kettenblatt White Industries normal 0mm offset, Blatt 32 ZĂ€hne
  • Hinterrad Tune Nabe Kong 11-fach Shimano HG – mit 1,8mm Spacer auf blauer Freilauf Road Nabe
  • Hinterradachse 12x142
  • Kassette Garbaruk 11-50 – laut Hersteller kompatibel - wenn man unten genanntes Schaltwerk bei Nutzung des Gabaruk-KĂ€figs einsetzt
  • Schaltwerk GRX 812 mit Garbaruk KĂ€fig und RĂ€dchen

Problem:

Ohne Seilzug verbaut, auf kleinstem Ritzel und vorne auf Kettenblatt lĂ€uft die Kette so „schrĂ€g“, dass beim RĂŒckwĂ€rtskurbeln die Kette am 2. Ritzel hakelt. Ich bin der Meinung die B-Schraube und die Anschlagschrauben korrekt eingestellt zu haben.

Habe mal mit dem Lagerring am Tretlager sozusagen eine Distanzscheibe auf rechter Seite am Tretlager „simuliert“, um das Kettenblatt weiter nach außen zu bekommen. Also selbst gute 3mm bringen da nicht wirklich was.

Was gibt es fĂŒr mögliche Fehlerquellen? Habe ich was nicht bedacht? LĂ€sst mir keine Ruhe.
Danke vorab.
Gruß, Daniel
 
Dabei seit
7. MĂ€rz 2008
Punkte Reaktionen
7.937
Ort
Wien
Die Kurbel hat lt. Hersteller eine Kettenlinie von 46,5 mm . Üblich ist aber bei den Mountainbikekassetten und einem 135 od. 142 mm Hinterbau 50 - 52 mm Kettenlinie . Daran liegt m.M. das Problem .
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.313
50 - 52 mm Kettenlinie
GRX 1x hat 49,7mm
 
Dabei seit
15. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1
Ort
Heidelberg
GRX 1x hat 49,7mm
danke prince67,
wĂŒrde ja noch mehr fĂŒr die Boost-Kettenblatt-Variante als Lösung sprechen.

Distanzscheiben am Innenlager wÀren, denke ich, auch eine Option?
Gruß, Daniel
 

Phillip

Nein.
Dabei seit
19. September 2003
Punkte Reaktionen
331
Ort
Downtown Köllefornia
Hm, Deine White Industries R30 hat ne Kettenlinie von 46,5 - nun gilt zu berechnen, ob Du mit nem Boost-Kettenblatt auf die Linie kommst, die Du benötigst. Sofern Du die Distanzscheiben am Innenlager doch verbauen kannst, wÀre das auch eine Option - so habe ich mal ne 2-Fach auf 1-Fach umgespacert, um auf die richtige Kettenlinie zu kommen. Du schreibst aber selber, dass diese Distanzscheiben laut Hersteller nicht vorgesehen sind...

Edit: Aber wenn Du jetzt schon mit einer Scheibe experimentiert hast und meinst, dass es damit noch immer nicht passen wĂŒrde... 46,5 plus 2 oder meinetwegen auch 3mm, da wĂ€ren wir dann ja schon fast bei 50 bzw. bei benanntem Boostblatt. also noch mehr?! Hast Du mal die ideale Kettenlinie Bez auf die Kassette berechnet? Wenn das dann noch immer nicht passt, solltest Du Dich vielleicht nochmal ans Schaltwerk setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1
Ort
Heidelberg
Hm, Deine White Industries R30 hat ne Kettenlinie von 46,5 - nun gilt zu berechnen, ob Du mit nem Boost-Kettenblatt auf die Linie kommst, die Du benötigst. Sofern Du die Distanzscheiben am Innenlager doch verbauen kannst, wÀre das auch eine Option - so habe ich mal ne 2-Fach auf 1-Fach umgespacert, um auf die richtige Kettenlinie zu kommen. Du schreibst aber selber, dass diese Distanzscheiben laut Hersteller nicht vorgesehen sind...

Edit: Aber wenn Du jetzt schon mit einer Scheibe experimentiert hast und meinst, dass es damit noch immer nicht passen wĂŒrde... 46,5 plus 2 oder meinetwegen auch 3mm, da wĂ€ren wir dann ja schon fast bei 50 bzw. bei benanntem Boostblatt. also noch mehr?! Hast Du mal die ideale Kettenlinie Bez auf die Kassette berechnet? Wenn das dann noch immer nicht passt, solltest Du Dich vielleicht nochmal ans Schaltwerk setzen.
Hey Philipp,
mir scheint das Boost Blatt mal einen Versuch wert. Ich gehe mal nach Papier und da sehen die Daten vierersprechend aus. Komischerweise kann ich die Kassette mit 1,8mm Spacer und ohne "sauber" befestigen. Ideale Kettenlinie muss ich mich noch reinlesen.
Wird wohl erstmal paar Tage dauern bis das Blatt da ist.

Danke und Gruß
Daniel
 
Dabei seit
15. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1
Ort
Heidelberg
OT
Hallo Daniel,
mir kam auch die R30 in den Sinn fĂŒrs MS. Ich frage mich, ob es an den Kettenstreben vom Platz her passt, aber scheinbar fĂ€hrst du die Kurbel bereits!? :daumen:
Danke u Gruß
Hi Chris,

die Kurbel passt bedenkenlos. Die Kettenstreben haben bei mir massig platz. Ich habe die 175mm Kurbel verbaut. Ich habe allerdings vorne ein sehr kleines Blatt mit 30 ZĂ€hnen. Aber meines Erachtens mĂŒssten auch die grĂ¶ĂŸeren BlĂ€tter problemlos passen.
Ich hatte eher Probleme mit der Garbaruk-Kombi. Mit 50er Kassette ist das halt schon extrem. LĂ€uft aber recht gut. Lediglich beim RĂŒckwĂ€rtskurbeln auf dem kleinsten Ritzel hakelt es ein wenig.

Gruß
Daniel
 
Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
543
Ok, danke dir :daumen:
Die Kurbel ist schon mal gesetzt, dann kann ich jetzt in Ruhe ĂŒber die Übersetzung nachdenken...
 
Oben