Kettlebell - alles rund um die "Kugelhantel"

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
9.928
Ort
Nordbaden
Respekt!
Ich habe bis auf zwei Einheiten letzte Woche auch mein Basisprogramm mit Grundübungen durchgezogen. Letzte Woche musste ich vor lauter anderer Verpflichtungen zwei Einheiten ausfallen lassen. Dafür war ich Mittwoch mal wieder laufen.
Letztlich ist es doch beruhigend, dass man relativ schnell wieder Kraft zurückgewinnt, wenn man mal wieder regelmäßig was macht.

Die Kugel habe ich bestellt, allerdings nicht in Holland, sondern eine "Hardstyle" mit dickem Griff, um auch noch etwas mehr für die Griffkraft zu tun, bei Sport Thieme. Die scheinen allerdings ziemlich coronagebeutelt zu sein, habe seit der Bestellung letzte Woche nichts mehr gehört.
 
Dabei seit
25. Februar 2020
Punkte Reaktionen
8
Hallo,
kennt jemand eine gute Quelle für Trainingspläne? Ich bin noch ziemlicher Anfänger. Habe bereits ein 12 Wochen Beginner Trainingsplan von Herrn Kawelle gemacht und damit die Bewegungen etwas eingeübt.
Ich suche ein Ganzkörperprogramm für 3 bis 4 mal wöchentlich (Morgens früh)
 
Dabei seit
4. April 2006
Punkte Reaktionen
517
Hallo,
kennt jemand eine gute Quelle für Trainingspläne? Ich bin noch ziemlicher Anfänger. Habe bereits ein 12 Wochen Beginner Trainingsplan von Herrn Kawelle gemacht und damit die Bewegungen etwas eingeübt.
Ich suche ein Ganzkörperprogramm für 3 bis 4 mal wöchentlich (Morgens früh)

;)
Bär von Schilling ist wirklich zu empfehlen!
 

Bindsteinracer

Rasender Raser ohne Rennerfolge/ B&B U.S. Bikes
Dabei seit
1. März 2012
Punkte Reaktionen
11.988
Ort
Herbrechtingen
Kommt glaub eher von der Anzahl der vielen Swings.
Ich setz jetzt erst mal aus.Bis sich mein Rücken besser anfühlt.
Ist schon deutlich besser.Biken heute Mittag und Joggen ging problemlos.
 
Dabei seit
5. September 2005
Punkte Reaktionen
1.034
Ort
im Bayrischen Woid dahoam
Wahrscheinlich warme Muskulatur. Ich finde der schwierige Teil ist die nach dem abkühlen schmerzfrei zu halten
Das klappt bisher recht gut. Muss aber schon aufpassen das ich keine blöde Bewegung mache dann kenne ich den Rücken gleich wieder. Gestern war wieder so ein Fall. Zuhause gearbeitet und nicht aufgepasst schon zwickte wieder der Rücken. Heute dann mein Programm durchgezogen und bis jetzt bin ich schmerzfrei...
 

GAPHupf82

Liegt halt gern unten...
Dabei seit
27. Januar 2015
Punkte Reaktionen
472
Uh, euch allen eine gute Besserung! Habe auch die Erfahrung gemacht das moderates KB Training bei der Heilung des unteren Rueckens hilft. Manchal auch nur mit einem Terra Band.



So, nachdem ich mich meine KB`s und etwas Kleinzeug in den Keller umgezogen habe und die Nachbarn davon ueberzeugt habe das ich keine SM Studio aufbaue, (stoehnen und aechzen koennten darauf hindeuten) gehts wieder weiter:




10.Dec:
3 Durchgaenge


20 x 32kg KB Swing
10 x 12kg Bizeps Curls (die haben zum Schluss fies gezogen)
Push ups 15
Alternate Row 2x20kg x8

8x 2x20kg KB Clean and Press
Sit ups 20
8x 2x20kg KB Squat
8x 24kg Plank with KB Pull thru




13.Dec:
4km Lauf mit 10Kilo Weste, zum Gym (die haben eine Klimmzugstange draussen)
dort (8 Pull ups 15 Push ups 16Splitsquads) x 3 und wieder heimgeroechelt



15.Dec:

3 Durchgaenge

Schulterheben seitlich 12Kg x 8 pro Seite
32kg one leg split Deadlift x 8 pro Seite
8x (2x 20kg) alternate Row
Diamond Push ups

32kg Clean x 8 pro Seite
Sit ups x 20
APP Wheel x 8
Lunch Walk 2 x 20

Soweit so gut, Ich hoffe ich kann das Level einigermassen ueber die Feiertage halten. Is ja mit der Esserei oft ein Problem...

Keep swinging!
 

GAPHupf82

Liegt halt gern unten...
Dabei seit
27. Januar 2015
Punkte Reaktionen
472
@GAPHupf82 was genau machst du mit dem Terra Band?

Tatsaechlich sind es eher Pull up bands:


Die sind nicht so "schlabberig" wie Terra Baender und haben mehr Zug.


Generell nehme ich die zum Warmmachen her und fuer den Ruecken z.B:

-Good mornings
-Seitwaertsrotation

auch beim Schulterheben, Front und Seite mit den Baendern muss der Ruecken mitarbeiten um zu stabilisieren. Bei mir tut sich da zumindest was.

Generell gibt es auch Uebungen fuer den Ruecken bei denen man am Boden rumturn oder liegt. Ich nehm dann die Baender gern her um etwas mehr Wiederstand hier und da zu generieren.


Ich hab so zumindest meinen Ruecke wieder hinbekommen den ich mir beim Kreuzheben kaputt gemacht hatte.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
2.473
Ort
Augsburg
habe am WE nen lustiges Workout im 2er Team gemacht:

25 Minuten AMRAP mit:
20 American Swings
20 Globlet Lunges
20 Deadlifts

wir haben den Wechsel immer bei 10 Reps gemacht und beim Wechseln noch 3 Push-Ups.
mit 20kg KB war das über 25 Minuten sehr gut machbar aber die nächsten zwei Tage hatten mein Gluteus Maxismus und die Hamstrings viel "Spaß" :daumen:
 

GAPHupf82

Liegt halt gern unten...
Dabei seit
27. Januar 2015
Punkte Reaktionen
472
habe am WE nen lustiges Workout im 2er Team gemacht:

25 Minuten AMRAP mit:
20 American Swings
20 Globlet Lunges
20 Deadlifts

wir haben den Wechsel immer bei 10 Reps gemacht und beim Wechseln noch 3 Push-Ups.
mit 20kg KB war das über 25 Minuten sehr gut machbar aber die nächsten zwei Tage hatten mein Gluteus Maxismus und die Hamstrings viel "Spaß" :daumen:

:D Haha kenn ich. Wenn man vom Sitzen aufsteht und kaum hochkommt vor Muskelkater hat man was richtig gemacht.

Wie ist das bei dir mit den American Swings, merkst du da was anderes als bei den klassischen?
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
2.473
Ort
Augsburg
:D Haha kenn ich. Wenn man vom Sitzen aufsteht und kaum hochkommt vor Muskelkater hat man was richtig gemacht.

Wie ist das bei dir mit den American Swings, merkst du da was anderes als bei den klassischen?
Ja, ziemlich deutlich. Russian Swings mache ich mit 28kg oder 24kg, die American mit 20. AS gehen bei mir deutlich mehr auf die Pumpe, Brustmuskulatur und Arme. Aber ich mag die Bewegung sehr.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
2.473
Ort
Augsburg
von Montag

30 Minuten EMOM:
6 (Push-)Press je links und rechts
7 Wall-Sit Goblet Hold to Frontal press (aus Goblet Hold nen press horizontal nach vorne und zurück)
8 bent over row links und rechts

press und row mit 16kg KB, beim wall sit frontal press war mir das aber zu arg, da habe ich nach Runde 1 auf ne 12,5er DB gewechselt :D

die ersten Runden waren easy, aber ab der Mitte Richtung Endspurt wurde es schon zäh und der Kraftschweiss floss reichlich
 
Oben