KFKA: Kurze Frage -> kurze Antwort

Dabei seit
2. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
767
Standort
Wolfsburg
Das Orange Nicolai Elox. scheint perfekt zum Orangen Hope Elox. zu passen...

Weiß jemand ob das bei den anderen Elox. Farben genau so gut zusammen passt?
 
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Jena
Hi, ich möchte gern an meinem Helius AM (2009) von 3x9 (Shimano) auf 1x12 (SRAM Eagle) welchseln.
Aktuell verbaut ist am HR die Hope 2 Pro 12x135. Leider müßte ich von 135 auf 142 wechseln um den Hope Freilauf für XD verwenden zu können.
Meine Frage: Muss ich dafür den ganzen Hinterbau wechseln oder gibt es einen anderen Weg?
 
Dabei seit
29. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
555
Standort
Böblingen
Hi, ich möchte gern an meinem Helius AM (2009) von 3x9 (Shimano) auf 1x12 (SRAM Eagle) welchseln.
Aktuell verbaut ist am HR die Hope 2 Pro 12x135. Leider müßte ich von 135 auf 142 wechseln um den Hope Freilauf für XD verwenden zu können.
Meine Frage: Muss ich dafür den ganzen Hinterbau wechseln oder gibt es einen anderen Weg?
Kommt nur die Eagle in Frage? Ansonsten wäre evtl die Kassette von Hope mit 10-48 eine Option. Da sollte es für die Nabe dann nen anderen Freilauf geben.
 
Dabei seit
19. November 2014
Punkte für Reaktionen
272
Standort
Blicke auf den Dünsberg
Oh, da hake ich doch mal ein:
Wenn ich groß bin (oder meine Geldbörse den Erwerb ermöglicht) würde ich mein Helius AC auch gern auf 1x12 Eagle umbauen. Hinterbau ist natürlich ebenfalls 12x135, Tune Kong Nabe. Braucht die Eagle einen 142mm Hinterbau oder ist das der Hope Nabe geschuldet?:confused:
Grüße Maik
 
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Jena
Kommt nur die Eagle in Frage? Ansonsten wäre evtl die Kassette von Hope mit 10-48 eine Option. Da sollte es für die Nabe dann nen anderen Freilauf geben.
Hi, danke für die schnelle Antwort. Grundsätzlich kommt jedes 1fach System in Frage was die gleiche Bandbreite abdeckt wie meine aktuelle 24/32/42 mit 11-32. Die Eagle ist da quasi identisch und hat mit 9-50 "oben" und "unten" etwas mehr zu bieten als die Hope Variante. Die Hope Variante wäre durchaus eine Alternative, wenn es keine andere Möglichkeit gibt und tatsächlich der Hinterbau gewechselt werden müsste. Der die Kombination der Hope-Kassette mit dem dafür notwendigen Freilauf finde ich nur für Hope 4 und Hope 2 EVO Naben, ich habe jedoch Hope 2 Pro (ohne EVO).
Ich könnte natürlich auch das HR wechseln, was vermutlich günstiger ist als ein neuer Hinterbau. Die Frage die ich mir dann noch stelle ist, welches Schaltwerk macht die Kapazität mit, bzw. kann das 10er und 48er Ritzel bedienen? Die Shifter von Shimano finde ich schon gut, insbesondere weil Multirelease in beide Richtungen funktioniert (anders als bei SRAM)
 
Zuletzt bearbeitet:

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.830
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Wie wäre es mit einer Shimano 11fach Cassette? Die passt auf einen 8-10fach Freilauf.
Dann müsst ihr am Hinterrad nichts umbauen! Sind halt nur Sackschwer die Dinger.
 
Dabei seit
29. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
555
Standort
Böblingen
Hi, danke für die schnelle Antwort. Grundsätzlich kommt jedes 1fach System in Frage was die gleiche Bandbreite abdeckt wie meine aktuelle 24/32/42 mit 11-32. Die Eagle ist da quasi identisch und hat mit 9-50 "oben" und "unten" etwas mehr zu bieten als die Hope Variante. Die Hope Variante wäre durchaus eine Alternative, wenn es keine andere Möglichkeit gibt und tatsächlich der Hinterbau gewechselt werden müsste. Der die Kombination der Hope-Kassette mit dem dafür notwendigen Freilauf finde ich nur für Hope 4 und Hope 2 EVO Naben, ich habe jedoch Hope 2 Pro (ohne EVO).
Ich könnte natürlich auch das HR wechseln, was vermutlich günstiger ist als ein neuer Hinterbau. Die Frage die ich mir dann noch stelle ist, welches Schaltwerk macht die Kapazität mit, bzw. kann das 10er und 48er Ritzel bedienen? Die Shifter von Shimano finde ich schon gut, insbesondere weil Multirelease in beide Richtungen funktioniert (anders als bei SRAM)
Ich hab bei mir das XX1 SRAM Schaltwerk. Das hat keine Probleme mit der 10-48 Kassette von Hope. Wegen der Pro2 Nabe kann ich leider nichts sagen. Wir haben die Kassette auf ner DT Swiss und ner Pro2 EVO Nabe drauf.
 
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Jena
Nachricht von Hope gerade bekommen, Zitat. "The specific freehub for the Hope cassette is available for the Pro 2 EVO and the Pro 4. We do not make a Pro 2 compatible freehub as after the Pro 2 we changed the flange design and axle, it would not fit."

@guru39 : Die Hope Variante ist schon ein kleiner Kompromiss da deren Kassette (10-48) eine etwas geringere Bandbreite anbietet als die SRAM Eagle (9-50). Die Shimano Kassette gibt es "nur" in 11-40 (oder irre ich da?) und das wäre mir zuviel Kompromiss, da lieber kaufe ich mir ein neues HR mit Pro 4 Nabe.

@*Miss Geschick* : ich habe gerade folgendes gefunden und da geht auch ein Shimano Schaltwerk, jedoch auch wird da die 44er Kassette getestet http://www.mtb-news.de/news/2017/01/10/hope-11-fach-kassette-test/

Der Charme von Multirelease in beide Richtungen bei Shimano Shiftern ist für mich durchaus vorhanden.
 

Timmy35

Opfer der Schwerkraft
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
179
Standort
Negenborn
@Mythilos Die Eagle-Kassette ist 10-50. Es gibt aktuell auch keinen Hersteller, der 12fach und ein neuner Ritzel anbietet.
 
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Jena
@Timmy35 Aha, danke für die Korrektur.

Dann hat die SRAM Eagle also nur 2 Zähne mehr.
Frage: Durch den Tausch der Ausfallenden kann ich nicht von 12x135 auf 12x142 wechseln, oder? Meine Annahme, dass ich da den Hinterbau wechseln müßte ist richtig oder falsch? (von Nicolai habe ich leider noch keine Rückmeldung)

Nach meiner gestrigen Suche stelle ich auch fest, dass ich bei einem Wechsel sicher ein SRAM Schaltwerk (Kapazität, bzw. das größte Ritzel ist das "Problem") fahren sollte und somit würde dies auch den Wechsel der Shifter von Shimano auf SRAM bedeuten. Denn ich nehme mal an das die Shifter von Shimano und die Schaltwerke von SRAM weiterhin nicht kompatibel sind.

Wenn die Frage der Ausfallenden und damit die Entscheidung zur Kassette (Hope oder SRAM Eagle) gefallen ist, dann bin ich schon ein ganzes Stück weiter. Würde die Lösung mit den Ausfallenden funktionieren würde ich komplett auf die Eagle X01 gehen, bis auf die Kurbel und da nur deren Kettenblatt gegen meine 3 tauschen. Ansonsten würde ich die Hope Kassette/Freilauf, SRAM X01 Schaltwerk und Shifter, Kette und ein mir noch unbekanntes Kettenblatt verbauen. Ein neues Hinterrad muß in jedem Fall her (Hope Pro 4, neue Flow EX, DT Swiss Revol. oder Race Speichen).
 

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.534
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Sind die Umlenkhebel am Ion 20 und 16 usw unterschiedlich oder alles die gleichen ?

Würde gern meinen schwarzen gegen nen orangenen tauschen falls sich jemand findet
 

codit

carpe diem
Dabei seit
18. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
806
Standort
Bensheim
Hat schon mal jemand beim aktuellen Helius AC Offset-Buchsen in Richtung höheres Tretlager ("längerer" Dämpfer) ausprobiert? Mich interessiert, ob die Schwinge am Tretlager dafür genug Platz hat. Kann selber nicht probieren, hab ein "altes" AC.
 
Dabei seit
31. August 2013
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Datteln
Hallo,
hat jemand von euch eventuell ein Bike in Bronze eloxiert und kann ein Bild einstellen?
Danke
 
Dabei seit
2. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
767
Standort
Wolfsburg
Ist es auch Möglich ein ION G16 GPI QLFLine mit dem Pinion P1.18 zu bekommen ?
Auf der HomePage ist zumindest ist die Getriebe Auswahl nur bei dem ION G13 Möglich.
 
Oben